Like2drive Produkterweiterung Mastermind-Gruppe

  • Bezüglich der Bezahlung sehe ich das ähnlich. Lastschrift oder Kreditkarte. Alle anderen Zahlungsarten sind auch vorstellbar aber (noch) nicht jeder nutzt Paypal Apple pay etc...


    Im anderen Thread hatte ich bereits einige Fragen bezüglich eines konkreten Angebots gestellt. Da sich niemand gemeldet hat hier nochmal die Fragen - es spiegelt auch weiterhin die Problemtatik der Ausstattungsinfos in der Beschreibung wider:


    Hat jemand mal den Kia Sportage angefragt?

    Sportage "Special" gibt es beim Kia Konfigurator gar nicht.

    Hat der 177PS Automatik nicht immer Allrad?

    Vom Listenpreis her wird es wohl der Vision sein.

    Ist es bereits das neue Modell?

    Haben die Serienmässig nur Halogenscheinwerfer?

    Evtl. kann sich ja like2drive dazu äussern.

  • Das fände ich auch super. Beim Wettbewerb (6t) klappt das scheinbar auch ohne Bonitätsprüfung, wenn man mit Kreditkarte zahlt.


    Sonst würde ich als Apple-User auch gerne Apple Pay nutzen, ist mir aber bei einem Vorhaben wie ein Leasingfahrzeug mieten nicht so wichtig, das entscheidet man ja nicht per Impulskauf.

    Hi,


    was ist denn 6t ?

    Ich würde auch eine KK Zahlung befürworten und das ich etwas mit der Ausstattung spielen kann, Soundsystem, Navi, Klima/Standheizung etc.

    Hi,


    das wird es aus jetziger Sicht nicht geben.

    die Fahrzeuge sind alle vorkonfiguriert und fertig wie sie sind.

    Individuelle Bestellungen sind nicht vorgesehen.


    Das hat zwei Gründe:

    Der Character "einfach einfach einfach" ist weg.

    Der Aufwand im Hintergrund ist heftig und macht den Prozess und damit die Rate teurer.

    Die Fahrzeuge waren mal für den italienischen Markt bestimmt. Sind dann aber doch zum deutschen Importeur gekommen. Er ist dem Vision aber ebenbürtig.

    Wäre Xenon oder Voll-LED verbaut, wäre es in der Anzeige beschrieben.


    Das mit Allrad muss ich klären. Das habe ich nicht vorliegen.

    Ich denke aber nicht.




    Viele Grüße..

  • Vielen Dank für die Info. Das mit dem Allrad wäre noch wichtig.

    Sind es denn die Facelift oder noch die Vorgänger?

  • Hallo ihr Lieben,


    aktuell stehe ich vor der Entscheidung, ein Folgefahrzeug zu übernehmen oder nicht.

    Ich hatte damals den Fiat Tipo für 289€ gebucht - ganz kurz darauf kam er ins Angebot für 249€ (glaube ich), da hatte ich echt Pech gehabt ;(^^


    Mitte Februar wäre es soweit.

    Ich bräuchte es dann für 6 Monate, dann erhalte ich einen Dienstwagen.


    Das aktuelle SUV-Blind-Date wäre echt interessant, aber leider für 12 Monate.

    Bei den aktuellen 6-Monats-Angeboten ist nicht so richtig was dabei für mich - kommt da in den nächsten Wochen evtl. noch etwas neues bis 300€ dazu?


    Und gibt es mittlerweile so etwas wie ein Bonusprogramm - das wäre sehr erfreulich.


    Viele Grüße

  • Okay, schade zu hören. Dachte es sollte Okt/Nov bereits soweit sein.

    Auch wenn es für mich eher positiv ist, wenn ihr das Auto erst nächstes Jahr auf die Räder gestellt bekommt, ist es schade für diejenigen die vllt mit ihrer Bestellung bis dato gezögert haben.

  • Okay, schade zu hören. Dachte es sollte Okt/Nov bereits soweit sein.

    Auch wenn es für mich eher positiv ist, wenn ihr das Auto erst nächstes Jahr auf die Räder gestellt bekommt, ist es schade für diejenigen die vllt mit ihrer Bestellung bis dato gezögert haben.

    Hallo zusammen,


    Das "MWT" Auto ist in Vorbereitung. Es dauert aber leider länger als gedacht. Einen konkreten Zeitplan können wir leider noch nicht benennen.


    Sobald es losgeht sagen wir umgehend Bescheid.


    Danke für euer Verständnis.

  • Generell wäre die Schaffung von mehr Abholstationen für mich vorrangig. Wer aus dem Raum Hamburg kommt und alle 12 Monate halb durch die Republik gurken muss (oder 2 mal die Anlieferung und Abholung bezahlen muss), guckt in die Röhre, bzw. es wird übermäßig teurer.

  • Generell wäre die Schaffung von mehr Abholstationen für mich vorrangig. Wer aus dem Raum Hamburg kommt und alle 12 Monate halb durch die Republik gurken muss (oder 2 mal die Anlieferung und Abholung bezahlen muss), guckt in die Röhre, bzw. es wird übermäßig teurer.

    Hi,


    von Hamburg aus sind die Standorte Osnabrück und Emmering bei Berlin die nächst möglichen.

    An weiteren Standorten wird gearbeitet. Allerdings ist das nicht so einfach in unserem Land gut funktionierende Logistikstandorte mit Ressourcen zu finden.


    Für Tips sind wir immer dankbar..


    Viele Grüße..

  • Dann hier einen Tip für Saarland Rheinland - Pfalz

    https://www.mosolf.com/netzwerk/d-66740-saarlouis.html


    Und eine Dekra TÜV Station ist direkt neben an. Das alles in unmittelbarer Nähe Ford Werke, Autobahn Anschluss in 500 Meter Entfernung und Bahnhöfe 66763 Dillingen oder 66740 in 2/3 Km Entfernung.


    👌

  • Hi,


    die CAT Standorte Frechen, Düren, Emmering, Neuseddin und Osnabrück sind angeschlossen.

    Mitte nächsten Jahres werden wir einen eigenen Standort eröffnen sehr zentral im Rhein-Mail Gebiet.


    Gespräche mit anderen Anbietern laufen. Es müssen natürlich überall die gleichen Prozesse und möglichst die ähnlichen Preise möglich sein.

    Sonst lässt es sich nicht darstellen.


    Wir haben das schon länger in der Pipeline. Dauert allerdings alles etwas..


    Danke für euer Feedback..

  • Wenn das Fahrzeug nicht bereits ~5% (pauschale Annahme: je 250 km hin und zurück bei 10.000 km p.a.) seiner Laufleistung durch Abholung und Rückführung auf den Tacho bekommt, macht es die Sache deutlich attraktiver als bisher mit den nicht ganz so zentralen Standorten aus Sicht des Rhein-Main-Gebiets ... vielleicht ist das dann auch etwas für mich.