Rangierbremsfunktion ist zurzeit nicht verfügbar, Golf 8

  • Hi,


    habe momentan einen Golf 8 von Europcar. Bei der ersten Ampel war mir schon klar, dass irgendwas nicht stimmt, weil ich angeblich zu nah am Vordermann war, allerdings nur auf der rechten Seite? Hab mir nichts weiter dabei gedacht, jetzt passiert es aber ständig.


    Eben beim Anschalten des Wagens kam dann die Meldung "Rangierbremsfunktion nicht verfügbar" und ein orangenes Warndreieck leuchtet die ganze Zeit links neben dem VC.


    Meine Frage: Ist sowas durch das Premium-Schutzpaket abgesichert? Der Fehler liegt hier offensichtlich nicht bei mir, sondern war anscheinend schon vorher so. Nur dass mir im Nachhinein nichts in die Schuhe geschoben wird?


    Grüße

  • Der Wagen ist Schadenfrei und hat gerade mal 500km auf der Uhr, das ist ja das witzige daran.
    Hab den Wagen eh nur noch bis Morgen, von daher lohnt sich der Tausch jetzt eh nicht mehr. Wenn ich nochmal so ein Problem habe und es direkt merke, werde ich auf jeden Fall umtauschen.

  • Die Rangierbremsfunktion ist die Funktion die eine (Voll)bremsung macht, wenn das Auto denkt, dass du beim Rangieren (langsam) gegen ein Hindernis fahren würdest z. B. beim rückwärts einparken. Wenn ein PDC Sensor aber dauerhaft meldet "Kontakt!" dann geht diese Funktion aus da sie von einer Fehlfunktion ausgeht.


    Vermutlich ist also wohl vorne ein Sensor kaputt/eingedrückt.

  • Hatte letzten Monat auch einen Golf 8 mit 5 km übernommen. Am nächsten Tag getauscht aufgrund ausfall aller Parksensoren. Tausch komplett problemlos... die problematik mit den Parksensoren ist bei EC scheinbar schon bekannt.