Fahrzeugberichte

  • Letztes Wochenende war es mal wieder an der Zeit für etwas Abenteuer und somit folgte die Flucht aus der Stadt in die Natur.


    Durch gute Kontakte und daher keine Miete im eigentlichen Sinne, begleitete mich somit für 4 Tage ein wunderschöner Range Rover Velar P380 SE. Gemacht für den grossen Auftritt in der Innenstadt, vor der Oper oder gediegenen Restaurants, haben wir den Velar dahin mitgenommen, wo die eigentliche Stärke eines jeden Range Rover liegen sollte, abseits der Strasse.


    Ehrlicherweise tut es einem fast schon etwas leid, den Wagen durch Wasser, etwas Schlamm oder unbefestigte Wege zu führen. Andererseits stört es den Wagen kein bisschen und er bringt dich nahezu überall hin. Diese Ruhe und Entspanntheit, gepaart mit reichlich Luxus und Komfort im Innenraum war einfach nur der Wahnsinn.


    Motor, Getriebe und Fahrwerk sind absolut perfekt und beherschen sowohl Offroad als auch zügige Asphaltpassagen. Sicherlich machen die 380 PS keinen Sportwagen aus dem Velar, sie sorgen aber für jederzeit ausreichend Vortrieb, gepaart mit 15 - 20 Liter Verbrauch auf 100km. Bei knapp 1 Euro pro Liter Benzin aber locker zu verkraften.


    Es ist schwierig alles erlebte in Worte zu verfassen. Aus diesem Grund sollen euch die Bilder dabei unterstützen meine Schwärmerei für das Auto und erlebte zu verstehen. Viel Spass

    Dateien

    • 1.jpg

      (1 MB, 52 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 2.jpg

      (482,12 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 3.jpg

      (368,43 kB, 48 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 4.jpg

      (337,57 kB, 55 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 5.jpg

      (167,95 kB, 39 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 6.jpg

      (327,27 kB, 43 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 7.jpg

      (86,87 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 8.jpg

      (260,24 kB, 46 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 9.jpg

      (214,42 kB, 40 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 10.jpg

      (507,29 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 11.jpg

      (540,09 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 12.jpg

      (516,25 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 13.jpg

      (421,22 kB, 42 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 14.jpg

      (540,04 kB, 38 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 15.jpg

      (312,3 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 16.jpg

      (212,71 kB, 35 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 17.jpg

      (301,6 kB, 44 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • 18.jpg

      (356,6 kB, 41 Mal heruntergeladen, zuletzt: )

    M Performance BMW do Brasil

  • Da es keine aktuelle Miete mehr ist packe ich das Thema mal hier her.


    Bis Montag begleitete mich der X6M aus M-WE mit knapp14t KM und 3 heilen Felgen und eine schon getroffene (sonst hielt sich die Schadensliste im Rahmen). Meine Mitfahrer sowie ich waren begeistert. Der Sound ist schon eine Wucht und hat die Straße beschallt. Mit einem BLP von 130t hatte er alles was ich brauchte vor allem die 360c Cam half in auch enge Parklücken ohne Probleme zu kommen. Auch auf der Langstrecke konnte er gut punkten denn es hatten alle genug Platz. Bei einer Fahrweise von 160 war der Verbrauch bei 14,9 Liter.


    Bei einer Nachtfahrt in einer kleineren Stadt interessierte sich auch die Polizei dafür, diese dachte ich hätte eine nicht eingetragene Auspuffanlage. Auch der Hinweis das es ein Mietwagen von Sixt ist interessierte sie nicht. Zuviel Zeit einfach. Nach 30 Minuten durfte ich ohne Beanstandungen wieder fahren.

    Dateien

    • IMG_5052.JPG

      (1,04 MB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5054.JPG

      (777,63 kB, 53 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
    • IMG_5057.JPG

      (563,48 kB, 50 Mal heruntergeladen, zuletzt: )
  • Mangels Zeit mal wieder eine kurze Zusammenfassung der letzten Mieten.


    Den beginn macht ein kostenloses WE bei :202: am STR, hier habe ich mich zu einem kleinen Aufpreis hinreißen lassen und einen Audi Q2 1,6 TDI 6-Gang aus DCMR mitgenommen.

    Primär wollte ich den Wagen einfach mal gefahren haben, Ausstattung war mit MMI plus, Klimaautomatik, ACC, PDC hinten und Schiebedach zweckmäßig und vollkommen ausreichend.


    Auf den insgesammt 753km hat der Wagen im Schnitt 4,75 l/100 km verbraucht, ACC max. 130 km/h und ein bisschen Überland am Bodensee.

    _______


    Danach ging es für eine Woche an den Gardasee und meine bessere Hälfte hatte sich für den Urlaub einen SUV gewünscht, dank der 40% Aktion gab es für 9 Tage SFAR in Form eines VW Tiguan 2.0 BiTDI DSG von :202: S-Vaihingen.
    Ausstattung war hier mit Active Lighting System, ACC, Lane Assist, Navi Discover Media, Active Info Display, Panoramadach, AHK, elektr. Heckklappe, DDC, R-Line, RFK und Side Assist gut vorhanden und treibt den BLP auf 56.459,98 €


    Auf 1804 km sind insgesammt 131,9 l Diesel in die Brennkammern geflossen, was im Schnitt 7,3 l/100 km macht. Fahrweise war bunt gemischt und viel Berg hoch und runter.

    _______


    Am 15.9 gab es von :202:Olpe OW zum Stuttgarter Bahnhof für meine lange bestehende CWAR Reservierung unter Protest einen MB C220d T-Modell kurz vor km-Ende. Ursprünglich sollte es einen Golf 1,6 TDI aus CDMR bekommen weil das schließlich auch Compact ist.

    Ausstattung bei dem Daimler typisch mit Garmin, Teilleder etc.


    Verbrauch nach 662 km Vollgas 7,82 l/100 km und ein BLP von 54.603,15 €.


    _______


    Am 12.10 ganz kurzfristig von der :202:-Agentur in Waiblingen für DCMR wieder einen Audi Q2 1,6 TDI 6-Gang, Ausstattung diesesmal um Virtual Cockpit und elektr. Heckklappe ergänzt.


    Auf 1.018 km mit ACC zwischen 160-170 km/h hat dieser Wagen 6,0 l/100 km verbraucht und hat einen BLP von 43.514,98 €.

    _______


    Zwei Wochen später wieder bei :202: S-Vaihingen für gebuchtes DCAR mangels alternativen einen Golf Variant aus CWAR mitgenommen, dieser war allerdings aus der Kategorie nasser rauchender Hund. Später am Tag konnte ich diesen Wagen glücklicherweise noch auf einen anderen Golf aus DWMR tauschen, in Anbetracht des echt günstigen Preises hab ich es dabei belassen.


    Ausstattung war bei beiden Fahrzeugen jeweils das Sondermodell Join mit Navi Discover Media aber kein Tempomat. Der Tauschwagen hatte zusätzlich noch eine AHK und einen BLP in höhe von 34.235,01 €.

    _______


    Jüngst am vergangenen Wocheende hat mich mal wieder ohne richtigen Grund die Sucht überfallen und so gab es bei :202: am STR für JWMR einen Audi A4 2.0 TDI (110KW) Avant aus FWAR.

    Ausstattung leider aktueller Durchsschnitt mit GRA, MMI plus, Virtual Cockpit, Sportsitze in Stoff, anklappbare & beheizte Außenspiegel, Anfahrassistent, Einparkhilfe plus, elektr. Heckklappe und 3-Zonen Klimaautomatik.


    Verbrauch auf defensiven 523 km 5,3 l/100 km und BLP 52.870,00 €.



    Bedienung war immer durchweg freundlich, und bis auf den ungeplanten Tausch bin ich eigentlich auch immer mit einer postiven Bewertung aus der Miete raus gegangen.