Impact Test für Reifen/Felgenkombination

  • Mein alter A4 B5 hat neue Felgen bekommen.

    8E0 601 025 AT, es sind die DTM Felgen vom B7.

    Gefahren werden sie auf 225/40 R18.

    Die Traglastbescheinigung gibt an, dass die Felge von Audi mit der Reifendimension 235/40 R18 geprüft und freigegeben worden ist und ich deshalb für meine Reifengröße die Abnahme nach §21 machen lassen muss.


    Der TÜV-Prüfer vom TÜV Nord möchte jetzt unbedingt einen Nachweis über einen Impact-Test haben, da ihm Vergleichsgutachten mit den Reifendimensionen auf der Felge nicht ausreichend waren.


    Ich habe nicht vor, mir eine zusätzliche Felge inkl. Reifen zu kaufen, um damit einen ca. 400€ teuren Test machen zu lassen, der sowieso bestanden wird.


    Hat da jemand Erfahrung mit?