Sixt Share Schaden nicht begangen

  • Moin Leute,


    Jetzt der Hammer: ich muss 0€ zahlen. Ich war wirklich kurz davor zu zahlen. Aber durch Euch bin ich dann doch stur geblieben und es hat sich gelohnt. Ich habe in meinem letzten Schreiben geschrieben das "ein weiterer Schriftverkehr ab jetzt nur noch über meinen Anwalt erfolgen wird." (ich habe aber keinen ^^)


    Vielen Dank an allen!!


    Gruß

  • Glückwunsch! :) Hoffe mal, dass mein Fall ähnlich verläuft :D

    Also immer stur bleiben hilft. Und keine Angst zeigen. Man merkt, dass die versuchen einen einzuschüchtern.

    Meine Argumente in meinem letzten Schreiben waren:


    -Schadensbild nicht am Ort gemacht wo ich die Miete beendet habe


    -Reifendruck prüfen gemeldet (wurde aber anscheinend nicht weitergeleitet an die Schadenabteilung)


    -alle Schäden die für mich zu Beginn der Miete erkennbar waren gemeldet


    Dann zum Schluss der Satz mit dem Anwalt.


    Viel Glück

    Gruß

  • Hallo! Ich habe gerade das gleiche Problem wie du! SixtShare beharrt auf mein verschulden habe schon 1 mal Widerspruch eingereicht und jetzt sind sie auch mit einem "Angebot" gekommen wo ich 600 statt 800 zahlen muss. Jetzt doofe Frage, aber ich tue mich grad schwer Formulierung zu finden um erneut Widerspruch einlegen zu können. Wäre es vielleicht möglich, daas du das letzte Schreiben mit dem Anwalt hier nochmal veröffentlichst? Damit wäre mir sehr geholfen

    Liebe Grüße