Mietwagen Thailand (Chiang Mai Airport)

  • Moin zusammen,


    da ich evtl. im Dezember mal die Familie der besseren Hälfte besuchen will, wollte ich mal wissen ob jemand Erfahrungen mit Mietwagenfirmen in Thailand gemacht hat.


    Bisher stehen quasi zur Auswahl:


    Avis, Sixt, Europcar und Thai-Rent-a-Car. Eigentlich wollten für 5 Tage alle mit meinen Raten ca. 300 EUR für FFAR (Toyota Fortuner) haben, ausser EC bei denen ich bei ca. 200 EUR lande. Der lokale Anbieter hat zwar auch nen günstigen Preis, aber nur per unänderbarer Vorauszahlung und fällt daher aus. EC scheint nur Meet+Greet anzubieten, was mich etwas zurückschrecken lässt (wer weiß woher die die Möhre ankarren und was dann vor mir steht, Thais und Instandhaltung sind ja zwei DInge die sich ausschließen).


    Also falls jemand schon mal in TH was gemietet hat, würde ich mich über Erfahrungen freuen.

  • Erkennt Thailand nicht den deutschen Führerschein nicht an? Ich hab da mal eine Doku auf YouTube gesehen, bei der ein Deutscher Weltreisender seinen Führerschein in Thailand neu machen musste. Hier ist sie:


    Keine Ahnung, inwiefern das noch zutreffend ist, aber nur mal als kleiner Gedankenanstoß.

  • Erkennt Thailand nicht den deutschen Führerschein nicht an? Ich hab da mal eine Doku auf YouTube gesehen, bei der ein Deutscher Weltreisender seinen Führerschein in Thailand neu machen musste. Hier ist sie:


    Keine Ahnung, inwiefern das noch zutreffend ist, aber nur mal als kleiner Gedankenanstoß.

    Nö. Internationaler FS sollte gültig sein. Allerdings nur für begrenzte Zeit. Ist andersrum auch so (thailändischer FS nur 6 Monate nach Einreise in DE gültig).


    Auswärtiges Amt sagt auch:


    Führerschein

    Zum Führen von Kraftfahrzeugen ist entweder der Internationale Führerschein nach dem Internationalen Abkommen über Kraftfahrzeugverkehr vom 24. April 1926, der nur in Verbindung mit dem nationalen deutschen Führerschein gültig ist, oder eine thailändische Fahrerlaubnis erforderlich. Deutsche nationale Führerscheine allein werden in Thailand offiziell nicht anerkannt.

  • Zauberpilz


    ich kann dir nur waermstens budget ueber https://www.fastcarhire.co.uk/


    empfehelen.


    als beispiel: 5 tage imn dezember ab chiang mai airport,

    fuer den toyota Revo ExtraCab 2.5L (SUV) mit 2 kostenlosen zusatzfahrern, 0,- € (thb) vk selbstbeteiligung, unl. abholung /zustellung fuer (aktueller wechselkurs 170,- €.


    der Fortuner/Izuzu MU X 4WD als 3L SUV wuerde -mit den gleichen konditionen wie oben beschrieben- zwar auf 385,- € kommen - ist allerdings auch ein maechtiger 7-sitzer-suv.


    kreditkarte wird benoetigt, geblockt wird zwischen 150,- - 300,- €


    mit budget faehrst du wirklich gut, hatte von denen in thailand schon an die 40 mieten, ohne irgendwelche probs...

  • Zauberpilz


    in Thailand sind :225: und :204: zwei völlig voneinander unabhaengige Firmen (haben nichts miteinander zu tun.


    Ich persoenlich kann avis nicht empfehlen - ist in thailand einer der kleineren autovermieter und bietet kaum service an.

    budget ist vermutl. der groesste anbieter und ist nicht nur landesweit in allen mehr oder minder groesseren staedten vertreten, sondern arbeitet auch mit vielen nationalen/internationalen firmen zusammen, als auch mit fast allen reiseveranstaltern.


    service ist top - wirst du aber vermutlich erst dann feststellem, wenn dir nachts um 03:oo uhr ein reifen platzt oder .......