Mietwagen mit Anhängerkupplung mit 18 Jahren leihen

  • Zitat

    Versuch mal über Erento/Tamyca oder wie sie alle heißen ein festes Fahrzeug zu finden.

    Bei Erento kann man nicht nach existierender Anhängerkupplung filtern und Tamyca (oder snappcar wie es heute zu heißen scheint) ist ab 21. Wie heißen denn andere Services?

  • Filtern geht nur begrenzt in manchen Kategorien. Suche zB. nach „AHK“...


    Musst halt im Zweifel mal ein paar Anzeigen durchsehen. Dort wo das Mindestalter nicht gleich mit angegeben ist, lohnt sichs vielleicht mal anzurufen...

    Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
    Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

  • ok Nfz kommt wohl nicht in Frage, sorry habe ich jetzt erst gelesen.

    Das Kfz sollte natürlich auch Nfz heißen.

    Wir brauchen den Mietwagen als Gepäcktransport für eine Fahrradtour. Die Anhängerkupplung benötigen wir für den Fahrradtransport ins Zielgebiet. Hierbei ist es eigentlich egal, um was für einen Wagen es sich handelt (Kfz oder Nfz), nur sind Nfzs für gewöhnlich ziemlich teuer.


    Filtern geht nur begrenzt in manchen Kategorien. Suche zB. nach „AHK“...


    Musst halt im Zweifel mal ein paar Anzeigen durchsehen. Dort wo das Mindestalter nicht gleich mit angegeben ist, lohnt sichs vielleicht mal anzurufen...

    Das erweist sich nicht als sonderlich erfolgreich - es findet zwar Wägen mit AHK, allerdings nicht für unter 80€ am Tag (was allein schon 1.280€ ergibt, ohne Tank).


    Gibt es bei euch keinen kleinen Vermieter vor Ort, dann würde ich da einfach mal fragen.

    Wofür brauchst du den denn? Kann es auch ein Kfz sein?

    Ich habe inzwischen das Gefühl, jeden Vermieter im Ort gefragt zu haben. Aber sollte noch jemand einen Vermieter im Raum Ulms kennen, ich bin offen für jede erdenkliche Art von Vorschlägen.

  • Das erweist sich nicht als sonderlich erfolgreich - es findet zwar Wägen mit AHK, allerdings nicht für unter 80€ am Tag (was allein schon 1.280€ ergibt, ohne Tank).

    Ich würde den Preis jetzt nicht im ersten Moment gleich über die Frage ob überhaupt stellen. Bedenke, dass du bei den größeren Vermietern fast überall Jungfahrergebühr (und ggf. Zusatzfahrergebühr) zahlen müsstest, das relativiert die 80€ dann mAn relativ schnell...

    Auf Langstrecke ist der Mietwagen ein Muss.
    Kosten von 10-15ct/km bei Fahrzeugen mit BLP über 50T EUR sind nicht einfach nur gut - sie machen Spaß.

  • zum Thema zurück:

    Vergiss es.

    Es geht mir nicht darum doof zu machen, aber das wird einfach nix.

    Leiht euch Fahrrädervor Ort oder kauft euch nach abholen des MW für 250€ einen Thuleträger für aufs Dach.

    Wo gibt es einen Dachträger für 250€ für vier Fahrräder? Könntest du dazu einen Link schicken?

    Oder wisst ihr, wo man entsprechende Dachträger ausleihen kann?

  • korrekt.

    Man braucht: Queträger (universell) die Schienen fürs Fiets (auch universell) dann Fahrzeugspezifische Füße.

    Bekommt man ein Auto mit Dachreling sind die Füße nicht Fahrzeugspezifisch sondern es gibt die eine Lösung für die Reling.

    Ich bleibe dabei, bevor ich für einen Mondpreis irgendein Special-Karren sonstwo Miete ist das die bessere Lösung.

    EIn Fachhändler sollte spätestens einen Werktag nach der Bestellung liefern können.