Sixt wird mir zu teuer

  • Wollte heute für dieses Wochenende (3 Tage, Null-Euro SB, Diesel-Option) online in Auto in Bielefeld mieten. 28 Angebote wurden mir gemacht, der Hof ist also wohl gut gefüllt.


    Aber 246,58 € für ein CDMR-Fahrzeug ist mir einfach zu viel. Das ging vor Corona bei Sixt selbst so kurzfristig für knapp 100 € weniger. Flotte so ausgedünnt, weil geringe Liquidität? Die bei Sixt haben doch 1,5 Mrd. € Liquiditätshilfe als Kreditlinie bekommen.

    Einmal editiert, zuletzt von cram ()

  • Wollte heute für dieses Wochenende (3 Tage, unbegrenzte Km, Null-Euro SB, Diesel-Option) online über sixt.at ein Auto in Bielefeld mieten. 28 Angebote wurden mir gemacht, der Hof ist also wohl gut gefüllt.


    Aber 246,58 € für ein CDMR-Fahrzeug ist mir einfach zu viel. Das ging vor Corona bei Sixt selbst so kurzfristig für knapp 100 € weniger. Flotte so ausgedünnt, weil geringe Liquidität? Die bei Sixt haben doch 1,5 Mrd. € Liquiditätshilfe als Kreditlinie bekommen.

    So kurzfristig ist es immer zu teuer. Im Herbst sind wieder Normalpreise buchbar.


    Ich empfehle Reservierungen so früh wie es nur geht einzuspielen. Übrigens sowohl Europcar als auch Sixt.

  • Man muss mal überlegen , das man vor 4 Monaten für 246,58 Euro XDAR für ein Wochenende bekommen hat. Ich bezweifele das zu den Preisen , das Privatkundengeschäft nach den Ferien so weitergehen wird.

  • 1) Dir wurden keine 28 Angebote gemacht, sondern 28 Fahrzeugkategorien zum buchen angeboten, die sicherlich nicht alle auf dem Hof stehen. Denn die aufgezeigten Klassen sind ungleich zu setzen mit dem vorhandenen Fahrzeugpool.


    2) Absolut Kurzfristig + Feriensommerhauptzeit + dünne Flotte = was genau erwartest du da jetzt? Zweistellige Preise?

  • 1) Dir wurden keine 28 Angebote gemacht, sondern 28 Fahrzeugkategorien zum buchen angeboten, [...].


    Ihm wurden 28 verschiedene Kategorien angeboten. Aber ihm wurden keine 28 Angebote gemacht? ?(

    So eine Haarspalterei kann man sich schenken.


    Man kann sich neuen Usern ggü. generell auch freundlicher verhalten. Grundlegend hat er doch recht, selbst für die Urlaubszeit sind kurzfristige Preise jenseits von gut und böse, deshalb buchen doch sogar wir alle aktuell wenig.


    User240720

    Nur weil das System Dir 28 Klassen anbietet, heißt das nicht, dass für jede Klasse ein Auto da ist. Wenn beispielsweise ein LDAR da ist, als hypothetisch einziges noch verfügbares Fahrzeug (Sixt Experten unter uns: haut auf mich ein wenn das jetzt falsch ist), kannst Du auch Klassen darunter, wie z.B. FDAR, noch buchen.

    Diesel Option ist imho rausgeworfenes Geld, ich hatte dieses Jahr mit 10+ Mieten LDAR JEDES Mal einen Diesel, teils auf Wunsch, teils alternativlos. Bei ein paar PDAR Mieten ebenfalls 100% Dieselquote. Kann natürlich auch mal schiefgehen, das muss man einkalkulieren.

    0€ SB besser extern absichern, siehe hier im Lexikon.

    Selbstbeteiligungsversicherung



    Willkommen im Forum!

  • Und das ist das schöne an einer freien Marktwirtschaft. Wenn einmal die Preise nicht zu sagen, weicht man zur Konkurrenz aus und testet die mal, denn diese Mondpreise, die Sixt ausgerufen hat in den Ferien will und kann ich nicht zahlen.

    Und als Erfahrung verbuchen. In der Ferien/Weihnachten rechtzeitig buchen.

  • Ich verstehe das Gebashe auch nicht. Ihr kennt die aktuelle Auslastung und wisst, welche Mondpreise Sixt fährt. Deshalb gibt’s bei mir gerade auch schon aus Prinzip keinen Mietwagen. Und ja, ich habe vor vier Wochen geschaut.


    User240720 willkommen im Forum. Ich wurde damals als Neuling hier ähnlich zuvorkommend begrüßt. Das verwächst sich.

  • Bei diesen Mondpreisen buche ich zur Zeit auch nicht.

    Ich habe zum Glück noch frühzeitig reserviert und für nächste Woche, Do bis Mo, SSMR für 100 Euro.


    Willkommen im Forum

    Einmal editiert, zuletzt von PhilippLahm () aus folgendem Grund: Habe mich bei dem Tag der Rückgabe verschrieben.

  • Ich glaube Sixt hat in den letzten Tagen wieder die Schrauben angezogen. Ich hatte noch vor einer Woche in Berlin sehr günstig ein Wochenende gebucht, die Preise jetzt sind fast verdoppelt. Zur Sicherheit hab ich tatsächlich auch schon Mal die Weihnachtsmiete eingespielt, da wird es auch noch Mal rund gehen 😁

  • Zur Sicherheit hab ich tatsächlich auch schon Mal die Weihnachtsmiete eingespielt, da wird es auch noch Mal rund gehen 😁

    wenn wir da nicht im zweiten Lockdown während einer Erkältungswelle sitzen ...


    Im Vergleich noch ok sind die Luxury Klassen, M4, M550 etc. Alles andere ist zu teuer, auch vorab gebucht. Aber wie oben schon geschrieben wurde, es gibt definitiv Alternativen, meist jedoch ohne Aussicht auf Prestige.

  • Also bei EC sind die Preise im Herbst normal, aber für August ist es da zurzeit keinen deut besser, weil eben Ferien und geringer Vorlauf. Für eine MCMR Wochenendmiete im August hat es mir bereits fast 200€ angezeigt.... Also kann ich mir bei Walk in das mit den 900€, ggf noch mit SB 0€ oder sowas, durchaus vorstellen. Ein unverschämter Preis ist es natürlich trotzdem, aber Angebot und Nachfrage und so....

    Wegen dem dreckigen Fahrzeug wäre ich an deiner Stelle, User240720 , direkt zurück zum Schalter und hätte eine Reinigung verlangt oder eine Anpassung des Preise wg der fehlenden Reinigung. Das wird jetzt schwierig, weil man schlecht nachweisen kann, dass das Auto schon dreckig war bei Übernahme, wenn es nirgends vermerkt ist. Falls das doch irgendwo ist, versuch es zumindest über den Kundenservice noch abzuwickeln, evtl. kommt man dir irgendwie entgegen, auch wenn es jetzt eigtl. schon zu spät ist.

  • Ich bin leider auch von der Anwendung zahlreicher Gutscheine und der Nutzung diverser Aktionen verwöhnt. Wird wohl noch eine längere Durststrecke werden, bis ich wieder ein Auto bei Orange buche. Bei 200€ am WE bin ich jedenfalls raus oder auf dem Weg zum Autohaus für einen Leasingvertrag. :210:

  • auch im Herbst sind die Preise immer noch deutlichst höher als zu vergleichbaren Zeiträumen

    Ja, ist tatsächlich teilweise wieder teurer geworden. Schaue alle paar Tage nach.:/


    Habe meine Buchungen bis zur ersten Januarwoche 2021 fast komplett. Alles stornierbar sicherheitshalber.

  • Ist mir die Tage auch aufgefallen beim Buchen meiner Bomber für den Urlaub bzw Herbst. Letztes Jahr konnte ich teilweise einen kurzfristig die kleinste Premiumklasse fürs Wochenende für knapp unter 70 Euro bekommen, jetzt alle bei 120 Euro. Eventuell doch jetzt noch eine Lufthansa KK anschaffen um sich die VK zu sparen oder doch kurzfristig etwas leasen.

  • Ist mir die Tage auch aufgefallen beim Buchen meiner Bomber für den Urlaub bzw Herbst. Letztes Jahr konnte ich teilweise einen kurzfristig die kleinste Premiumklasse fürs Wochenende für knapp unter 70 Euro bekommen, jetzt alle bei 120 Euro. Eventuell doch jetzt noch eine Lufthansa KK anschaffen um sich die VK zu sparen oder doch kurzfristig etwas leasen.

    was ist mit Bombern gemeint?