VW Touran Ecofuel bei Sixt

  • Der dürfte mittlerweile komplett ausgeflottet sein.
    Würde mich wundern, wenn es den noch irgendwo an einer Station gäbe.


    Hat damals wohl reichlich Stress verursacht, da die EcoFuel-Variante wohl als "normaler" Touran rausgegeben worden ist und einige Leute wohl gar nicht begeistert waren.


    Eine Teildiskussion zum Touran EcoFuel findest du hier

  • Hab ich schon seit September letzten Jahres nicht mehr in der Buchungsmaske gesehen. Wird wohl ausgeflottet worden sein, lass mich aber gerne eines besseren belehren.

  • Hi Aktuell zu dem Thema.


    Miete miest oder immer IVML und falls solch ein Auto in der Nähe ist bekomme ich es auch!! Und das ist kein Scherz! ;)


    Habe für morgen wieder IVML in Berlin gebucht und von der Station auch schon das OK bekommen, dass sie einen da haben.


    Wenn ich den also morgen bekomme könnte ich bilder machen und die auch wieder hier reinstellen :).


    Es ist richtig, dass man über die Hotline keine IVML Fahrzeuge mehr buchen kann, da sie doch eher rar sind...


    Einfach mal in den Stationen nachfragen ob etwas in der Nähe ist. Meist hat man an Flughäfen Erfolg :)


    Die IVML fahrzeuge die jetzt drin sind, sind wieder neu eingeflottete wenn man auf den Fahrzeugschein schaut :) da die Promoaktion


    ja schon längst vorbei ist und ein gewisser Anteil an diesen IVML Fahrzeugen weitergeführt wurden. Nicht immer zur Freude aller Mieter.


    Klar wenn ich kein Erdgas bebucht habe dann will ich auch kein solch ein Auto. Zumindest nicht mit solch einer kurzen Reichweite des Tanks :)


    Für kurze Strecken jedoch kein thema :).


    mfg Josch

  • Habe mit und für einen Freund von mir am 16.02.09 ein Fahrzeug am Düsseldorfer Flughafen bei Sixt abgeholt. Und ddort wurde uns auch der Touran als Eco Fuel (Erdgas Fahrzeug) angeboten. Was wir bzw. mein Bekannter dankend abgelehnt hat.


    Also zur Zeit gibt es wohl noch Fahrzeuge in derFlotte von Sixt.

  • Hallo.


    Also hier allen Gerüchten und Spekulationen zum Ende...


    Heute einen Toruan in Berlin abgeholt. :)


    Zulassung 18.02.2009!!!!!


    Und Fahrzeuggruppe hin oder her ;) wer einen Touran bestellt möchte meist nicht heizen sondern Reisen und das bequem und braucht Platz :) was natürlich auch in anderen Fahrzeugen möglich ist... doch hatte ich schon mehrmals Platzprobelem mit all dem Gepäck in einen 5er (wenn man mit Frauen reist kann das vorkommen) im Gegensatz zum Touran hatte ich bisher noch nie Schwierigkeiten. Dazu ist der mittlere Sitz ein vollwertiger und nicht wie fast bei allen ein "Notsitz" ... (kann ich bei den teuren Autos auch nicht wirklich nachvollziehen...) Audi A4 finde ich da schon sehr hart an der Grenze im Bezug auf den mittleren Sitz... Das Auto an sich klasse.


    Nachteil beim Touran ist definitif die Reichweite ca. 230km mit Erdgas und ca. 80km mit Benzin... :( das müsste dringend verbessert werden Sonst ein solides Fahrzeug (Sicher nichts für Vertreter, Heizer, Proleten... :)


    P1010001verdeckt.JPG


    P1010006verdeckt.JPG


    P1010005.JPG


    Grüße Josch

    2 Mal editiert, zuletzt von Josch ()

  • Hi,


    so viel ich weiß und aus meiner Erfahrung heraus hatte ich bisher noch kein Touran Erdgas ohne Navi...


    Im Navi sind auch die meisten Erdgastankstellen gespreichert, so dass du sie ansteuern kannst. Zumindest nächste Tankstelle anfahren... Manchmal ist auch ein Katalog mit den Tankstellen dabei oder du lässt dir von der Station deine Route ausdrucken mit den Stationen und Erdgastankstellen :)


    mfg Josch

  • Als das Angebot noch lief bin ich recht häufig den Eco Fuel gefahren. Ein Navi an sich ist in jedem Touran Eco Fuel drin, Tankstellen findet auch jeder, eine Liste mit Erdgastankstellen als Sonderziele war aber nur in manchen hinterlegt.


    Meine Persönliche Erfahrung mit der Reichweite bei Tempomat 120 ist, dass mit H-Gas und wirklich vollem Tank 340km machbar sind.


    Sehr angenehm ist (so war es zumindest früher), dass Sixt die Differenz auf der Tankquittung erstattet hat, wenn mal kein Eco Fuel verfügbar war. Je nach Auto durchaus nicht unerheblich.

  • Hi Forrest|Gump


    mit 340km meinst du den Gas und Benzintank zusammen, oder???


    Und das Sixt den Differenzbetrag der Tankqutittung erstattet bei einer IVML Buchung und man bekommt beispielsweise einen 5er benziner halte ich für ein Gerücht.... das habe ich bisher noch nie gehört. Wenn das der Fall sein sollte werde ich es mal ausprobieren :) habe ja oft genug die Möglichkeit dazu. Mal schaun wie meine RA darauf reagiert wenn ich ihr nächstes mal die Tankbelege mitbringe und die Differenz erstattet bekommen möchte :120:


    Forrest|Gump hast du das nur gehört oder auch selbst erfahren :) wenn ja an welcher Station würde da mal gerne nachhaken :)


    mfg Josch

  • Ich kann mir schon vorstellen das Sixt das Geld erstattet hat, wenn man damals das Erdgas-Special gebucht hatte wohlgemerkt. Und die Reichweite war sicherlich nur mit dem Gastank gemeint. Mit dem Benzintank dazu sollte man über 500 km weit kommen. Entsprechende Fahrweise vorrausgesetzt.

  • Die Reichweite war, wie Plastefuchs richtig vermutet, nur auf den Gastank mit H-Gas bezogen.


    Die Erstattung habe ich selber mehrfach erhalten, insofern bin ich mir da sehr sicher, dass es funktioniert. Ob es heute immernoch funktioniert, nachdem es das Spezial nichtmehr gibt, kann ich natürlich nicht sagen. Ich würde es aber davon abhängig machen, ob IVML oder IVMR auf der Buchungsbestätigung steht. Sofern IVMR mit Wunsch Touran Eco Fuel z.b. draufsteht dürfte es nichtmehr gehen. Wenn explizit IVML drauf steht müsste es gehen. Schließlich ist der Touran Eco Fuel meines Wissens nach das einzige Fahrzeug in der Kategorie.


    Achja, erstattung über den Kundenservice (kundenservice@sixt.de), da werden die RA an der Station wohl nicht helfen.

  • Hallo Plastefuchs ,


    ohne dir zu nahe zu treten: bist du den Toruan EcoFeul schon mal gefahren???


    Ich hatte ihn bisher über 15 mal seit dem Special (also Sommer 08) selber angemietet und im Gegensatz zum Diesel - zig Tankrechnungen für den Erdgastank...


    Im Erdgastank sind 18Kg die für ca. 250km reichen ~ meist verbrauche ich im Schnitt 7,8 kg auf 100km also entspricht das ca. 240 km.


    Die Frage muss nur mal gegooglet werden wie gorß der Tank des Toruan EcoFeuels ist.... oder bei VW direkt. 500 km ist meiner Meinung nach weit übertrieben, doch belasse ich es hierbei, da es ja nicht darum geht einen Preis oder ähnliches zu gewinnen... und ich habe auch nichts davon wenn ich im Kopfstand :) Belege aufzeige... :)


    im Benzin ("Nottank") sind max. 10 Lieter drin


    --> Gehe mal davon aus, dass wir vom Selben Auto sprechen.... Ich habe es gerade gefahren - und weiß meiner Meinung - nach wovon ich spreche.... ;)


    @ Forrest|Gump Ich meine auch schon öfters IVML berechnet bekommen und ein anderes Fahrzeug bekommen zu haben... :)


    hätte ich das vorher gewusst dass so etwas möglich ist... Wäre selber nie auf solch einen Gedanken gekommen. Ist in den Nächsten Wochen wieder mal dran mit IVML und werde es dann auch mal versuchen ob es immer noch geht, dass man eine Erstattung bekommt, oder nur während des Specials wie du es angesprochen hast. Könnte mich ja auf ähnliche Fälle berufen und schauen was und ob es möglich ist :)


    Kannst mal schreiben wie so etwas aussieht oder abläuft ???



    Beispiel: Strecke 550 km entspricht ca 42,9 Kg Gas also ca. 45€


    Mit einem Audi A4, was ein Upgrade auf SDMR wäre verbrauche ich auch ca. 7 Liter und habe jetzt eine Rechnung über 48€ auf 550 km


    Und jetzt gehe ich mit der Tankrechnung und schreibe dem Kundenservice, dass ich für 48€ getankt habe und die Überweisen mir dann den Differenzbetrag ???


    Wenn es dann so weit ist werde ich dann meine Erfahrungen wieder Posten. Kann es mir ehrlich gesagt nicht vorstellen... doch wenn es so wäre, wäre das eine klasse sache :118:


    mfg Josch

  • Na da bin ich auch echt gespannt. So richtig kann ich mir das nicht vorstellen. Dann müsste es ja genauso möglich sein, eine ähnliche Erstattung zu bekommen, wenn ich ein Cxxx-Auto buche und ein Upgrade auf ein SUV bekomme, oder?

  • Ich bin den Erdgas-Touran letzten Sommer gefahren. Meinen Verbrauch weiß ich nicht mehr ich dürfte schon 300km geschafft haben. 100% Sicher bin ich mir aber nicht mehr. :S Vielleicht hab ich die Rechnungen ja noch irgendwo.
    In den Benzintank passen 13 Liter.

  • Na da bin ich auch echt gespannt. So richtig kann ich mir das nicht vorstellen. Dann müsste es ja genauso möglich sein, eine ähnliche Erstattung zu bekommen, wenn ich ein Cxxx-Auto buche und ein Upgrade auf ein SUV bekomme, oder?

    Theoretisch ja und wenn man nett fragt und wirklich nichts anderes verfügbar ist wird es auch so gehandhabt.

  • Also nu ist aber genug mit der Spekulation! Von welchen Werten wollt ihr den da ausgehen? Da ihr in der reservierten Gruppe eine Menge an Modellen und Motorisierungen habt, wo soll der Vergleich herkommen? Ich rede hier nicht vom ErgdasTouran, sondern von dem Rest!
    Ich buche CPMR und bekomme einen XDAR (750Li)
    Also rechne ich: CPMR = 120d = 5,6l/100km (jetzt mal irgendein Wert genommen)
    XDAR = 750LI = 20l/100km tatsächlicher Verbrauch. Ich hab ja ne Tankquittung!
    Also rechne ich 20l - 5,6l = 14,4l
    Ich bin 500km gefahren also habe ich 5 x 14,4l = 72l
    Dieses entspricht ja bei 1,20Euro/l 86,4Euro. Differenz Diesel/Benzin nicht berücksichtigt


    Also schreib ich nen Brief an Sixt und verlange für ne 75Euro WE-CPMR Miete 86,4Euro zurück, weil die Station mir nen 750er fürs WE mitgegeben hat!?


    Noch besser:
    Ich bestelle nen CLMR und bekomme nen FDAR
    CLMR = OPEL ASTRA BENZIN = 8,9l/100km
    FDMR = BMW 320d = 5,6l/100km
    Bei 500km hab ich dann ja fast 20Euro gespart! Differenz Diesel/Benzin nicht berücksichtigt


    Muss ich jetzt die ersparte Differenz an Sixt zahlen?

  • Moin Harald,


    habe in einem solchen Fall noch nie versucht eine Erstattung zu erhalten, da ich mich über Upgrades eigentlich immer freue. Sehe in dem Fall das gleiche Problem wie Du, dass man keine feste Basis hat (anders als im Fall des Touran Eco Fuel). Ich könnte es allerdings durchaus verstehen, dass jemand unzufrieden ist, wenn er CLMR bucht um von A nach B zu kommen und XFAR erhält. In CLMR fällt mir grade kein Fahrzeug ein, dass über 8l / 100km liegt. Ein großer SUV bzw. selbst eine R-Klasse als Benziner dürften da erheblich drüber liegen und bei längeren Strecken ein Loch in die Fahrtenkasse reißen. Die Betonung muss natürlich wieder darauf liegen, dass kein anderes Fahrzeug verfügbar war und der Kunde sonst ohne nach Hause gegangen wäre. Wenn man um ein Upgrade "bettelt" sieht das natürlich anders aus ;)


    Das einzige Beispiel, dass ich kenne ist ein Freund von mir, der statt eines gewünschten Diesels einen S8 bekommen hat. Da wurde ihm vom RA eine Kompensation direkt angeboten. Ich hätte mich einfach gefreut ;)

  • Ok..
    Ich hasse dieses Meckern auf hohem Niveau! In Deinem Fall ist es ja nicht passiert und Deinem Freund wurde es ja offenbar angeboten ohne seine Nachfrage. Wer da nein sagt ist sicher selbst schuld.


    Aber ich habe schon FIrmen erlebt denen für Cxxx Reservierung mal ein Nissan Murano mitgegeben. Das ist ein 3.5l V6 Benziner SUV für ne ca 800km fahrt. Ergebnis: Die Firma hat jede Art eines Upgrades für ihre Mitarbeiter untersagt und falls es sein muss (Verfügbarkeit etc) muss die Station bei der Firma um Erlaubnis fragen.
    Ende der Geschichte: Die Mitarbeiter der Firma fuhren von dem Tag an nur noch Opel Merivas Benziner ohne alles... Die haben sich aber gefreut!


    Wenn man einfach einsieht, dass es ne Art Glückspiel ist, wo man gewinnen und verlieren kann, dann können alle Seiten damit leben. Gerade freundlichen Dauerkunden wird doch gerne mal ein Wunsch erfüllt.