Wie Abholen und Abgeben beschleunigen

  • Hallo,

    ich Miete meist über Portale bei den günstigeren Vermietern, und finde es nervig, dass ich viel Zeit verliere
    a) beim Abholen oftmals 5-10 Minuten, bis alle Daten, die ich ja eigentlich schon bei Buchung angegeben hatte, ein weiteres Mal aufgenommen wurden, Führersdhein etc

    b.) bei der Abgabe an kleinere Stationen kann man ja wenn Station geschlossen ist einfach gehen, aber während der Öffnungszeiten wird immer erwartet, dass ich warte, also nochmal oft 10 Minuten


    Was gibt es für Tricks und Möglichkeiten, dass ganze zu beschleunigen?
    - eigentlich müsste es doch auch während der Öffnungszeiten möglich sein, ein Fahrzeug einfach abzustellen, ohne zu warten (wenn es Abends auch möglich ist)?
    - sind die Vermieter bei der Rausgabe schneller, wenn man zur letztmöglichen Uhrzeit bucht und dann quasi 2 Minuten vor der Schließung auftaucht? Okay, das klingt etwas riskant. Gibt es andere Tricks?

  • Well...


    Wenn man immer bei einem Vermieter (und das nicht über ein Portal) bucht, werden die Daten schnell hinterlegt.


    Dann muss man nicht mal mehr unterschreiben. Brauche 1min am Schalter.


    Und zurück... Tjoa, kommt auch auf den Vermieter an. Eigentlich nur Schlüssel auf den Tisch und weiter geht's.



    *edit: Schneller laufen ist der Vorschlag schlechthin!

  • Danke für die Tips. Leider geht das meiste für mich nicht.
    Ich fahre meist ICE durch Deutschland und nehme dann ein Auto ab Zielort, der immer anders ist.

    Sixt kostet meist bei einer Woche Größenordnung ich glaube 300 statt 200 Euro (untere Mittelklasse), ist also so viel teurer, dass ich es mir das nicht Wert ist.

    Daten hinterlegen bringt scheinbar nur was, wenn man nicht nur beim selben Konzern, sondern immer in der selben Station mietet. Ich miete öfters Global Rent a Car, und muss immer warten.

  • Broker haben immer das Problem, mit Datenübermittlung. Bei Buchungen über booking. com, legt der broker Beim hotel immer wieder ne neue Kundennummer an und vertauscht auch vor und Nachnamen. So dass Buchungen vor Ort dann teilweise nicht gefunden werden oder nur der Name gespeichert ist. Bei meinen Stammhotels ist das mittlerweile Wurst, da man mich kennt. Aber so ähnlich könnte ich mir das bei Mietwagen auch vorstellen. Also musst du eben warten. Bei der Bahn wartet man ja ebenfalls gern.