Mietwagenversicherung Speziale

  • Hallo!


    Mir brennt seit einigen Wochen eine Frage zum Thema Versicherungen für Mietwagen unter den Fingern und ich komme trotz Recherche im Internet nicht weiter. Ich bin da etwas unbeschlagen und benötige eure Experise und Erfahrung.


    Hintergrund zu mir: Ich habe gerade selber kein Auto und demzufolge keine entsprechende Versicherungen dafür. Ich brauche nur hin- und wieder mal am WE ein Auto für Ausflüge. Vor allem im Sommer.


    Ich habe eine Hertz Station um die Ecke. Einen Mietwagen kriege ich dort für 25-30€ pro Tag mit der Hertz-Haftpflicht inklusive. Allerdings fehlt noch eine Kasko, welche Schäden am Fahrzeug abdeckt. Die Kasko von Hertz ist preislich absurd. Beispiel: 56€ Miete in Relation zu 120€ Kasko für 2 Tage. Das habe ich in ebenfalls teuren Ländern wie z.B. Island günstiger gehabt (300€ für 14 Tage).


    Dann habe ich im Internet nach extra Mietwagenkaskos gesucht aber das waren immer nur so Selbstbeteiligungsausschluss-Versicherungen mit Versicherungssummen von 3000€. Nützt mir garnix.


    Man könnte so eine Mietwagenversicherung über eine Kreditkarte nehmen aber die sind ja auch zeitlich begrenzt (30 Tage im Jahr) und ich trenne gerne Dinge. Wo gibts den entsprechende Versicherungen seperat? Gibts die überhaupt so, wie ich mir das vorstelle?


    Ich hab hier schon a bisl im Forum gesucht aber bin nicht fündig geworden.

  • Bist du dir sicher, daß die Fahrzeuge von Hertz ohne VK sind? Im Normalfall sind die Fahrzeuge von Hertz immer inkl. VK mit SB. Dann würde dir eine SB Versicherung reichen.


    Nur so als Info: Die Vollkasko bei den Vermietern heißt meist Collision Damage Waiver abgekürzt CDW und nicht Vollkasko.



    Edit: Mal schnell auf den letzten Mietvertrag geschaut,

    Bei Hertz steht da Haftungsbeschränkung auf dem Mietvertrag, das ist die Vollkasko mit SB. (die Zahl in Klammern ist deine SB)

  • Die sind nicht 30Tage im Jahr sondern 30Tage am Stück begrenzt bei Kreditkarten

    Oha dann würde es ja prima funktionieren. Das lese ich mir noch mal genauer durch!

    Wie bzw. wo buchst du denn? Meiner Erfahrung nach sind bei Hertz die ADAC Tarife ganz interessant, sogar die 0€ SB Variante ist im Rahmen.


    Gruß

    Ich bin registriertes Hertz Gold Mitglied (bin aber weder beim ACV, noch beim ADAC) und buche über deren Webseite unter Auswahl des Leihstation. Da ist nix mit dabei. Alle Versicherungen können nur am Schalter gebucht werden und ich kann da auch online nix auswählen. Weiter unten gehts mit dem Thema weiter.

    Ja die Abkürzungen CDW (Teilkasko) und LDW (Vollkasko) usw... sind mir geläufig weil ich im Ausland schon mehrfach unterwegs war. Da ist das auch irgendwie kein Problem sowas für nen vernün ftigen Preis zu bekommen.

    Bei Hertz steht online zur CDW "Die Haftungsbegrenzung für Schäden am Mietfahrzeug (Collision Damage Waiver - CDW) ist eine optionale Leistung. " Weiterhin steht bereits davor "Optionale Leistungen, wie bspw. SuperCover, können an der Vermietstation hinzugekauft werden."

    D.h. wenn ich nur buche ohne am Schalter was zu sagen, habe ich nen Eigenanteil von mehreren 10k Euro und nicht mal ne CDW. So und nun hat mich das letzte Mal der Schalter darauf aufmerksam gemacht, wo ich für 56€ für 1,2-2 Tage ne Reservierung hatte. Die Versicherungen für die Zeit sollte 120€ kosten. Habs abgelehnt. Hab mein Problem dann anders gelöst temporär.

    Mich würde halt interessieren ob es komplett unabhängige CSW/LDWs für Mietwagen hier in DE im Zweifel separat zu buchen gibt.


    barclaycard eurowings gold. gidf

    Sowas oder die Barclay Platinum Double. Da habe ich noch etwas Kreditkarten Redundanz. Ein Problem, was ich auch schon angehen wollte für meine Reisen.

  • Ja die Abkürzungen CDW (Teilkasko) und LDW (Vollkasko) usw... sind mir geläufig weil ich im Ausland schon mehrfach unterwegs war. Da ist das auch irgendwie kein Problem sowas für nen vernün ftigen Preis zu bekommen.

    Bei Hertz steht online zur CDW "Die Haftungsbegrenzung für Schäden am Mietfahrzeug (Collision Damage Waiver - CDW) ist eine optionale Leistung. " Weiterhin steht bereits davor "Optionale Leistungen, wie bspw. SuperCover, können an der Vermietstation hinzugekauft werden."

    Anscheinend ist es ja doch nicht so geläufig. CDW heißt nicht Teilkasko, "Collision Damage Waiver" entspricht der Vollkasko mit einem Selbstbehalt, meist um 1000 €. Optional kannst du das Super-Cover für irgendwas um 30€ pro Tag dazu nehmen für 0€ SB.


    Desweiteren schreibt Hertz in den Bedingungen: "Es ist möglich, dass CDW für einige Vertrags- oder Vorzugsraten obligatorisch und in diesen automatisch inbegriffen ist."


    Und das ist außer in speziellen Firmentarifen der Fall. Mir ist keine möglichkeit bekannt, bei Hertz ohne VK (Basis-CDW) zu buchen. Also bitte nochmal genau checken, was du gebucht und bekommen hast. Für mich klingt es so, dass du CDW hattest, dir aber das Super-Cover verkauft wurde.

  • HardDiskDriveR


    Mach mal ein Bild deines letzten Mietvertrages. Mache deine persönlichen Daten und deine Adresse, Mietvertragsnummer usw. unkenntlich und lade das hier hoch.

    Wennn du über hertz.de deine Fahrzeuge buchst, dann ist da eine CDW dabei. Mir ist keine Möglichkeit bekannt, ohne Eingabe einer entsprechenden CDP, ein Fahrzeug bei Hertz in Deutsschland zu buchen welches keine Vollkasko inkludiert hat.


    Wie schon meine Vorredner schrieben, CDW (Collision Damage Waiver) ist eine Vollkasko meist mit einer SB. LDW (Loss Damage Waiver) ist eine Vollkasko inkl. Diebstahlversicherung auch meist mit einer SB.

  • Buchung am kommenden WE in Leipzig ohne Login/CDP/sonstwas. Inkludiert ist eine Haftungsbegrenzung, man benötigt also maximal eine SB-Versicherung.


    Früher gab es bei der ICHI mal eine Variante mit echter VK. Die wird aber für Kurden in Deutschland nicht mehr angeboten.

    Ja bei mir sieht es leider ganz anders aus und zwar so Hertz.jpg


    Bei mir beinhaltet die Rate das nicht und die Preise für die CDW (+50€/Tag), SuperCover (+33€ Tag) usw sind Mond. Mir wurde das auch genauso am Schalter gesagt. So sind auch die 120€ für die kurze Zeit zustande gekommen. Weiß der Geier warum oder habe ich hier die falschen Erwartungen für Deutschland? Vielleicht ist das ja auch normal hier. Das ist ernst gemeint die Frage. Ich nehme mir nicht raus hier Ahnung zu haben.

    Anscheinend ist es ja doch nicht so geläufig. CDW heißt nicht Teilkasko, "Collision Damage Waiver" entspricht der Vollkasko mit einem Selbstbehalt, meist um 1000 €. Optional kannst du das Super-Cover für irgendwas um 30€ pro Tag dazu nehmen für 0€ SB.


    Desweiteren schreibt Hertz in den Bedingungen: "Es ist möglich, dass CDW für einige Vertrags- oder Vorzugsraten obligatorisch und in diesen automatisch inbegriffen ist."


    Und das ist außer in speziellen Firmentarifen der Fall. Mir ist keine möglichkeit bekannt, bei Hertz ohne VK (Basis-CDW) zu buchen. Also bitte nochmal genau checken, was du gebucht und bekommen hast. Für mich klingt es so, dass du CDW hattest, dir aber das Super-Cover verkauft wurde.


    Okay dann haben wir jetzt CDW usw geklärt. Wie du oben siehst, ist das bei mir nicht dabei. Bei mir ist obligatorisch.


    Ich will euch ja nicht verarschen oder so. Ich gebe hier nur wieder, was ich bei meinem Buchungsvorgang lese und was mir gesagt wird.


    Jetzt ist euch ein konkreter Fall bekannt, dass nicht mal ne CDW in der Rate dabei ist. Es mag absurd erscheinen aber es ist offensichtlich bei mir der Fall.

    Da es auch offensichtlich keine separate Versicherungen dafür gibt bleibt mir nur der Weg mir so ne Kreditkarte zu holen oder gibt es noch jemand der mehr Informationen dazu hat?

    Natürlich könnte ich zum Buchbinder nebenan gehen aber da habe ich ganz schlechte Erfahrungen gemacht. Der nächste Vermieter ist noch weiter weg aber es ist mir wichtig einen guten in der Nähe zu haben. Der Hertz bei mir ist gut bis auf die Versicherungsgeschichte.

  • Man konnte früher das mal überschreiben im Goldprofil, dass oligatorisch eine CDW dabei ist.

    Hat aber schon damals eigentlich komplett die Rate zerschossen. Sollte auch afaik seit 2013 nicht mehr gehen.


    Da hier aber noch niemand die offensichtlichste Frage stellte: wo ist das "hier"? USA? Europäisches Ausland?


    Auch ist in Tarif Code "Best" eingetragen. Was auch immer für eine CDP das sein soll.


    Ich hatte selber lange genug mit der hertz IT zu kämpfen (weswegen ich irgendwann auf Hotline-Buchungen umschwenkte), aber ich bekomme dennoch den Trollduft nicht aus der Nase.


    Einfach um es gesagt zu haben: in der Station um die Ecke sollen sie dein Profil aufrufen und schauen was du für Versicherungspräferenzen angegeben hast, und schauen ob wenn sie eine Walk-In Miete mit Angabe deines Profils, welche CDP dann gezogen wird.

  • HardDiskDriveR


    ich habe keine ahnung wie du buchst (evtl musst du mal dein hertz goldprofil ueberpruefen - versichrungswuensche...)

    auf jeden fall ist das eine gerade vorgenommene probebuchung ueber die hertz.de seite, und cdw mit selbstbeteiligung ist includiert


    Also ich habe in meine Einstellungen geschaut und da war da CDW standardmäßig aus. Es wird nun automatisch eine CDW mitgebucht aber ich muss diese trotzdem am Schalter bezahlen und die Preise bleiben gleich. (Screenshot spare ich jetzt mal)


    Wenn ich als Gast buche, dann ist es in Ordnung. D.h. in den rund 60€ für den Zeitraum ist eine CDW drin. (Screenshot spare ich jetzt mal)

    Ich habe daraufhin noch mal alles geprüft bei meinen Einstellung (Alter kann man nicht angeben aber das wäre meine erste Vermutung).

    Keine Ahnung was da noch schief läuft. Dann buche ich halt als Gast bzw. ich rufe den Support an und schildere es. Kann ja irgendwie nicht sein...