Fragen zum Sixt Self Service (Fastlane)

  • Hallo liebe MWTler,


    Folgende Situation nicht erlebt aber kann ja mal vorkommen :

    (Fastlane)


    Wenn ich ein Fahrzeug für meine Miete auswähle und die Miete beginne wird ganz normal der MV erstellt danach kommt ja der Button fürs Fahrzeug öffnen dafür muss man ja auch sein bluetooth anmachen, aber was kann ich machen wenn sich das Fahrzeug aufgrund schlechtem Empfangs sich im Parkhaus nicht öffnen lässt ?

    Hat die Arwe da vielleicht anders Zugriff aufs Fahrzeug ? Ich frag mich wie das bei denen ist wenn die die Fahrzeuge für den Service bereitstellen am STR müssten die ja extrem Probleme haben da unten im Bunker ...


    Danke euch im voraus !

  • Bluetooth sollte im Bunker egal sein, ist ja eine bidirektionale Verbindung vom Phone zum Modul des PKW, welcher vor Dir steht. Was schlimmer ist, wenn Du "im Bunker" versuchst den MV / Fastlane Zugang zu nutzen / zu erstellen und Du hast kein Empfang. Deshalb haben Sie z.Bsp. am MUC im "neuen" "tiefen" P2 (wo Sixt jetzt die ganzen Fastlane Fahrzeuge abstellt - auch Indoor Mobilfunkverstärker verbaut. Daher müsstest Du (wenn Du keinen mobilen Empfang am STR hast, das ganze vorher machen) Die Arwe wird die Fahrzeuge via Blauzahn verschließen, und dann die Daten der jeweilig genutzten Devices an einem zenralen Spot einlesen / übermitteln...

  • vielen dank für die ausführliche Antwort :) hat mir schon geholfen musste es damals auch noch oben im freien erstellen also den MV, wo ich dann unten war hats trotzdem paar minuten gedauert bis sich der Wagen öffnete.

  • Wenn Du den MV für Fastlane erstellt hast, bekommst ja einen TOKEN (also viel mehr Deine "Anwendung" ) mit welchen Du den Wagen öffnest, das sollte dann normalerweise auch ohne Mobilfunkanbindung später funktionieren, es sei denn es wird im Intervall ggü. dem AUTH System gecheckt ob der Token noch gültig ist. Dafür müsste man aber mal den "Verkehr" mitschneiden, wenn man dies vor Ort macht :-) um die gesamte Kette im Detail nachvollziehen zu können...

  • Funktioniert fastlane am HAM zuverlässig?

    Ja, ich wurde diesen Donnerstag quasi "genötigt" es auszuprobieren. Ich habe mich mal für Sixt Share freischalten lassen und somit ist man wohl auch automatisch für die Sixt Fast Lane freigeschaltet, wenn man bei der Anmietung Führerschein und Kreditkartendaten vorher hinterlegt.

    Da der Schlüssel imFahrzeug hinterlegt ist, gab's quasi am Schalter für mich nichts mehr zu tun.


    Aber es kann Probleme geben, wenn man am Schalter noch schnell einen Zweitfahrer eintragen lassen will und das nicht richtig oder zu früh gemacht wird. In so einem Fall muss der RSA das dann erst nach Aktivieren der Miete in den Mietvertrag nachtragen.

  • Hätte mal paar Fragen zur Fastlane:

    Miete demnächst in MUC an und wollte mal fragen, ob die Kennzeichen in der App angegeben werden?

    Sprich kann man dann im Parkhaus schon mal zum Wagen und sich den anschauen?

    Und wenn ich unl. km buche, übernimmt das Sixt Fastlane auch oder wird dann auf eins der normalen Kilometerpakete gebucht?

  • ging ja nur um die letzte Frage. Es wird doch nicht deine Reservierung komplett neu gebucht, bloß weil das Auto über fastlane ausgelöst wird. Der Wechsel von UNL zu nichtUNL benötigt einen anderen ratecode. Das geht gar nicht wie du dir das vorstellst.

  • Der Wechsel von UNL zu nichtUNL benötigt einen anderen ratecode. Das geht gar nicht wie du dir das vorstellst.

    Das klingt so selbstverständlich. Wenn er fragt, ist es aber doch offensichtlich, dass er es nicht weiß. Wieso kann man nicht gleich aufklärend antworten, sondern macht sich erstmal über eine eine der wenigen nicht so einfach zu recherchierenden Fragen hier im Forum lustig? Fragen stellen und das Teilen von Wissen und Erfahrung sind doch die Essenz eines Forums.

  • Hätte mal paar Fragen zur Fastlane:

    Miete demnächst in MUC an und wollte mal fragen, ob die Kennzeichen in der App angegeben werden?

    Sprich kann man dann im Parkhaus schon mal zum Wagen und sich den anschauen?

    Wenn ich mich recht erinnere, werden in der App die Kennzeichen bei der Auswahl noch nicht angezeigt, sondern wirklich nur absolute Basisdaten: Modell, Farbe, PS, Schaltung und das war's auch schon fast.