Barzahlung bei Sixt

  • Ach ihr seit ja so witzig. Das ist mir auch schon klar. Hier wird man immer leicht angemacht von der Seite. Ist wohl üblich für das Foum. Aber danke nochmals für die schnelle Rückmeldung. Das geht echt super hier.

  • Ach ihr seit ja so witzig.

    Wenn ich witzig sein wollte hätte ich gesagt: "Was fliegt durch die Luft und macht Mus Mus? Eine Biene im Rückwärtsgang!"


    Die Kreditkarte ist ein Sicherheitskriterium für die Autovermietung. Wenn du damit nicht einverstanden bist wirst du Breakdance unterwasser veranstalten können, und es wird trotzdem nichts bringen.

  • Hallo Autofann,


    es macht Dich hier niemand komisch an oder von der Seite an.


    Es ist nur so das, wenn man, sich ein Auto - besonders Z4 - mieten möchte. Setzt man sich mit dem Vermietbedingungen auseinander. Wie schon erwöhnt wurde, bekommst Du bei sixt bist F alles per EC-Karte mit Pin. Allerdings denke an die Kautionregel. Alles was dann noch kommt muss der Anmieter eine gültige CC haben. Bei einem Z4 werden dann ca.1600 € plus Mietpreis geblockt und bei X 4000€ plus Mietpreis.


    Wir helfen immer gerne und stehen echt mit Rat und Tat bereit.


    Wenn Du ein Auto mieten möchtes gegen Cash, dann geh zu Europcar. Da bekommst alles bis zur Kompact Klasse gegen Bar. Kaution beträgt dann 150€. Und bis F bekommst Du auch dort alles mit der EC-Karte.


    Viel Spass noch bei uns.


    Bei Fragen immer melden

  • Bei einer Sixt Station wurde mir schon mal die Möglichkeit eingeräumt, einen PDAR (523i) mittels einer Bar-Sicherheitsleistung in Höhe von 300 Euro anzumieten. Konnte dann aber auf eine andere Kreditkarte ausweichen.


    In Anspruch nehmen musste ich das Ganze schon mal bei Avis, liegt aber schon 2 Jahre zurück.


    Dort wurden ebenfalls von der EC Karte für PDAR (E220CDI) 300 Euro als Kaution eingezogen und mir bei Abgabe des Fahrzeugs wieder in bar ausbezahlt.

  • Wenn Du bei Sixt per Telefon buchst und dann das Glück hast, dass Dir niemand explizit was von einer KK sagt, dann gehst Du in die Station und machst dann wenn er die KK von Dir verlangt einen dicken Aufriß. Dann rufen die irgend nen großen Chef an, lassen sich die Erlaubnis für Bar-Zahlung geben und dann iss gut. Freunde macht man sich so aber nicht ... außerdem solltest Du bei einem Z4 ganz viel Bar-Geld dabei haben als Kaution.

  • Wenn Du bei Sixt per Telefon buchst und dann das Glück hast, dass Dir niemand explizit was von einer KK sagt, dann gehst Du in die Station und machst dann wenn er die KK von Dir verlangt einen dicken Aufriß.

    Was soll das denn bitte für ne Masche sein?
    Aufriss hin, Aufriss her, entspricht nicht den Vermietrichtlinien, Bargeld dürfen die eigentlich garnich annehmen. Basta.

  • Schreiben wir es so:
    Bei Fahrzeuge in der Kategorie X können BIS ZU 4000€ geblockt werden.


    Das ganze basiert auf theoretischen Werten, was in der Praxis bei rauskommt ist das nächste Thema und gehört hier nicht her.


    Die Chance einen Z4 OHNE Kreditkarte zu bekommen tendiert im gaaanz niedrigen Bereich.
    Alternative:
    Freund zahlt, Freund haftet, du fährst.


    Dann musst du die Machenschaften der Firma Sixt auch nicht hinnehmen

  • Ich verstehe gar nicht, was generell gegen den Besitz einer CC spricht?! - Super praktisch, bei einigen Kreditinstituten / Firmen sogar dauerhaft gebührenfrei! - O.k., evtl nur, dass man dann noch häufiger bei einer AV anmietet und sich völlig der "Sucht" (PDAR aufwärts) hingibt... :rolleyes:

  • Ich denke die meisten, die hier von KK reden, als wäre es die Hölle sie zu besitzen und keinen Vorteil darin sehen, sind diejenigen, die keine KK bekommen... :210:
    Man kann aber natürlich auch bei Sixt einen "Aufriss" (?) machen - hilft bestimmt. :62: