Erfahrungen mit Avis

  • Clarity Ich habe letztes Jahr meine Wochenmieten bis November fast ausschließlich bei Avis am Flughafen München gebucht. Ich schätze so 12 Anmietungen. Nach 2-3 Überraschungen aus CDMR (der Venga oder Peugeot 208) und IDMR (Mokka), ich habe nur IWMR gebucht. Da waren sogar die Autos von dem Lizenznehmer Russmann gut Motorisiert und die Ausstattung war auch recht gut. Ich fahre gerne Kompakt, aber bei Avis buche ich B, C nicht mehr.


    Meine subjektive Meinung ist, dass die Eingruppierungen immer noch seltsam sind, die Gruppe B, C und K haben böse Überraschungen. Die angebotene Upsells für 10 €/Tag sind dann in dem Preisbereich, wo ich statt B oder C gleich IWMR (I) buchen kann, und so muss ich nicht ein Upsell von CDMR/CXMR auf IDMR akzeptieren. Eine sehr schlechte Strategie von Avis. ich buche deswegen nur noch sehr selten dort.

  • Hallo zusammen,

    wie sieht das eigentlich mit den Stornierungsbedingungen bei Avis aus ?

    Kann man vor Ort noch kostenfrei stornieren ? Im Internet lese ich immer nur was von 24h vorher...

    Grund der Frage ist, dass ich einen GTI bzw. GTI TCR mieten möchte, allerdings ist der aufgerufene Direktbuchungspreis von 210€/WE doch arg drüber.

    Also war meine Idee Gruppe K zu buchen und zu schauen was da ist...

    Hat da jemand Erfagrungen ?

  • Red bei postpaid 1 tag vor Abholung noch kostenlos, bei prepaid 3 Tage vor Abholung, ansonsten 50 euro kostet die Stronierung. Buchst du über ADAC, dann kanst du noch kurz vor der Abholung kostenlos stornieren, ohne Bearbeitungsgebühr. Aber dann bekommst du bestimmt kein GTI.


    Also wenn du GTI haben willst, dann musst du den buchen, ansonsten kann es sein, dass du nur einen Kia Venga kriegst, der ist auch ein "Spaßauto" :106:

  • Red bei postpaid 1 tag vor Abholung noch kostenlos, bei prepaid 3 Tage vor Abholung, ansonsten 50 euro kostet die Stronierung.

    Achtung: Das ist falsch. Kostenlos stornieren kann man Prepaid-Buchungen nur bis Mitternacht am Tag der Buchung. Bis 3 Tage vorher werden der Buchungsbetrag oder 50€ fällig, je nachdem, was geringer ist. Danach der volle Betrag oder der aktuelle Preis für eine 3-Tages-Miete, auch hier wieder der geringere Betrag.


    AVIS ist leider bei Prepaidmieten sehr strikt mit der Stornierung. Dafür haben sie aber eine relativ problemlose (wenn auch etwas aufwändige) Best-Price-Garantie, falls man dieselbe Miete bei AVIS zu einem günstigeren Preis entdeckt.

  • Ich hatte zuerst auch 50 Euro Stornogebühren, die mir aber nach einem Telefonat mit der Kundenbetreuung erlassen wurden. Es wurde der volle Prepaidmietpreis bei einer Stornierung 72 Stunden vor Mietbeginn erstattet.

    12.06.19 Avis Rent-A-Car 4735XXX 72,XXEUR
  • Hallo erstmal an alle hier im Forum,

    ich bin schon seit Ewigkeiten hier im Forum am mitlesen und habe sehr viel negatives über Avis gehört.

    Ich habe mich jetzt doch mal dazu entschlossen mich zu registrieren, einfach um auch mal was sehr positives dazu zu sagen.

    Ich hatte vor ein paar Wochen an der Avis Station Berlin Marzahn übers Wochenende als Student die Gruppe B mit Diesel angemietet. Ich war etwas früher da und bin einfach mal durchs Parkhaus geschlendert, so wie das einige hier auch machen, weil ich das mal gelesen hab. Als ich dann in der Station war hieß es, das aktuell mein geblocktes Fahrzeug ( Seat Leon Fr 1.6 MAN) noch nicht da war. Mr. RSA meinte also er müsse mir etwas anderes geben und ich fragte daraufhin was mit dem (von mir im Parkhaus gefundenen) Seat Leon ST Fr 2.0 AUT ist, der dort steht. Naja er war noch nicht aufbereitet und der Tank war leer, also fragte ich ob er mir nicht einfach den Tank mit dem Preis anpassen könne und das mir die Aufbereitung egal wäre.

    Er meinte daraufhin dass das leider nicht geht mit dem Preis, aber das wir das anders regeln können. Er hat mir also einen Mietvertrag fertig gemacht, mit dem von mir gefundenen Seat, gab mir einfach 100 Euro, meinte ich solle um die Ecke volltanken fahren und die Rechnung + Restgeld wieder mitbringen.

    Gesagt getan und wieder in der Station meinte er das er mir auch die Diesel Garantie als Aufpreis entfallen lässt, weil ich für ihn tanken war und mir die Aufbereitung egal war. Ich bin also mit gebuchter Klasse B und einem etwas schmutzigen (nur außen) Seat Leon ST FR 2.0 AUT in, meines Wissens nach, Vollausstattung vom Hof gefahren und hatte ein schönes Wochenende in Rottendorf und Umgebung.

    Tatsächlich gab es sonst nur Fahrzeuge im Parkhaus die mir gar nicht gefielen, außer nen Oberklasse Volvo, ein Tiguan R Line und ein Golf Gti, der Rest waren nur hässliche Franzosen(ja es gibt auch hübsche, aber die waren nicht da). Ich hatte dann bei der Abgabe nochmal nachgefragt, wie man denn an den Golf GTI rankommt, weil ich mich das einfach interessiert hat. Mr. RSA meinte dann, das man den GTI wohl nur über eine bestimmte Seite buchen kann und das der wohl nicht einfach so rausgegeben wird(über Prestige und Select habe ich ihn nicht gefunden), aber keine Ahnung was er damit meinte, ich war immer der Meinung das man die über die Gruppe K vlt bekommt.

    Dann wünsche ich noch allen die das lesen einen Schönen Tag und Gute Fahrt. :D

    MfG

  • Gruppe K (mit AUT, ohne Navi) zur Abholung und späterer Abgabe in HAM Airport gebucht.


    Auswahl angeboten bekommen aus VW T-Roc, VW Polo GTI (2019) oder BMW 125i, letzterer aber nur mit Aufpreis. Hab den Polo GTI genommen, auch weil ich den 1er aus regelmäßigen DriveNow-Anmietungen her schon kenne und er mich nicht mehr wirklich reizt. Den Polo GTI in Vollausstattung und inkl. DSG mit ~4.500km bekommen, Zustand sehr gepflegt. Großes Navi und sogar das Virtual Cockpit eingebaut.


    Meine erste Miete bei AVIS und schon jetzt war die Erfahrung in Sachen Fahrzeugangebot und Freundlichkeit am Counter tausend Mal besser als bei meinen letzten drei Anmietungen bei SIXT.


  • schönes Auto und auch in der Hafencity glaube ich gesehen als ich Arbeiten war, aber laut Wiki hier ist der Wagen in Gruppe B unterwegs und für K wie ich finde eine Frechheit wenn man dafür schon einen Golf GTI bekommt.


    Nehmen würde ich ihn aber trotzdem mit Sicherheit, ist halt eine kleine knall Bude und kein Standart Polo wie sonst.


    p.s hast du am Airport mit EC oder KK die Miete gehabt und was hast du an Kaution hinterlegen müssen, bei mir wollten sie damals über 1200€ an Kaution haben obwohl 0€ SB mit dem aggument das man ja dann über die Kaution abgesicherte ist wenn es mal zu einem Schaden kommt, war ein größeres Thema damals und am Ende hat sich Avis halbherzig entschuldigt und 2 Gutscheine zukommen lassen.