BMW 740dx | AutoAbo | Ein Luxus - Schiff, der ohne Ende zieht| deisenroth & söhne

  • BMW 740dx  - Ein Luxus - Schiff, der ohne Ende zieht





    Vorgeschichte und Buchung


    Lieber MTWler, Herzlich Willkomen in meinem Bericht über den BMW 740d xDrive. Einige von Euch wissen schon, dass ich im letzten Winter einen BMW X5 30d als Abo von Deisenroth & Söhne hatte. Der X5 war ein solider Begleiter, der herrvorragend zum teilweise heftigen Winter gepasst hat. Als ich Mitte April in Hamburger Umgebung war und ich mich mit Mr_T0astbr0t und HerrVorragend getroffen habe, habe ich von den beiden folgende Frage bekommen - ''na was für Auto kommt als nächstes Abo''. Dann ist mir auch aufgefallen, dass der X5 schon knapp 18 000km hatte und die Laufzeit auch bald zu Ende kommt. Da ich auf die Frage selber die Antwort nicht wusste, habe ich denen auch so geantwortet und dass es vom Auto, Ausstattung und natürlich von BeMine abhängt. Paar Tage später habe ich mit ihm telefoniert, das Thema war aber nicht Nachfolger, sondern Z4 für eine WE Miete oder so, kurz vorm Ende des Telefonats hat der gesagt, dass wir nächste Woche über ein Nachfolger reden könnten, da er dann mehr Klarheit und Fahrzeugmodelle haben würde. Gesagt, getan. Die Woche war rum und nach einem sehr netten Gespräch wurden mir folgende Modelle angeboten : Mercedes C220d (das neue Modell), GLC 300de, E220d Cabrio (wäre für den Sommer nicht verkehrt, aber ich hatte kein Bock Cabrio bis Dezember zu fahren), E400d Kombi, BMW 520d, 530d, X3 30d, X4, X5 30d, X6 30d, M850i und der 740d. Die Lieferzeit hätte genau mit der Rückgabe vom X5 gepasst. Nachdem ich mir alles aufgeschrieben habe, hatte ich 10 Tage Zeit zum Überlegen. Dann hatte ich mir 4 Modelle (740d, M850i, X5, X6) rausgesucht und nach FIN bzw. Ausstattungslisten gefragt. Da mir die Ausstattung vom X5 nicht gefiel, war der raus. Nachdem die Liste vom 7er vor mir stand und ich die Farbe gesehen habe, hat das richtig meine Interesse geweckt. Der M850i und X6 waren auch toll ausgestattet, 7er war aber mit dem 40d, was der X6 nicht hatte. Bis zum Ende von den 10 Tagen habe ich überlegt, ob ich den 740d oder den M850i nehme, dann habe ich mich aber für den 740d entschieden und auch gleichzeitig reserviert, was ich auf keinen Fall bereue, sogar im Gegenteil, bin ganz froh mit meiner Entscheidung. Inkl km, SB, Laufzeit, monatliche Abrechnung usw. ist euch schon bekannt. Die neue C220d wäre bestimmt auch interessant, weiß aber selber nicht, ob ich mich mit dem neuen Bedienungssystem befreunden könnte und wenn nicht wäre doof das Auto 6M zu behalten.



    Das Fahrzeug





    Die sechste Generation von BMW 7er (G11/G12) wird wie alle seine Vorgänger im BMW Werk Dingolfing (Bayern) produziert. Seine Vorgänger sind zu deren Zeiten auch sehr erfolgreichen Autos gewesen - E23, E32, E38, F01. Es gibt aber immer eine Ausnahme und zwar den E65, der nicht so erfolgreich war und öfters als hässlich bezeichnet wird. Mit dem G11 Facelift oder Modellpflege auf Deutsch, hat BMW einige Veränderungen im Vergleich zu G11 Vor-Facelift gemacht - die größere Niere, das Hecklicht, der neue Live Cockpit und iDrive und paar andere Kleinigkeiten. Der G11 LCI war bis zu vor paar Monaten als 750dx (400PS, 760 Nm) und M760Li (585PS, 850Nm) bestellbar, nun aber ist als 730d (286 PS, 650Nm), 740dx (340PS, 680Nm) und 750ix (530PS, 750Nm). Das Thema mit dem Downsizing und Umwelt würde ich aber in dem Bericht weglassen. In dem 7er ist der B57D30 mit zwei Turbolader und 48V Bordnetz verbaut. Ein Vergleich zu 740dx mit 326PS kann ich leider nicht machen, da ich den nicht hatte, eins steht aber fest, die 340 PS ziehen recht zügig nach vorne. Der 740dx hat ein Leergewicht von 2030 Kg und beschleunigt von 0 - 100 in 5.0 Sekunden. Wie beim X5 harmonisiert der Motor mit dem Getriebe hervorragend. Hierbei muss ich aber zugeben, dass ich dafür auch was beigebracht habe, indem ich den 7er die ersten 2500 Km eingefahren habe. Kickdowns hatte ich nicht einmal gemacht, bin ganz entspannt durch die Gegend gefahren und dem Motor zuliebe auf der Autobahn mit max. 150 Kmh gefahren. Mit dem 7er kam das Thema auch Luftfederung aufm Tisch. Ich muss zugeben, anfangs war ich sehr skeptisch gegenüber der Luftfederung,da ich auf der BAB zügig unterwegs bin und wusste nicht, ob ballern mit der Luftfederung möglich wäre. Nach 8500km damit kann ich bestätigen - die Luftfederung, in Kombination mit Executive Drive Pro,was auch eine sehr tolle Wankstabilisierung beinhaltet und Integral Active Steering - Hinterachslenkung ermöglichen vieles auf der Autobahn. Ich bin von der Technik bei dem Auto begeistert worden, vieles was tatsächlich Kurvenlage und Geschwindigkeit angeht, habe ich gar nicht erwartet - nur wenn das Auto richtig eingestellt ist und im richtigen Modus ist. In Comfort Plus kann man ungestört vom Bodenwellen cruisen, aber zügig fahren eher nicht. Der 7er kam mit SR - Bridgestone Potenza, die mich bisher nicht enttäuscht hatten, mit dem Geschwindigkeitindex Y - bis 300 kmh sind V Max Fahrten kein Problem. Das Fond - Entertainment macht den Mitfahrern viel Spaß und das verfügbare Tablet dazu auch. Ich habe mich selber während der EM2020 hinten gesetzt und ein Fußballspiel geschaut, während die Freundin einkaufen war. Das Laserlicht ist Klasse und funktioniert tadellos. HUD, Live Cockpit Professional und die große Navi passen ganz gut zum Innenraum. Einzige was mir nicht gefällt ist der Lenkrad. Zwar ist der nicht hässlich, aber der M Lenkrad wäre um einiges besser. Beheizbaren und kühlbaren Cupholders fehlen hier auch. Display Key ist dabei und eine Premiere in dem Sinne für mich ist das ferngesteuertes Parken. Es macht mir unglaublich viel Spaß das Auto vor- und rückwarts vom Schlüssel zu bewegen. Die Reaktionen von den Leuten daneben sind auch sehr lustig. Der Parking Assistent funktioniert auch einwandfrei. Mit der 360 Grad Kamera bekommt man immer eine tolle Übersicht auf die nähere Umgebung.






    Die Ausstattungsliste füge ich gerne dazu.


    VIN
    Production date24.03.2021
    Model740D XDRIVE
    Series7
    GenerationG11
    Body typeSaloon
    Type code7D21
    Engine codeB57R
    Power250
    Fuel type-
    Displacement3.00
    Drive typeAWD
    Steering sideLeft
    ColorBernina Grey amber effect (L0C3E)
    InteriorExclusive leather Nappa with extended contents Black (PNASW)
    TransmissionAutomatic


    CodeOption
    S01CBCO2 content
    S01CERecovery system
    S021F19" M Lt/Aly wheels Double-spoke 647 M Bicolor, mixed tyres/run-flat
    S0230EU-specific supplementary equipment
    S0248Steering-wheel heating
    S0255Sport leather steering wheel
    S0258Runflat tyres
    S02PALocking wheel bolts
    S02TBSteptronic Sport transmission
    S02VBTyre Pressure Monitor
    S02VHIntegral Active Steering
    S02VSExecutive Drive Pro
    S0302Alarm system
    S0319Integrated universal remote control
    S0322Comfort access system
    S0323Soft-Close function for doors
    S0358Climatic Comfort windshield
    S03ACTrailer tow hitch
    S03DSBMW Display Key
    S0403Glass roof, electric
    S0420Sun protection glazing
    S0428Warning triangle
    S0441Smoker's package
    S0453Active seat ventilation, front
    S0454Active seat ventilation, rear
    S0456Comfort seats front, electrically adjustable
    S0460Electrically adjustable Comfort rear seats
    S0465
    Seat heating front and rear
    S04LMFine-wood trim 'Fineline' Black with metal effect high-gloss
    S04NBAutomatic air conditioning with 4-zone control
    S04NMAmbient Air Package
    S04T7Massage function front
    S04URAmbient light
    S0536Auxiliary heating
    S0548Speedometer with kilometer reading
    S05ACHigh-beam assistant
    S05AUDriving Assistant Professional
    S05AZBMW Laserlight
    S05DNParking Assistant Plus
    S05DVRemote Control Parking
    S060ATV function Plus
    S0610BMW Head-Up Display
    S0650CD drive
    S0654DAB tuner
    S0688Harman Kardon surround sound system
    S06ACIntelligent Emergency Call
    S06AETeleservices
    S06AKConnectedDrive Services
    S06C4Connected Package Professional
    S06FRRear-seat entertainment Experience
    S06NWTelephony with wireless charging
    S06U3BMW Live Cockpit Professional
    S06U8BMW Gesture Control
    S06WDWiFi hotspot
    S0715M Aerodynamics package
    S0760BMW Individual high-gloss Shadow Line
    S0776Roof liner, Alcantara anthracite
    S07R7Innovation package
    S07S0M Sport package including interior design Pure Excellence
    S0801German version
    S0851Language version German
    S0879German / on-board documentation
    S08KAOil service interval 24 months/30,000 km
    S08R9Refrigerant
    S08TFActive pedestrians safety
    S08TLDaytime driving lights front and rear active
    S08TRDecoding additional functions
    S09AAOuter-skin protection
    S09D7Winter Joy package


    Das ergibt einen BLP von 140.180€.


    Der Innenraum


    Der Innenraum vom 7er gefällt mir sehr und könnte von mir aus gar nicht wie bei der S Klasse mit Displays umgesetzt werden. Die Bedienung ist ganz leicht, übersichtlich und man braucht nicht viel Zeit um alles zu finden, was man braucht. Zu viert ist der 7er sehr bequem, 5 Leute passen da nicht rein, müssen aber auch nicht, dafür gibt es den X7 :D. Die Nappa Komfortsitze mag ich sehr, weil die Optik sehr toll ist und die auch sehr bequem sind. Eins ist wichtig - man muss der Sitz richtig verstellt haben, sonst ist es unbequem. Bei mir hat es lange gedauert, bis ich tatsächlich die richtige Position eingestellt und gespeichert habe, dafür sitze ich jetzt sehr bequem drin. Die Massage macht ihr Job sehr gut, SHZ und Belüftung sind selbstverständlich auch da. Ich hab mehrmals die Kritik zu den Nappa Sitzen gehört, dass die Qualität der Verarbeitung nicht so toll ist und der Sitz nicht toll aussieht. Nach 8500km kann ich schon Mal sagen, dass bei mir das nicht der Fall ist. Fond Entertainment gehört zum luxuriousen Innenraum und bis jetzt sind alle Mitfahrer davon begeistert. SHZ und Belüftung ist auch bei den Fond Sitzen vorhanden.














    Der Verbrauch


    Der 740dx, obwohl xDrive, ist für mich ein Wunder. Momentan hat er 8260 km und einen Verbrauch von 7.3/100. Die Fahrweise ist aber sehr gemischt. Sehr oft fährt die Freundin damit zur Arbeit und zurück auf Eco Pro mit 4.5/100 (B27 mit 90kmh) und dann ich auf der BAB mit 250. Daher sind die 7.3/100 in Ordnung, ich habe mehr erwartet.



    Vor paar Wochen haben wir eine längere Fahrt gemacht - gefahren wurde meistens in der Schweiz und ganz wenig in Italien. Da es auf der Autobahn nach Lugano beim Gotthardtunnel 14km Stau gab, hab ich die Ausweichstrecke genommen und zwar den Gotthardpass, was negativ auf den Verbrauch gewirkt hat. Am übernächsten Tag musste ich von Lugano nach Fribourg, wieder ewig Stau auf der Autobahn und hab mich für die Pässe entschieden, dann kommt man bei Interlaken raus und fährt wieder Autobahn. Das hat leider auch negativ den Verbrauch beeinflusst. Hätte ich nur Autobahn gefahren, wäre der Verbrauch 4.9-5.0. Die paar Stunden, die ich gespart habe, waren mir aber wichtiger. Muss auch dazu sagen, dass ich auf den Vebrauch nicht sonderlich geachtet habe, sondern Limit + 2 gefahren.



    Laut der Tankanzeige hätte ich noch 70km oder so schaffen können, meiner Meinung nach sogar 100 mit der Reserve usw. Die Tanke war aber günstig und wollte es nicht komplett ausnutzen. 1400 km sind aber möglich.

    Im Stadtverkehr kann man mit 5.x schon cruisen.

    Auf gleichen Strecken verbraucht der 740dx 1.4-2l. weniger als der X5 30d.


    Fazit


    Die Farbe von dem 740dx ist für mich eine von den besten Sachen am Auto und bin in der Kombination aus M-Paket, Ausstattung und Gesamtbild verliebt. Obwohl der 7er eine Luftfederung hat, kann man dank der neuen Technik mit Wankstabilisierung problemlos zügig fahren. In seinem Schwerpunkt bzgl. Komfort und Cruisen kriegt er von mir die 1A. STT Strecken kann man damit auch fahren, muss man aber nicht, da man dann merkt, dass der 740dx ein dicker Schiff ist und nicht so ganz entspannt in den engen Landstraßen bzw. Spuren kommt. Ob ich ein 740dx wieder als Abo nach diesem nehmen würde - klar ! Hiermit würde ich mich nochmal bei BeMine herzlich bedanken, dass alles so perfekt und entspannt geklappt hat.


    Eine Empfehlung für deisenroth & söhne. :300:

    Kritik und Verbesserungsvorschläge sind wie immer herzlich willkommen.


    Offtopic


    Neulich hat mich mein Onkel angerufen und meinte, dass er in Nord Italien ist und sein Auto da kaputtgegangen ist und da in einer kleinen Ortschaft feststeht. Abschleppkosten bis nach D waren zu heftig und aus zeit-technischen Gründen konnte das Auto nicht in Italien repariert werden. Dann ist mir direkt aufgefallen, dass der 7er auch eine AHK hat und ich nur einen passenden Anhänger finden sollte, worauf wir sein Auto beladen könnten. Es hat nicht lange gedauert bis ich den passenden Anhänger fand und die Rückholaktion war auch erfolgreich. Das Gesamtgewicht vom Gespann lag ungefähr bei dem zulässigen maximum, trotzdem hatte der 7er in Anhängerbetrieb keine Schwierigkeiten, sogar bergauf.



    Weitere Bilder


    Anbei würde ich gerne noch paar Bilder mit euch mitteilen, die kein Platz im Bericht gefunden haben, aber würde die trotzdem im Bericht lassen.






    3 Mal editiert, zuletzt von AutoBuddy ()

  • Ich hatte letztes Jahr den Vorgängermotor als Urlaubsvehikel verbaut und auch da war das Fahrzeug hinsichtlich Fahrleistungen und vor allem Verbrauch über jeden Zweifel erhaben. Ich hatte als absolutes Maximum bei sehr zügiger Fahrt und voll beladenem Fz. von der Nordsee nach München einen Verbrauch von 10 Litern/100 km! Für mich absolut überzeugend!

  • Schreib BeMine per PM an.


    hier im öffentlichen Bereich gibts keine Preise

    Also wenn dieser Thread kein Sponsored-Post und Du kein Moderator bist, sehe ich ehrlich gesagt kein Problem an meiner Frage.(und würde Dich freundlich darum bitten, Dich nicht in Sachen reinzumischen, zu denen Du nichts beizutragen hast) Muss ja keiner auf meine Frage antworten.

  • also wenn du zu Blind bist einen gut gemeinten Rat anzunehmen, können wir dir schwer helfen.


    es hat niemand deine Frage kritisiert. Es war der tip dich per PN zu melden, weil du sonst keine Antwort bekommen wirst.

    Einmal editiert, zuletzt von EUROwoman. ()

  • Forensoftware: Lieber Herr Autobuddy, in welcher Auflösung darf ich Ihre Fotos anzeigen?


    Autobuddy: Ja! ^^


    Soll keine negative Kritik sein nur war ich beim öffnen des Thread erst mal verwirrt das sich das erste Bild Zeilenmäßig aufgebaut hat mit 50k DSL.


    Schöner Bericht und sehr schöne Fotos und einen 7er mit Autoanhänger sieht man auch nicht so oft.

  • ^^ Die Qualität der Bilder war mir tatsächlich wichtig. Glaube, aber dass es gut geklappt hat.


    Danke für die nette Worte ! Tatsächlich haben alle den Gespann sehr interessiert angeschaut.