Avis Rainbow für die Gay Community

  • Zitat

    Vom praktischen Stadtflitzer für Fahrten unter der Woche, bis zum schicken Cabrio fürs Wochenende oder geräumigen Multivan für den Urlaub, bietet Avis die geeignete Fahrzeugflotte, um die Gay Community mobil zu machen.

    http://rainbow.avis.de/


    rainbow_avis.png


    Aprilscherz?


    EDIT: Hier wird auch darüber berichtet: http://www.queer.de/trackback.php?komm_id=10208

    Einmal editiert, zuletzt von RosaParks ()

  • Vielleicht bekommt er auch einfach nur ein Mietauto zum Normalpreis, obwohl er Dreck am Stecken hat. (Ok, es wird eigentlich nie ein Pol. Führungszeugnis verlangt bei enr Anmietung)


    Komischer Aprilscherz :204:

  • Avis verlost unter allen, die sich bis zum 31. Mai 2009 für den Avis Rainbow E-Mail Newsletter anmelden, einen Mietwagengutschein für ein ganzes Wochenende mit einem Cabrio.


    Anmeldung zum Avis Rainbow Newsletter
    Melden Sie sich für den kostenlosen Avis Rainbow E-Mail Newsletter an und Sie erhalten in Zukunft Reisetipps für das In- und Ausland, aktuelle und günstige Ferientarife, exklusive Gewinnspiele, Partner-Angebote und weitere interessante Neuigkeiten.



    Wer hats gemacht? :)

  • Vielleicht bekommt er auch einfach nur ein Mietauto zum Normalpreis, obwohl er Dreck am Stecken hat. (Ok, es wird eigentlich nie ein Pol. Führungszeugnis verlangt bei enr Anmietung)

    versteh ich nicht was du meinst.... ist mir das zu hoch oder einfach so platt homophob, dass ich es nicht verstehen will?


    mal davon abgesehen: ich denke mal diese kampagne ist einfach nur der versuch, ein erhofftes marktsegment zu erschliessen. denn natürlich berichten jetzt alle möglichen magazine aus der "community", und wenn schwule oder lesben ein auto mieten möchten, schauen sie möglicherweise erstmal bei avis, so einer art verbündetem unter den AV. so das kalkül. dass hier das klischee von besonderer spaßorientierung unter schwulen (es werden ja nur männer angesprochen) angestrengt wird ist dabei natürlich peinlich. genauso wie man das ganze (separierung etc.) für daneben halten kann. ich finde da so manche sixt-werbung allerdings um einiges kritikwürdiger...

  • Von der 'Rainbow'-Seite aus könnte man nicht mal Buchen. Wollte mal gucken, ob dort noch Rabatte versprochen werden. Aber nix da. Nicht mal n Link zu ner Buchungsmaske. Was soll das? Auf der normalen Avisseite gibt es meiner Meinung nach auch keinen Hinweis auf die Rainbowseite. Traut da die eine Seite der anderen nicht?


    Ich meine als Kunde, egal welcher Interessengemeinschaft, ist es egal, welche AV das Auto stellt. Solange Preis/Leistung stimmen.


    Oder kommt Hertz morgen mit der Seite: www.milk&honey.hertz.com?

  • April April?!


    Ansonsten gibt es sowas wirklich in London, da kann man rosa Beetle (oder Minis, keine Ahnung) mieten....Zielgruppe: Schwule