Sixt: Tausch während der Miete

  • Wenn ich meine Wünsche geändert habe und ein größeres Auto fahren möchte, kann ich dann während der Miete mein aktuelles Mietfahrzeug in ein besseres tauschen?


    Folgendes Szenario: Kleinwagen gebucht, auch erhalten, aber für die restlichen Miettage will ich eine Premiumlimousine fahren.


    Wie gehe ich am Besten vor? Tausch in der Station und ich zahle für die restlichen Tage Upsale für ein besseres Auto?
    Gibt es Gebühren?
    Gibt es Probleme wenn ich mit Prepaid gezahlt habe?

  • Du kannst halt nicht zurückgeben und neu anmieten, was man normalerweise machen würde.

    Somit bist du voll dem Gutdünken des RSA ausgeliefert. Ziemlich blöde Situation.


    Für die restlichen Tage zahlst du nicht mehr. Du zahlst für jeden Tag mehr, auch die vergangenen.


    Tauschgebühr wäre ungewöhnlich wenn eh Choice Upgrade zum Tragen kommt, aber kann schon im Bereich 20 bis 30euro sein.

  • Miete was du fahren willst. Oder sei jahrelanger Stammkunde an Station XY, dann geht das meistens auch mit einem zugedrückten Auge und einem nachträglich eingebuchten Navi oder sonst was.


    Ansonsten wirst du, wie oben bereits beschrieben für die Gesamtdauer der Miete dieses Upsell zahlen, und das wir auch nicht reduziert, weil du jetzt nur 3/6 Tagen was größeres fährst.


    Also eventuell direkt noch einen zweiten Wagen mieten. Könnte unter Umständen besser sein. Dann den anderen früher abgeben (wenn es damit eine anständige Rate gibt, das kann man aber beim RSA anfragen, wie teuer das bei Anpassung an Tag xy wäre).


    EUROwoman. das Prepaid hatte ich übersehen. Ja dann würde ich sagen Arschkarte.

  • Ich hatte eine sehr interessante Situation in Duisburg.

    An einem Freitag für eine Woche FDAR gebucht, einen Jaguar XE bekommen. War ganz okay. Dann am nächsten Tag haben sich die Pläne etwas geändert und habe ein größeres Fahrzeug benötigt.

    Mit meiner Station ein wenig geredet und einen S-MAX Automatik mit Diesel angeboten bekommen. Habe ich dann genommen. Dazu war die Kiste nochmal 35€ billiger.

    Also so geht's auch ;)

  • Ja, so geht’s auch, so ist aber (leider) selten. Vielleicht liegt’s ja wirklich an der mangelnden Verfügbarkeit, aber bei mir sind fremde Stationen seltenst gewillt zu tauschen, selbst wenn was passendes vorhanden und auch verfügbar (!) wäre. Selbst bei einer eingebuchten Dieselgarantie, die bei Anmietung nicht bedient wurden konnte, zeigen die sich stur wie sonst was. Liegt vielleicht auch daran, dass die das alles nicht One-Way rausgeben wollen. 🙄