BMW X5 30d | AutoAbo | Luxus, Sicherheit und Sportlichkeit in einem SUV | deisenroth & söhne

  • Toller Bericht, tolles Auto (für ein SUV).


    Aber mit der Darstellung des iD7 Live Cockpit Professional komme ich überhaupt nicht klar. Finde das sieht furchtbar aus und dann dazu noch der gegenläufige Drehzahlmesser. Ist für mich ein echtes Manko der aktuellen BMW. Im 3er furchtbar, im 7er fand ich es aber noch sehr viel mehr deplatziert.


    BMW bitte bleibt doch auch mal bei deinen Leisten.


    Dagegen sind die Rundinstrumente bei meinem iD6 im G31 ein optisch ein Traum!


    @BMW: Bitte ab Werk und via OTA Update als Konfigurationsoption im iDrive eine "klassische analoge" Ansicht anbieten. Auch Smart Watches haben oft eine sehr schöne "analoge" Chronographenoptik. Das sollte BMW auch unbedingt beim iD7 anbieten!!

  • Diese Route sind AutoBuddy und ich gefahren.

    https://kurv.gr/2sctf => Export GPX möglich

    Wahnsinn...mir ist schon auf dem Weg von Freiburg nach St. Märgen über St. Peter schlecht geworden. Gut, da war ich auch den ganzen Tag auf Achterbahnen im Europapark, aber Hut ab vor der Tour! Die Aussichten dort sind traumhaft. Ich hoffe man bekommt ein paar davon in Kombination mit dem 330i, 435d oder dem X5 noch zu sehen :106:

  • Ganz dumme Frage, habe jetzt die Kurviger app und wollte mal fragen ob und wie man mit der app diese Route wiedergibt als Navigation?

    Musste mal die Kurviger Pro Version kaufen.


    Die Route habe ich zusammengebastelt, muss 1 Waypoint verändert werden und dann besteht die Möglichkeit, dass man den längeren Bundesstraßen - Abschnitt vor Triberg durch Nebenstraßen verändert, aber man würde dann die schöne Durchfahrt in Trier verpassen.


    Die Route werde ich sowieso verbessern, gestern war 12 Std. unterwegs und hab noch spannede Strecken gefunden. Zum Teil aber musste auf der eine Strecke einige Äste von der Fahrbahn wegziehen.


    Die Aussichten dort sind traumhaft.

    Das kann ich bestätigen ! Versuche fast jedes WE da zu sein. Gestern musste ich vom Parkplatz bei Mummelsee 3 Autos rausziehen, die mit der komplett falscher Bereifung auf dem vielen Schnee reingefahren waren.

    Einmal editiert, zuletzt von AutoBuddy ()

  • Musste mal die Kurviger Pro Version kaufen.


    Die Route habe ich zusammengebastelt, muss 1 Waypoint verändert werden und dann besteht die Möglichkeit, dass man den längeren Bundesstraßen - Abschnitt vor Triberg durch Nebenstraßen verändert, aber man würde dann die schöne Durchfahrt in Trier verpassen.


    Die Route werde ich sowieso verbessern, gestern war 12 Std. unterwegs und hab noch spannede Strecken gefunden. Zum Teil aber musste auf der eine Strecke einige Äste von der Fahrbahn wegziehen.

    Also ich ed nicht möglich mit der normalen free Variante eine Tour zu starten? Schade aber dann werden die 10 Euro wohl mal investiert. Habe vor in 2 Wochen in den Schwarzwald zu fahren und von Calw aus eine Tour zu fahren und dachte dann das ich eure einfach mal abfahre. Wenn neue "Version" verfügbar ist würde ich mir sehr über ein Update freuen.

  • Also ich ed nicht möglich mit der normalen free Variante eine Tour zu starten? Schade aber dann werden die 10 Euro wohl mal investiert. Habe vor in 2 Wochen in den Schwarzwald zu fahren und von Calw aus eine Tour zu fahren und dachte dann das ich eure einfach mal abfahre. Wenn neue "Version" verfügbar ist würde ich mir sehr über ein Update freuen.

    Auch wenn's etwas Offtopic ist. Ich kann dir die quelloffene und kostenlose App OsmAnd bzw. OsmAnd+ als Handy App für's Abfahren von Routen empfehlen. Google Maps etc. können leider keine GPX Routen abfahren.


    Falls du Android hast:

    OsmAnd gibt's zwar im Playstore, dort kostet die Premium Variante allerdings. Über F-Droid (Open Source APK Store) gibt's aber auch die Plus Variante kostenlos. Wenn die App gefällt kann/sollte man den Entwicklern nach Möglichkeit natürlich trotzdem einen indirekten Kaffee sponsern.


    In der App kannst du Profile anlegen (z.B. Fahrrad, Auto, ...), ich habe hier immer ein extra Profil für's Routen abfahren erstellt, welches mehr oder weniger jede Kurve etc. ansagt. Dann einfach unter Tracks die GPX Datei (in Kurviger unter Export den Track(!) exportieren) importieren und es kann losgehen.


    Kann kein richtiges Navi ersetzen (ich habe mir kürzlich ein TomTom zugelegt, welches nochmals besser geeignet ist), aber als kostenlose Möglichkeit sehr gut, vor allem da die Hersteller ja nicht (mehr) den Import von GPX Dateien in die Auto-Navi's arbeiten.

  • Okay vielen Dank. Werde ich mir auf jedenfall mal angucken.

  • Man merkt manchmal nicht wie schnell die Zeit rumkommt. Vor paar Tagen war auch die Laufzeit von X5 rum und das bedeutete Rückgabe. Ich (mit der Freundin) saßen aufm Weg nach Hünfeld sowohl bisschen traurig, als auch sehr begeistert. Wieso begeistert - weil etwas hat schon eine Woche auf mich gewartet.


    Das hat 340 PS und ist mit extrem schöner Ausstattung, das Tablet im Fond auch dabei.


    Das ist mein Nachfolger im Sinne von BMW 740d xDrive. :love:


    Später würde ich als Schluss noch paar Worte über den X5 verlieren und in paar Wochen werde ich von den 7er berichten.


    Einmal editiert, zuletzt von AutoBuddy ()

  • Später würde ich als Schluss noch paar Worte über den X5 verlieren und in paar Wochen werde ich von den 7er berichten.

    Es ist auch soweit.

    Der X5 ging am 06. Juni an BeMine zurück und gleich habe ich mein Nachfolger der 740dx auch bekommen. Der Bericht von 7er ist auch schon da. 7er Bericht Link.

    Die Übergabe war recht entspannt, Steinschläge wurden Nicht ! berechnet, genau wie es sein sollte. Im Durchschnitt hatte der X5 9.8/100 gezeigt, wiederum sehr gemischt gefahren mit 240, aber auch mit einigen sparsamen Fahrten in der Schweiz oder von der Freundin. Finde es in Ordnung. Wäre auf ein Vergleich mit X5 40d gespannt. Finde es auch toll, dass ich 3042km gesegelt habe. Daumen hoch an den Ingenieuren von BMW.



    Die sparsamste Fahrt hat X5 mit 6.6/100 kassiert, was für den SUV echt in Ordnung ist. Der 7er hatte auf einer ähnlichen Fahrt 5.5/100 verbraucht, allerdings hatte ich mitm X5 keine Pässe gefahren. Meines Erachtens verbraucht der X5 1.4-2l./100 maximal mehr. 1250km mit einem Tank sind auch schaffbar.


    Einmal editiert, zuletzt von AutoBuddy ()