Neue Klassen bei AVIS seit 01.04.

  • :204:hat seine Fahrzeugklassen zum 01.04. umgestellt und erweitert. Mir liegt eine (schlechte) Kopie der neuen Fahrzeugauswahl vor, teilweise findet man die aber auch schon online. Die Umstellung wird in den kommenden zwei Wochen vollzogen.


    Die bisherigen Klassen für Transporter M, N und P entfallen, dafür bekommen die ihre eigene Kategorie bzw. extra Transporter-Klassen:


    B - Transporter Vito

    D - Große Transporter Sprinter

    F - Große Transporter Sprinter lang+hoch

    H - Große Transporter Koffer

    J - LKW



    Die bisherigen Mietwagenklassen wurden erweitert um

    P - Kleinstwagen (DS3, Up, Aygo, Picanto)

    M - Kombi Großraumlimousine Automatik (Passat Variant, Octavia Kombi, 508 SW)

    N - Kombi Obere Mittelklkasse Automatik (C-Klasse T-Modell, A4 Avant)



    Geändert wurde die Klasse E, bisher "Obere Mittelklasse (manuell)" in die neue Kategorie

    E - Mittelklasse-SUV (XC-40, Kuga, 3008, Qashqai)


    Laut AVIS war diese Umstrukturierung notwendig, um die Masse an SUVs adäquat einzugruppieren.


    Die Klasse D erhält dafür neue Beispielfahrzeuge (A-Klasse, 1er, Golf Sportsvan), trägt aber weiterhin den Namen "Mittelklasse".


    Positiv an dieser Änderung ist sicherlich die Ausgruppierung der SUVs aus D. Gleichzeitig scheint man D für Premiumkompakte etablieren zu wollen und scheint jetzt auf jeden Fall weniger eine Wundertüte zu sein als vorher. Fragt sich nur, wo jetzt die ganzen Limousinen á la Insignia, 508, Passat etc. einsortiert werden, oder ob AVIS diesen kleiner werdenen Markt übergeht.


    Positiv auch, dass man bei Anmietung von A (Polo etc.) nicht mehr einen Up hingestellt bekommen wird, weil das jetzt offiziell ein Downgrade wäre.


    In G ist weiterhin die C-Klasse als Beispielfahrzeug vorhanden, leider aber auch der unadäquate Tiguan und das CLA Coupe. War G mal eine sichere Bank, hat sich das wohl erledigt, denn auch andere größere SUV dürften da Einzug finden.


    F steht nach wie vor für die E-Klasse und den 5er, wurde aber um den GLC erweitert, der ja eigentlich auf der C-KLasse basiert. Auch das nur suboptimal.


    Scheint so, als ob SUV in G und F zu den neuen Zonks mutieren.


    Die Upgradepfade ändern sich selbstredend auch. Von K, das immer noch für Kompaktklasse Automatik steht, gibt es jetzt maximal ein Upgrade zu M und nicht mehr zu G. Ob man bei einem Upgrade von D zukünftig ein SUV aus E bekommt oder einen Kombi auf I, konnte die Hotline noch nicht sagen. Auch nicht, ob man von E zu I, M, N oder G upgegraded wird. Man sei noch mitten in der Umstellung.


    Bleibt abzuwarten, wie sich das entwickelt.

  • Flomac

    Hat den Titel des Themas von „Neue Klasen bei AVIS seit 01.04.“ zu „Neue Klassen bei AVIS seit 01.04.“ geändert.
  • Die Klasse D erhält dafür neue Beispielfahrzeuge (A-Klasse, 1er, Golf Sportsvan), trägt aber weiterhin den Namen "Mittelklasse".


    Positiv an dieser Änderung ist sicherlich die Ausgruppierung der SUVs aus D. Gleichzeitig scheint man D für Premiumkompakte etablieren zu wollen und scheint jetzt auf jeden Fall weniger eine Wundertüte zu sein als vorher. Fragt sich nur, wo jetzt die ganzen Limousinen á la Insignia, 508, Passat etc. einsortiert werden, oder ob AVIS diesen kleiner werdenen Markt übergeht.

    Alle (die wie ich) gehofft haben, dass D eine Premiumklasse für Kompakte wird, muss ich leider enttäuschen. Laut Aussage eines RA einer größeren Flughafenstation ist da z. B. immer noch der Opel Mokka :108:drin, der es auf Grund seiner Größe nicht in E geschafft hat. Auch der V60 soll jetzt in D sein.


    Das deckt sich auch mit meinen letzten Mieten, als ich kompakte Wagen hatte, die ich in D nach der neuen Regelung erwartet hätte. Die liefen aber ganz klassisch in C (Golf GTI) und K (richtig gut ausgestatteter 1.25i mit M-Paket :101:).


    Dass für die Mittelklasse E entfällt und N neu eingeführt wird, ist auch kein Zufall. Es soll wohl viel mehr auf Kombis und SUVs gesetzt werden und Limousinen dafür entfallen. Die seien laut Kundenumfragen nicht mehr gefragt.

  • Auch der V60 soll jetzt in D sein.

    Der V60 ist doch ein Kombi und müsste demnach entweder in I, M oder N laufen.

    Aktuell ist wohl noch nicht wirklich viel umgestellt, auch direkt buchbar sind die Klassen M und N nur über Umwege.
    Ebenso ist nach wie vor unklar, bis zu welcher Klasse der Wochenendgutschein gilt und wie die Upgradepfade sind.

    Dass für die Mittelklasse E entfällt und N neu eingeführt wird, ist auch kein Zufall. Es soll wohl viel mehr auf Kombis und SUVs gesetzt werden und Limousinen dafür entfallen. Die seien laut Kundenumfragen nicht mehr gefragt.

    Kann ich bestätigen, wurde mir auch so gesagt. Autos wie den Insignia oder Peugeot 508 wird man wohl nur noch als Kombi anschaffen. Verschmerzbar, würde ich sagen.

  • Bin dann mal gespannt was mich im August so erwarten wird, gebucht ist momentan die Gruppe B für 10 Tage mit einem Upgrade Gutschein da ich damals für Gruppe C einen Skoda Fabia Combi bekommen habe obwohl dies maximal Kleinwagen Klasse ist.

    Nach unzähligen Diskussionen mit Avis haben sie das Auto auch in Gruppe B verfrachtet.

  • Habe auch eine Buchung im August für G und hoffe mal, der Plus-Status bringt mich wieder auf F. Da es jetzt aber auch N gibt (quasi G als Kombi) und die teurer ist, könnte man versuchen, mich durch ein geschicktes Sidegrade auf irgendeine SUV-Kiste (Sorento...) zu bedienen.


    Werde zudem noch einen kostenlosen Wochenendgutschein im Juli einlösen. Hoffe das Service Team kann bis dahin sagen, wie die offiziellen Upgradepfade sind.

  • Der V60 ist doch ein Kombi und müsste demnach entweder in I, M oder N laufen.

    Aktuell ist wohl noch nicht wirklich viel umgestellt, auch direkt buchbar sind die Klassen M und N nur über Umwege.
    Ebenso ist nach wie vor unklar, bis zu welcher Klasse der Wochenendgutschein gilt und wie die Upgradepfade sind.

    Kann ich bestätigen, wurde mir auch so gesagt. Autos wie den Insignia oder Peugeot 508 wird man wohl nur noch als Kombi anschaffen. Verschmerzbar, würde ich sagen.

    Vielleicht hat er sich beim V60 auch vertan. Ich hatte ihn auch gefragt, in welcher Klasse nach der Umstellung eine handgerührte C-Klasse landen würde. Da meinte er M, was nun mal gar keinen Sinn machen würde (also zu Avis passen würde :120:). Die Aussage mit dem Verzicht auf Limousinen kam erst danach.


    Das mit dem Wochenendgutschein war aber auch schon vor der Umstellung nicht klar.

    Habe auch eine Buchung im August für G und hoffe mal, der Plus-Status bringt mich wieder auf F. Da es jetzt aber auch N gibt (quasi G als Kombi) und die teurer ist, könnte man versuchen, mich durch ein geschicktes Sidegrade auf irgendeine SUV-Kiste (Sorento...) zu bedienen.


    Werde zudem noch einen kostenlosen Wochenendgutschein im Juli einlösen. Hoffe das Service Team kann bis dahin sagen, wie die offiziellen Upgradepfade sind.

    Der Sorento läuft sogar in F :108:

  • Mal was ganz Neues zum Thema Gruppe G:

    Ich war eben noch am DUS, da hatten sie einige Golf GTI TCR (290 PS). Sehen lecker aus. Aber in welcher Gruppe sie laufen, wussten sie wohl noch nicht so ganz. Aussage: wahrscheinlich in G...


    Es sollen wohl auch noch mehr Select Fahrzeuge kommen als angekündigt. Der RA wollte nicht konkret werden, meinte nur mit Blick aufs E450 Cabrio: Es kommt noch besser...

  • Ich war eben noch am DUS, da hatten sie einige Golf GTI TCR (290 PS). Sehen lecker aus. Aber in welcher Gruppe sie laufen, wussten sie wohl noch nicht so ganz. Aussage: wahrscheinlich in G...

    Das wissen die schon ganz genau. Ein Blick auf die Fahrzeugmappe soll da helfen - dort steht nämlich K. Es soll aber wohl G berechnet werden, weil es ja kein normaler Golf sei... ;)

  • Das ist aber kein Geheimnis. Wenn man sich mit denen unterhält, sagen sie ganz klar, dass sie aufgefordert sind da n bisschen mehr zu nehmen, was so in Richtung 5€/Tag geht.

    Und wenn man das nicht auf ne hinterlistige Weise macht und dann noch MwSt und airportfee draufhaut, dann sieht man als Kunde auch ein, dass ein GTI wohl etwas mehr kostet als ein 110PS Golf in derselben Klasse.

  • Mal was ganz Neues zum Thema Gruppe G:

    Ich war eben noch am DUS, da hatten sie einige Golf GTI TCR (290 PS). Sehen lecker aus. Aber in welcher Gruppe sie laufen, wussten sie wohl noch nicht so ganz. Aussage: wahrscheinlich in G...


    Es sollen wohl auch noch mehr Select Fahrzeuge kommen als angekündigt. Der RA wollte nicht konkret werden, meinte nur mit Blick aufs E450 Cabrio: Es kommt noch besser...

    Hat jemand mittlerweile was Interessantes gesichtet, was bisher noch nicht bekannt war?

  • danibe111 Kia Venga in der Gruppe C (CXMR) Beispielfahrzeug: VW Golf, "Ähnliche Fahrzeuge in dieser Gruppe sind der Ford Focus und SEAT Leon, alle mit Navigationssystem." Der Venga ist in dieser Gruppe ein schlechter Witz.

    ok, das war wahrscheinlich auch nicht bekannt :(


    ich meinte aber eher die Überraschungen in die andere Richtung:)

    Hat da jemand mehr erfahren?


    War der Venga wenigstens vom Franchisenehmer oder sogar Corporate?