Mietet eigentlich noch jmd. bei Enterprise?

  • Hallo zusammen,


    wollte mal fragen, ob überhaupt noch jmd. reguläre Mieten hier bei Enterprise nutzt?
    Also damit meine ich Anmietungen an innerdeutschen Stationen als Alternative zu EC, Sixt, Avis und Co.


    Nach der riesigen Werbekampagne in der BULI Saison auf den Banden und auch im TV hätte ich erwartet, dass hier mehr Erfahrungsberichte aufkommen.
    Man könnte fast meinen, dass hier keiner mehr mietet.


    Grüße,
    Biker

    Warum TEUR kaufen wenn man auch mieten kann?! Der Wertverlust kann mich Mal!

  • Ja ein Kollege hat gerade in diesem Moment einen Mietwagen von den.
    War mir Abstand am Günstigsten für den Zeitraum + unl.


    Wenn man nur von A nach B kommen möchte ohne große Ansprüche, ist :208: optimal und würde ich immer :220: vorziehen.


    Vorteil bei ERAC ist hier auch, dass man günstige Wochenendtarife auch in der Stadt an allen Stationen und nicht nur am Flughafen bekommt.

  • Problem ist halt bei Enterprise, das die Flotte viel überbucht ist und man deshalb froh sein kann überhaupt ein Auto zu bekommen.
    Mit viel Glück gibts dann eins in der gebuchten Klasse.


    Auf so ein Glücksspiel haben hier halt die wenigstens Lust.


    Bestes Beispiel. Caro in Bremen wurde ja auch von Enterprise geschluckt und die guten Autos sofort abgezogen. Jetzt regiert dort wie überall der Minimalismus.

    "unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

  • Ich buche regelmäßig dort. Vor allem, wenn es um unbegrenzte km geht.


    Dieses Wochenende hatte ich für 90,- eine klassengerechte Bedienung, bekommen habe ich eine E Klasse 220d. Gefahren bin ich 1300 km.
    Aber wie schon thematisiert, rege ich mich regelmäßig über die Modelle bzw. die Bedienung auf.

  • Danke für eure Rückmeldungen.


    Ich hab halt auch dswg. gefragt, weil wirklich so gut wie gar keine Einträge im "Meine aktuelle Miete" bzw. "Meine nächste Miete" Thread aufgetaucht sind.


    Die Masse an Berichte gibt es für Enterprise leider nicht so, dass man leider eine gewisse Regelmäßgikeit bzw. Stabilität "Miete in IWMR ergibt Fzg X, bzw. Station bedient klassenkonform mit Fzg Y" ablesen könnte.

    Warum TEUR kaufen wenn man auch mieten kann?! Der Wertverlust kann mich Mal!

  • Es liegt sicherlich auch daran, das man auf vielen Wegen eben ähnliche Preise bei anderen Vermietern erzielen kann, wo es etwas durchsichtiger ist, welche Autos in welchen Gruppen laufen.


    90€ für ein WE PDAR mit Unl.KM bekommt man eben auch woanders, wenns dafür dann allerdings etwas Wissen über den Buchungsweg braucht.

    "unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

  • Naja, das Wochenendangebot ist bei mir nie anwendbar (steht dann immer oben), egal wann ich buche.


    Die Preise hier in Berlin sind auch heftig im Vergleich zu überall anders.


    Beispiel nächstes WE Golf:


    Berlin: 105 EUR
    Magdeburg: 50,50 EUR.

  • Enterprise am FRA ist eigentlich empfehlenswert, da man am Counter nur kurz den Führerschein und die Resi prüft, das Auto darf man sich dann im Parkhaus selbst aussuchen.


    In gewissen Konstellationen ist Enterprise konkurrenzlos günstig, aber eben bei weitem nicht immer.


    Ich wohne fast neben einer kleinen Enterprise Station und habe daher einen ganz guten Überblick über die Flotte... und die ist eben leider nicht sonderlich gut. Neben Ssangyong gibt es auch andere Marken in der Flotte, die andere Vermieter (Buchbinder ausgeschlossen) nicht einmal bedenken würden. Aus guten Gründen.


    Andererseits stehen dann aber auch mal ein Golf R oder eine S350d auf dem Hof. Der Faktor Glücksspiel ist hier jedenfalls deutlich höher als bei der Konkurrenz.

  • enterprise ist so lange uninteressant wie man nicht mit unsinnigen codes und/oder CDP was zusätzlich rausholen kann.
    dann hat man einfach nicht das Gefühl einen besonders guten Deal gemacht zu haben :)


    und die Stationen liegen irgendwo im nirgendwo, das dürfte auch noch ein Faktor sein neben der merkwürdigen Flotte wo man einen 320d mit M Paket bekommen kann, aber auch ein upgrade auf irgendwas, was 4 Räder und ein Lenkrad hat.

    Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.


    Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • Es sind wohl offene Geheimnisse, dass man über Ahornsirup, oder ähnliches buchen kann, dass es Kreditkarten gibt die einem die Versicherung bei Mietwagen abdecken, ist auch bekannt, dann könnte man dazu noch Gutscheine oder Promoaktionen nutzen und jetzt kommts: All das kann man hier im Forum nachlesen.


    Außerdem kann man bei den orangen nach den Auslastungsstufen schauen... aber naja man bekommt die Tricks halt nicht auf dem Tablett serviert und ich schreib schon wieder zu viel...

    "unterwegs mit guten Vorsätzen, im Namen des Herren, einem halben Päckchen Zigaretten und Sonnenbrillen"

  • Bei mir ist die Station am anderen Ende der Stadt, umständlich mit zwei / dreimal umsteigen mit der Tram zu erreichen.


    Die Preise sind zudem nicht unterhalb vom ADAC, was den Aufwand des langen Anfahrtsweges lohnen würde.


    Dann miete ich lieber bei Hertz oder mal bei Sixt, da bekomm ich gute Autos (bei Sixt halt deutsches Fabrikat). Zudem sind die Stationen besser gelegen und gut zu erreichen.