Steinschlag - Sixt Schadenformular - Wie reagiere ich richtig?

  • Moin,


    nun hat es mich auch erwischt. Am Sonntag fuhr ich auf der Autobahn und plötzlich knallte es: Steinschlag von der übelsten Sorte.

    Ich habe heute schon das Schadenformular bekommen, in dem ich Stellung dazu nehmen soll. Wie verhalte ich mich da richtig? Dass ich natürlich nicht lügen werde, ist völlig klar und habe dies auch nicht nötig.

    Aber verweise ich direkt im Schadenformular auf diverse Urteile zu Steinschlägen oder schreibe ich einfach nur den Vorfall, ohne sofort mit der "Brechstange" jede Schuld von mir zu weisen?

    1150SB - Hab' 'ne LWV.

    Vielen Dank!

  • cram

    Hat das Thema geschlossen