Fragen zu Sixt DE + AT

  • Denke mal du kannst die CDP mit einem Nachweis eventuell hinterlegen lassen, aber diese ist dann losgelöst von der Zahlungsart. Du hättest dann zwar einen Account mit der Firmen-CDP aber das Zahlungsmittel der Firma ist nicht hinterlegt. Dann kannst du den Firmentarif auch mit deinem privaten Zahlungsmittel buchen, aber das bringt für deine Abrechnung ja dann nur Mord und Totschlag.

  • Den reinen Firmentarif privat buchen endet in was ganz anderem...


    Nähmlich ggf in einer Kündigung.


    Für Mitarbeiter gibt es in aller regel gespiegelte Firmenraten zur privaten nutzen mit der gleichen Kondition wie die eigentliche Rate.

  • Dann kannst du den Firmentarif auch mit deinem privaten Zahlungsmittel buchen, aber das bringt für deine Abrechnung ja dann nur Mord und Totschlag.

    Ist bei uns kein Problem. Bucht man über das interne Buchungstool, wird die Miete direkt vom Unternehmen bezahlt und erscheint als zuordenbarer Beleg in der eigenen Reisekostenabrechnung. Bucht man über Sixt-App oder Website und bezahlt selbst mit der eigenen Kreditkarte, reicht man diese Rechnung in der Reisekostenabrechnung ein und bekommt sie erstattet.


    Dresdner es muss doch dann aber einen Link für die Reiseabteilung geben, die können doch nicht nur buchen per Telefon.

    Wir haben zwar schon lange ein Buchungstool für alle möglichen Reisemittel, aber das ging bis vor ca. 1 oder 1,5 Jahren eben nur am Rechner. Wenn ich dann man mal kurzfirstig unterwegs einen Mietwagen im Firmentarif buchen wollte, war ich schon froh, nicht erst den Rechner auspacken und hochfahren zu müssen, mich mit VPN verbinden, im Buchungstool einloggen und dann den Mietwagen dort zu buchen, sondern mit 3 Klicks in der Sixt App zum Firmentarif buchen zu können.

    Mittlerweile haben wir eine App für Reisebuchungen (und auch Reiseabrechungen - endlich keine Papierbelege mehr per Post rumschicken :115:), in der das genauso schnell geht, so dass ich die lieber nutze, weil dann natürlich die Rechnung direkt durch das Unternehmen gezahlt wird und ich nichts auslegen muss.


    Zumal ich mir unsicher bin, ob der Betankungsservice, den wir mit Sixt vereinbart haben (wir können den Wagen unbetankt abgeben, aber Sixt tankt nur zu den normalen Tankstellenpreise nach und nicht für 4 EUR je Liter) auch greift, wenn ich direkt über Sixt buche. Ein RSA sagte mir nämlich mal, dass das in dem Fall nicht unkludiert ist. Klingt aber eigentlich unlogisch.

  • Ich weiß gar nicht warum die private Nutzung so diskutiert wird :) ich bin an einer solchen wie bereits gesagt überhaupt nicht interessiert. Mir geht es rein um dienstliche Buchung und die Vermeidung einer Situation wie sie robs beschrieben hat. Ich will dienstlich flexibel buchen können, ohne irgendwelchen unnötigen Aufwand. Ich fürchte fast, dass es eine Wunschvorstellung bleibt, das SMT hat aber zumindest erst mal nach meiner Sixtnummer gefragt und jetzt wollen sie es sich anschauen.

    Einmal editiert, zuletzt von Dresdner ()

  • Ich habe gestern eine Mail mit den Gutscheinen aus der KWK Aktion bekommen, allerdings fehlen die Codes für die personalisierten Rent und Share Gutscheine. Mein Werbelink Dazu ist aus dem letzten Jahr. Ist die Aktion vorbei oder war die Fahrt zu spät? Ich schreibe sonst mal der angegebenen Mailadresse für Rückfragen

  • Hab momentan den Fall bei meiner letzten Miete dass das Fahrzeug bereits am Freitag abgegeben wurde aber bis jetzt immer noch die Miete als aktiv in der App angezeigt wird. Bei der Abgabe hatte ich einen Mitarbeiter darauf hingewiesen das ich gerne ein Rückgabeprotokoll haben möchte mir wurde aber mitgeteilt ich solle den Schlüssel in den Schlüsselsafe reinwerfen erst dann dürfen die Mitarbeiter den Schlüssel rausnehmen und das Fahrzeug checken (war während der normalen Öffnungszeiten und die Station nutzt für die Rückgabe ein anderes Parkhaus) Das habe ich dann auch getan aber auch dafür keine Bestätigung per Email erhalten. Bin dann an den Schalter und mir wurde gesagt alles gut im System kann man sehen das der Schlüssel eingeworfen wurde und ich würde die Rechnung wahrscheinlich am nächsten Tag erhalten. Hab jetzt natürlich Sixt kontaktiert und mir wurde mitgeteilt das die Station noch nicht dazu kam das Fahrzeug einzuchecken. Bin halt gewohnt immer direkt ein Rückgabeprotokoll zu bekommen dies würde mir aber verwehrt und jetzt ist es natürlich ein mulmiges Gefühl wenn das Fahrzeug ungecheckt mehrere Tage im öffentlichen Parkhaus rumsteht. Hattet ihr schon so einen ähnlichen Fall das ein Fahrzeug über mehrere Tage nicht eingecheckt wurde?

  • Danke für die Rückmeldung. Hatte den Kundensupport heute auch nach dem Rückgabeprotokoll gefragt und mir wurde gesagt das Fahrzeug wurde noch nicht überprüft. Dann muss ich halt noch abwarten.

    Hatte ich auch mal, ging mir mehr oder weniger um meine Kaution da 2-3 Tage später die nächste Miete anstand. Kurzer Anruf hat genügt und es wurde abgerechnet.

  • Ich habe gestern eine Mail mit den Gutscheinen aus der KWK Aktion bekommen, allerdings fehlen die Codes für die personalisierten Rent und Share Gutscheine. Mein Werbelink Dazu ist aus dem letzten Jahr. Ist die Aktion vorbei oder war die Fahrt zu spät? Ich schreibe sonst mal der angegebenen Mailadresse für Rückfragen

    Habe auch gerade diese Mail bekommen. Ich gehe dem mal mit dem SMT nach.

  • Hab momentan den Fall bei meiner letzten Miete dass das Fahrzeug bereits am Freitag abgegeben wurde aber bis jetzt immer noch die Miete als aktiv in der App angezeigt wird. Bei der Abgabe hatte ich einen Mitarbeiter darauf hingewiesen das ich gerne ein Rückgabeprotokoll haben möchte mir wurde aber mitgeteilt ich solle den Schlüssel in den Schlüsselsafe reinwerfen erst dann dürfen die Mitarbeiter den Schlüssel rausnehmen und das Fahrzeug checken (war während der normalen Öffnungszeiten und die Station nutzt für die Rückgabe ein anderes Parkhaus) Das habe ich dann auch getan aber auch dafür keine Bestätigung per Email erhalten. Bin dann an den Schalter und mir wurde gesagt alles gut im System kann man sehen das der Schlüssel eingeworfen wurde und ich würde die Rechnung wahrscheinlich am nächsten Tag erhalten. Hab jetzt natürlich Sixt kontaktiert und mir wurde mitgeteilt das die Station noch nicht dazu kam das Fahrzeug einzuchecken. Bin halt gewohnt immer direkt ein Rückgabeprotokoll zu bekommen dies würde mir aber verwehrt und jetzt ist es natürlich ein mulmiges Gefühl wenn das Fahrzeug ungecheckt mehrere Tage im öffentlichen Parkhaus rumsteht. Hattet ihr schon so einen ähnlichen Fall das ein Fahrzeug über mehrere Tage nicht eingecheckt wurde?

    Aus diesem Grund mache ich immer ein Video, wie ich den Schlüssel in die Box werfe. Sieht zwar lustig aus, aber ich kann so besser schlafen.

  • Bisher hab ich immer noch keine Rückmeldung obwohl mir am Telefon gesagt wurde die würden das gestern fertig machen. War denke ich meine letzte Miete dort. Will bei der Rückgabe allgemein ein Protokoll was dort scheinbar unter keinen Umständen möglich ist.

  • Danke für die Rückmeldung. Hatte den Kundensupport heute auch nach dem Rückgabeprotokoll gefragt und mir wurde gesagt das Fahrzeug wurde noch nicht überprüft. Dann muss ich halt noch abwarten.

    Ich habe im Juli nach 1 Woche BMW I8 cabrio am Montag mittag abgegeben München Zentrum (Schlüsseleinwurf) . In der App wurde der Wagen 2 oder 3 Tage lang nicht als zurückgegeben geführt und wurde so langsam unruhig. Dann kam auf einmal die Rückgabezeit korrekt und die Abrechung noch 1 bis 2 Tage später.


    So lange hat es noch nie gedauert, ist aber letzten Endes alles Korrekt gelaufen. Allerdings ohne Protokoll.

    2 Mal editiert, zuletzt von podexe ()

  • Ach deswegen wurde ich das letzte Mal so unschuldig gefragt „Geht es für Sie diesmal ins Ausland?“.. 🤦🏻‍♂️


    Da wurden wohl in Zeiten von geringer Auslastung im Pricing mal die Homepages der Konkurrenz durchgeklickt. :rolleyes: