Preise bei Buchung am Sixt-Schalter

  • Hallo Zusammen,


    habe leider nichts in der SuFu gefunden bzw. vlt. die falschen Sachen eingegeben.


    Überlege mir spontan am Wochenende ein Auto bei Sixt Nbg Zentrum zu buchen. Da ich der Typ "Na was haben sie denn da und zu welchem Preis?" bin, würde ich gerne am Schalter direkt an dem Tag buchen. Klar man kann auch Online was buchen und dann noch stornieren, aber ich möchte der Dispo keine "Unannehmlichkeiten" bereiten.


    Meine Frage: "Wie sieht es Erfahrungsgemäß mit Preisen (Auto und z.B. Vollkasko) bei Direktbuchung aus? Sind die teurer als online und lassen sich Vorteile wie Shareholder auch am Schalter nutzen?


    Danke für Antworten

    Grüße

    Jan Frederick

  • Buch doch einfach postpaid ne kleine Klasse und guck vor Ort was für nen UP spaßiges zu kriegen ist. Ansonsten storno, du machst es dir unnötig schwer. Ohne Firmentarif macht das keinen Sinn

    Miet-Highlights der letzten Monate: :117:

    Sixt

    Ford: Mustang GT 5.0 Cabrio
    BMW: 740Li, 520d, 520i, 530d, 330d
    Audi: A8 3.0 TDI, A6 50 TDI
    Mercedes: GLE 350d, E350
    Sonstige: Land Rover Discovery Sport, Jaguar XE


    VWFS: Arteon 2.0 TSI 4-Motion, A5 2.0 Ultra, GTI "Performance"


    Turo: Corvette Stingray 1965

    AVIS: Chevrolet Camaro SS Cab

  • Für eine kleine Klasse disponieren sie dir sowieso nichts spezielles (und selbst für größere oft nicht), kann man also problemlos machen wenn man Lust auf ein Auto hat aber eigentlich keins braucht und mal schauen will.


    Ich würde es halt unterlassen viele Reservierungen nacheinander zu stornieren.


    Zum "nur mal schauen" würde ich aber eher den Flughafen nehmen. Da sind die Chancen wohl besser dass interessante Autos kurzfristig frei/unverplant sind.

  • tobias.S

    Danke für den Tipp.

    Ja weil ich habe es das letzte Mal so gemacht. Was gebucht, aber anscheinend war bis auf den geblockt Mini anscheinend nichts verfügbar. Hab also storniert. Möchte das halt nicht jedes Mal machen 😂


    Wie würdest du den Unterschied zwischen Flughafen und Stadtstation beschreiben was den Fuhrpark angeht. Ging eigentlich davon aus, dass die Zentrumstation ganz gut aufgestellt ist.

  • LunaticX6.3


    Was meinst du, dass ohne Firmentarif kein Sinn macht?


    Kannst du mit Firmentarif ohne Resi einfach zum Schalter und sagen, dass du ein Auto mit dem Firmentarif spielen möchtest?

    Ich meine damit das ein Firmentarif i.d.R. immer die selben Preise und Konditionen hat, das ist der Vorteil vom FIrmentarif. Ist egal ob ich 2 Monate vorher oder am selben Tag reserviere.

    Miet-Highlights der letzten Monate: :117:

    Sixt

    Ford: Mustang GT 5.0 Cabrio
    BMW: 740Li, 520d, 520i, 530d, 330d
    Audi: A8 3.0 TDI, A6 50 TDI
    Mercedes: GLE 350d, E350
    Sonstige: Land Rover Discovery Sport, Jaguar XE


    VWFS: Arteon 2.0 TSI 4-Motion, A5 2.0 Ultra, GTI "Performance"


    Turo: Corvette Stingray 1965

    AVIS: Chevrolet Camaro SS Cab

  • nur dass du bei Sixt bei diversen Firmenraten gar keine Buchung mehr ins System bekommst, wenn du für den selben Tag ein Auto buchen willst.

    Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.


    Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

  • Das kann sein, die Erfahrung habe ich bisher noch nicht gemacht, hat trotzdem immer geklappt. Gefühlt eher mit dem Firmentarif als mit dem Privattarif.

    Miet-Highlights der letzten Monate: :117:

    Sixt

    Ford: Mustang GT 5.0 Cabrio
    BMW: 740Li, 520d, 520i, 530d, 330d
    Audi: A8 3.0 TDI, A6 50 TDI
    Mercedes: GLE 350d, E350
    Sonstige: Land Rover Discovery Sport, Jaguar XE


    VWFS: Arteon 2.0 TSI 4-Motion, A5 2.0 Ultra, GTI "Performance"


    Turo: Corvette Stingray 1965

    AVIS: Chevrolet Camaro SS Cab

  • RosaParks

    Hat den Titel des Themas von „Preise bei Buchung am Schalter“ zu „Preise bei Buchung am Sixt-Schalter“ geändert.