Europcar zur aktuellen Situation

  • Folgende Email erreicht mich soeben.


    Sehr geehrte Kunden,

    in dieser unsicheren Situation, in der die nationalen Behörden außerordentliche Maßnahmen zur Eindämmung der Covid-19-Pandemie ergreifen und unser tägliches Leben beeinträchtigt ist, verstehen wir uns als Anbieter einer wesentlichen Dienstleistung: Wir tragen zur sicheren Mobilität von Menschen und Gütern (z.B. Lebensmittel oder Medikamente) bei.


    In den letzten beiden Tagen haben wir eine unerwartet hohe Nachfrage nach Transportern und Fahrzeugen erlebt, die als Alternative zu öffentlichen Verkehrsmitteln fungieren sowie als Hilfe für Unternehmen verschiedener Sektoren, um die Mittel für ihre Lieferdienste bereitzustellen.


    Unser Netzwerk steht Ihnen weiterhin zur Verfügung

    Als Europas führende Autovermietung, die vor der Entscheidung steht, die Stationen offen zu halten oder sie zu schließen, sind wir der Meinung, dass das allgemeine Interesse im Vordergrund stehen muss. Hier finden Sie eine Liste der Stationen, die weiterhin geöffnet sind und Ihnen zur Verfügung stehen. Diese befinden sich hauptsächlich an Flughäfen, Bahnhöfen, in der Innenstadt sowie in den Vororten (Transporter- & LKW-Stationen).


    Ihre Sicherheit sowie die Sicherheit unserer Mitarbeiter ist unsere oberste Priorität!

    Zusätzlich zu den verstärkten Maßnahmen bei der Fahrzeugreinigung, die wir bereits mit dem systematischen Einsatz von Desinfektionsmitteln eingeführt haben, setzen wir derzeit Maßnahmen in unseren Stationen um: systematische Desinfektion der Schreibtische zwischen jedem Kunden und eine "Null-Kontakt"-Politik, bei der der Fahrzeugschlüssel nach der Desinfektion in einem verschlossenen Umschlag übergeben wird.


    Wir sind hier, um zu helfen!
    Unsere Gruppe hat als Betreiber von Mobilitätsdiensten eine 90-jährige Tradition im Dienst an der Öffentlichkeit sowie an lokalen und internationalen Unternehmen. Wir werden alles in unserer Macht stehende tun, um diese Mission mit Sicherheit und Flexibilität fortzusetzen.

    Moving safely with flexibility

    Europcar bietet sowohl eine flexible Anpassung als auch eine kostenlose Stornierung für alle unsere Kunden. Wir haben unsere Änderungs- und Stornierungsrichtlinien für Sie verlängert. Ihre aktuelle oder zukünftige Reservierung für Abholungen bis zum 31. Mai 2020 können Sie nun jederzeit gebührenfrei ändern.

    Buchungsänderungen

    • Kostenlos und unbegrenzt
    • Sie können Ihre Buchung jederzeit in der Rubrik "Meine Reservierungen" ändern.


    Stornierungen bis zu 48h vor Mietbeginn

    • Kostenlose Stornierungen bis zu 48 Stunden vor der Abholung
    • Sie können Ihre Buchung jederzeit in der Rubrik "Meine Reservierungen" stornieren.


    Stornierungen innerhalb von 48h vor Mietbeginn

    • Stornierungen innerhalb von 48 Stunden vor Mietbeginn sind für Abholungen bis zum 31. Mai kostenlos, bitte kontaktieren Sie unsere Call-Center telefonisch oder per E-Mail
  • Only by Europcar kriegen die es hin, eine Liste aller Stationen weltweit hochzuladen, die offen haben. 41 Seiten lang. Also schön Strg F nutzen. Goil.


    Und nachdem das schon stumpf verk*ckt wurde, hat sich jemand mal den Abschnitt "Germany" angeschaut? Allein München ist mit mind. 3 verschiedenen Schreibweisen vertreten, gleich fünfmal nur mit "MUENCHEN". Dann fängt es auf einmal alphabetisch wieder von vorne an.


    Allein wie dieser Laden in dieser Krisensituation auftritt sagt eigentlich ziemlich viel über ihn aus. Dass der es überhaupt schafft das Vermietgeschäft am Laufen zu halten erscheint mir ist nicht mehr als absoluter Zufall. :wacko:

  • Selbst mit Stationscode wäre das für den normalen Otto sinnlos oder?


    Schaut man nach Spanien, wo Stationen im gleichen Ort tlw. geschlossen/offen sind, kann man auch nur raten welche tatsächlich noch auf ist (zB Coruna, Vigo).


    Schnellschuss halt.


    Ich wunder mich jedenfalls nicht mehr, beim ersten Kostenlos-WE vor Jahren die gewünschte Station nicht gefunden zu haben :106:

  • Was sind den nun "Limited Hours"? 8-12? 12-15? 11-13? oder darf es jede Station machen wie sie wollen...


    Ich hab dieses Mail zum Beispiel nur auf Englisch bekommen, dafür 2mal, aber gut ich bekomme jede Info Mail/ Werbung von Europcar auf Englisch. Stört mich persönlich jetzt nicht, ich verstehe die Sprach ja, aber seltsam ist es, das Kundenportal ist auf Deutsch, der Vertrag ist auf Deutsch, aber das Info Mail zur Rückgabe ist Englisch...

  • wow, da hat sich jemand hingesetzt und Gedanken gemacht.

    In dem Fall zwar irrelevant, weil der Status sowieso ignoriert wird, aber scheinbar denken die in der Zentrale, der Status wird honoriert in der Station.