Meine aktuelle Miete

  • Für FDMR gab es von :203: Nürnberg Zentrum wieder einen BMW 320i mit M Paket und genau der gleichen Ausstattung wie der letzte 320i. Zum Glück sogar auf WR. Seit EZ im August hat er etwa 9500km abgespult mit nur minimalen Schäden. Es gab leider auch gegen Upsell keine interessanteren Alternativen. Bin mit dem 3er ganz zufrieden, die Farbe gefällt mir sogar besser als beim letzten Exemplar. Ich hätte aber auch gerne mal wieder etwas anderes z.B. einen Volvo oder 5er LCI ausprobiert.



  • von Sixt gab es für das WE einen S 350d 4 matic mit SR und 20 Tsd km auf der Uhr.


    Hatta: Distronic? (kann alleine Spurwechsle durchführen), Pano, Sitzbelüftung, automat. Sonnenrollos Heckscheibe+ hintere Seitenfenster, Nightvision, HUD, behz.Lenkrad, Massagesitze, hinten 2 Tablets, Burmester, Beduftungsanlage, DAB, usw.


    Fazit: Gibt für Autobahnlangstrecke nix besseres. Entschleunigt so beim fahren:)

  • Fahre Geschäftlich CMPR Langzeitmiete, als erstes Fahrzeug wurde mir ein Audi A3 Sportback 35 TDI geblockt, einen Tag vor Zustellung hat sich der RSA gemeldet: "Der A3 hat einen Marderschaden, als Alternative können wir ihnen einen BMW 218i Cabrio bringen oder einen BMW 118i" hab mich dann für das Cabrio entschieden. 7 Tage später sollte ich zum Tausch vorbei kommen. Wieder kein CPMR, dafür einen VW Tiguan 1.5er Handschalter ohne viel Schnick Schnack bekommen, ich war schon leicht angesäuert, Samstags den Tiguan abgeholt, zur Arbeit gefahren, dort angekommen, Schraube eingefahren in den rechten Vorderreifen. Bei Sixt Schadensservice angerufen (Es war Sonntag 17:00 Uhr), es wurde dann ein Fahrzeugtausch in FRA organisiert, dort einen Audi A3 Sportback 35 TDI abgeholt, also über Umwege ans Ziel. 3 Autos in nichtmal 4 Wochen, das hatte ich auch nocht nicht.


    Warte jetzt bis der Golf 8 GTI eingeflottet wird, dann werde ich tauschen.

  • Bei Sixt gab es die Woche 2 Sterne:

    Mit dem AMG GTs ging es in den Thüringer Wald, mit ein paar Erledigungen und Terminen kamen so in 24 h 1150 km zusammen.
    Sonderlich schlau war die Fahrzeugauswahl nicht - zumal ich den Wagen bereits kannte - denn jeder KM ist intensiv, lange Strecken fordern. Nasse Fahrbahnen, Spurrillen und ein wedelndes Heck tun ihr übriges. Die breiten Sommerschlappen schwimmen ab etwa 140 km/h auf, da hilft auch der Spoiler nicht. Der Sound ist zwar himmlisch, vor allem bei offener Klappe, geht dann aber doch auf Dauer auf die Ohren ...
    Spaß macht er immer, aber klar mehr im Sommer und nicht im Spätherbst bei 6°C...


    Im fliegenden Tausch gab es für die restlichen Termine einen Langstrecken-Stern, eine jungfräuliche S350-Klasse mit guten 1000 km auf der Uhr.
    Der Wagen im Board bestens bekannt, verwöhnt sie mit gemütlichen Features:
    Klimatisierte Memory-Sitze, Burmester, Fondentertainment, Panoramadach, HUD, Nachtsicht, DAB, Assistenzpaket, ACC, 360°-Kamera, Luftfahrwerk, helles Leder

    Was nicht hinnehmbar ist, dass diverse Systeme regelmäßig den Geist aufgeben. Zwar hilft ein Neustart, sollte bei dem reifen Modell jedoch kein Thema mehr sein



  • Vollausgestattete E-Klasse glaube ich erst wenn ich es sehe :-)

    Head up, großes Soundsystem, alle Assistenten, bestes Lichtsystem...?

    Okay sorry das ist ein für mich nach den üblichen Maßstäben eines Kompaktmieters gefühlte Vollausstattung. kein HUD, aber Assistenten Brems Abstand Spur usw alles dabei.

  • gestern gab es von Starcar Berlin-Neukölln als KLM nach Hamburg-Jenfeld ein BMW 420i GranCoupe.





    • 184 Benzin-PS
    • 6-Gang-Handschaltung
    • LED-Scheinwerfer
    • 2-Zonen-Klima mit Sitzheizung vorne
    • manuelle Stoffsitze mit eletrkischer Lordosestütze
    • kleines Navi
    • Tempomat / Limiter
    • elektrische Heckklappe



    :222::206:

    Einmal editiert, zuletzt von stephan0409 ()

  • Nach einer Zeit der Abwesenheit der eigenen Miete für 24h kurz den "Langen" entführt... S350d(L) , macht seine Aufgaben ganz gut (BLP 147 T€). Der Umstieg danach in den privaten G30 fühlte sich (trotz Adaptiven Fahrwerk) an als fährt man wieder Holzkutsche...


    Zum Wagen selber will ich gar nicht viel Schreiben, ist halt der kleine S Klasse Diesel, genügt aber um bequem von A nach B über C und Retoure zu kommen. Nicht mehr und nicht weniger...