Drive Now stellt auf (Geld)Guthaben statt Bonusminuten um

  • Wie Drive Now soeben per Newsletter verkündet hat, wird es in Zukunft keine Bonusminuten mehr geben. Statt dessen wird wie bei Car2Go in Euro und Cent gerechnet werden. Die Umstellung wird in den nächsten Wochen erfolgen. Bestehende Bonusminuten werden am 30.09.2019 umgewandelt. Für die Freundschaftswerbung gibt es in Zukunft 10€ und für das Tanken/Laden 8€.


    Offen bleibt, wie die bestehenden Bonusminuten umgerechnet werden. Ich hoffe doch, dass der Umrechnungsfaktor bei 36 Cent pro Bonusminute liegen wird und nicht unmittelbar nach der Umrechnung die Preise erhöht werden. Alles andere wäre eine Benachteiligung der Kunden.

  • Action Andy

    Hat den Titel des Themas von „Drive Now stellt auf (Geld)Guthaben statt Bonuminuten um“ zu „Drive Now stellt auf (Geld)Guthaben statt Bonusminuten um“ geändert.
  • rein zufällig genau, was Sixt Share von Beginn an macht ...


    und hoffentlich kann man weiterhin Guthaben ansparen - bei der Konkurrenz von SixtShare muss man die 8 Euro Guthaben fürs Tanken ja innerhalb der nächsten Miete verbrauchen, was man weniger als 8 Euro fährt, verfällt , wenn ich das richtig sehe

  • Ich hoffe das Guthaben gilt dann wenigstens auch für Airport-Zuschläge

    Ja, steht in der Mail

    Zitat

    Mit dem neuen DriveNow Guthaben kannst du nicht nur den Minutenpreis deiner Fahrt bezahlen, sondern auch weitere Tarife, wie zum Beispiel Flughafenzuschläge oder Drop-Off Fees und sogar die Stunden- und Tages-Pakete.

  • Wobei es schon eine Frechheit ist die Minuten nun nachträglich auf 26ct/min zu entwerten.

    Woher hast du die Info? Ich kann in der Mail dazu nichts finden. Aber vielleicht hab ich Tomaten auf den Augen.


    Oder meinst du die Verschlechterung bezüglich der Belohnung fürs Tanken? 8€ / 0,33 Cent/min sind leider nur noch 24,24 min. 8€ durch 0,36 Cent/min sogar nur 22,22 min.


    Vielleicht besteht ja die Chance den Zwangseuro bei der vollständigen Verschmelzung mit Car2Go abzuschaffen?