Pick-Up in Tucson Arizona 29/1-18/2

  • Irgendwie bekomme ich nur Horrorpreise.

    Bei Enterprise habe ich einen F150 für 700€ gefunden , aber ohne jegliche Versicherung. Die VK wird durch meine Miles&More Business abgedeckt , aber die erweiterte Haftpflicht sollte ich doch nehmen? Die war IMHO 14$/Tag. Hat jemand eine bessere Idee?

  • ist ein Pickup ein PKW?

    würde ich mir von LH wohl eher schriftlich holen, dass ein F150 abgesichert ist

    Danke. Guter Einwand. Ich klär das mal ab.

    Also...abgeklärt bei der Hotline. Pick-Up ist nicht versichert. Also wird es ein großer SUV werden müssen.

  • Der Preis ist doch nicht schlecht.... Denke für einen großen SUV geschweige denn ganz großen (T6) würdest du bei Hertz und co. eher das doppelte zahlen... aber durch die ganze Versicherungsproblematik würde ich dem Fall fast hergehen und über Broker wie billiger-mietwagen o.ä. eine Rate buchen, in der alles drin ist. Die Versicherungen bei Enterprise sind in der Regel vor Ort viel zu teuer.

  • Also es ist jetzt ein Dodge RAM o.ä, bei Hertz über den ADAC geworden. für 20 Tage 1083 € incl. VK und alle Fahrer. Da hatte ich in SA ja mal Glück, das ich keinen Schaden an meinem Toyota Hilux hatte.