Pseudo-Sportler oder Pubertierender mit Zahnspange und Unterbiss? | Audi A6 allroad quattro 55 TDI | Sixt Bremen Habenhausen

  • ja muss dir Recht geben. Von dieser Perspektive wirkt der A6 doch etwas ansprechender als der kleine „Konkurrent“ aus München :)

    Die Zahnspange ist trotzdem Geschmackssache 🙈

  • Da fahr ich lieber den kleineren 3er. Der wirkt weniger "Gewollt und nicht gekonnt".

    Ist halt alles Geschmackssache.


    Ich habe den A6 Allroad für mich schon als nächstes Auto auserkoren. Wenn die geplante Haltezeit vom A4 um ist, ist der A6 als einer der letzten VorFacelifts oder einer der ersten Facelifts auch in einer Preisregion, die ich irgendwie bezahlen kann. :D


    Ich finde auf Bildern kommt die Optik des Autos auch nicht so gut rüber. Als ich in echt vor dem Auto stand, fand ich den so scharf.

  • Jetzt wo ich den Bericht lese (nicht mal eine Woche später; Respekt!), krieg ich doch direkt wieder Bock auf Brot 🍞.

    Wann steht die nächste Miete an? Halt dir einen Tag frei! :S


    Ich habe übrigens vor einigen Wochen exakt denselben Gaul zähmen dürfen. Wir erinnern uns:

    FDMR war gebucht...

    Allroad.jpg

    Damit ich keinen eigenen viel zu späten Bericht verfassen muss, der auch von der Message her dem von Cpt. Brot 🍞 sehr ähnlich wäre, lasse ich mal etwas Senf da und verkürze damit meine ToDo-Liste der anstehenden Berichte immerhin etwas.


    Am allroad gefällt mir der Kompromiss zwischen Kombi und SUV. Schön geschmeidig und glatt über die Straße bügeln, aber auch ordentlich Kapazität im Gebäckabteil 🍞.


    Die Optik mag ich auch. Oben wie unten sieht er für mich je auf eine andere weise schon echt sexy aus. Nur die HD-Matrixe vermisse ich für eine vollkommene Optik.

    Für die Funktion ist das standard-Matrix aber völlig ausreichend. Ich sehe den Unterschied nicht als sehr groß zwischen den beiden. Begehrenswert dagegen fände ich Laserlichter statt zweier Matrix-Systeme.

    Die Upgrade-LEDs des A4 sind übrigens echt sehr hell. Fernlicht an und es ist Tag. Leider war nicht das Matrix-System verbaut und der statische FLA war so schlecht, dass ich ihn im MMI deaktiviert habe.


    Der Motor ist eine Wucht. Der Wagen hebt vorn ab, wenn man Gas gibt. Der Durchzug ist auch nicht von schlechten Eltern. Auf der Autobahn fährt man jemandem mit 120 auf der linken Spur hinterher. Wenn der Platz macht ist man auf seiner Höhe schon 50 km/h schneller und fliegt nur so weg.


    Das Fahrwerk lässt den Zustand deutscher Straßen echt gut darstehen. Man kommt sich fast so vor wie in Dänemark. So komfortabel bin ich selbst im A8 eine Woche später nicht mehr gefahren.


    Der Verbrauch könnte auch höher sein. Dieseltypisch wird er auch bei hohen Geschwindigkeiten nicht verrissen. Bei der Power hätte ich ihm sogar etwas mehr gegönnt. Aber wer nicht will, der hat schon. Ich bin begeistert, wie Audi immer wieder solche guten Verbräuche gebacken bekommt 🍞.


    Ich habe übrigens auch das eine oder andere Foto unserer beiden Neuzeitpferde geschossen:

    Eigentlich wollte ich ernst bleiben und keine bescheuerten Witze einbauen, aber das wohl ein Schuss in den Ofen 🍞...

  • Bock auf Brot 🍞.

    soso :S


    Wann steht die nächste Miete an? Halt dir einen Tag frei! :S

    Das haben wir ja schon geklärt. ;)



    Bericht verfassen muss, der auch von der Message her dem von Cpt. Brot 🍞 sehr ähnlich wäre

    gerne, über den allroad haben wir ja auch schon diskutiert.



    Aus dieser Perspektive finde ich das Auto echt mega! Wollte ich nur noch mal anmerken.



    aber das wohl ein Schuss in den Ofen 🍞...

    ich glaube auch. Irgendwie hast du es mit Brot, kann das sein? :101:

  • Finde es ja schön, dass Audi noch Autos bauen kann, die hier begeistern können. Dachte das hätten die total verlernt.


    :119:


    Ich darf nochmal den RSA zitieren, als er gesehen hat, welches Auto ich mir vorher in der App ausgesucht hatte: "Boah, den hätt ich auch genommen".

  • Finde es ja schön, dass Audi noch Autos bauen kann, die hier begeistern können. Dachte das hätten die total verlernt.


    :119:

    auf jeden Fall.

    Wobei ich finde, dass bei dem Wagen der Motor auch einen großen Beitrag zur Faszination leistet.


    Ich vermute als 45/50 TDI mit bekannten Problemen müsste er schon mehr durch Ausstattung und Features punkten.