Selbstbeteiligungs-Versicherung

  • Zitat

    Der Selbstbeteiligungsschutz ist eine optionale Deckung, durch die der Mieter seine Selbstbeteiligung reduzieren kann. Im Fall von PKW wird die Selbstbeteiligung auf 0 EUR reduziert. Im Fall von Transportern und 9-Sitzern wird die Selbstbeteiligung auf 100 EUR reduziert. Sie sollten vor dem Kauf des Selbstbeteiligungsschutzes prüfen, ob Ihre private Abdeckung ausreicht, um Beschädigungen, Diebstahl, Verlust von Umsatz, Bearbeitungsgebühren, Wertminderungen und Abschlepp-, Lagerungs- oder Pfändungskosten zu begleichen. Wenn Sie den Selbstbeteiligungsschutz ablehnen, müssen Sie die entsprechenden Kosten zahlen und bei Ihrer Versicherung eine Erstattung beantragen. Der Selbstbeteiligungsschutz ist keine Versicherung.

    Steht doch bei Enterprise auf der Seite; lesen, dann ist auch klar das du diese Haftungsreduzierung nicht benötigst, wenn du über LWV/ICHI verfügst.

  • Zum ersten Mal in meiner Mietwagen-Karriere habe ich einen Kratzer an einem Mietwagen (VW Caravelle von VWFS) verursacht. Die 800€ Selbstbeteiligung wurde prompt von meiner Kreditkarte abgebucht. Ich habe am 18.07. die Forderung über icarhireinsurance.com gestellt und die benötigten Dokumente hochgeladen. Am 21.07. bekam ich die Antwort, dass ich keine Haftungsreduzierung (CDW) abgeschlossen habe und daher die Forderung abgelehnt werden müsse.


    Es liegt aber an der Art, wie VWFS die Rechnung gestaltet. Da steht auch "Haftungsbegrenzung (CDW) - nicht abgeschlossen" aber dabei geht es um die weitere Reduzierung auf 150€, die ich natürlich abgelehnt hatte. Also auf die E-Mail geantwortet und sicherheitshalber mit Allianz telefoniert und die Situation geschildert. Daraufhin bekam ich am 25.07. die Antwort, dass das Geld bald überwiesen werde. Am 30.07. hatte ich das Geld auf meinem Konto.


    Bis auf die kleine Verwirrung, die aber auch verständlich war, ging es sehr schnell und einfach. 6 Jahre mit icarhireinsurance und es hat sich bezahlt gemacht.

  • Hallo zusammen,


    eine Frage bzgl. der ICHI: Wie lange dauert es erfahrungsgemäß von Abschluss bis der Versicherungsschein per Mail zugestellt wird? Ich habe vor ca. 1,5Std. abgeschlossen, bisher aber keine Mail erhalten... die Adresse stimmt natürlich. Ein Erfahrungswert wäre super!

  • Moin zusammen,

    eine Frage zu LWV .


    Meine Eltern wollem im Herbst nach Australien und dort für 29 Tage bei Europcar einen Toyota Rav4 oder dergleichen mieten.

    Die Reduzierung der SB auf 0€ würde bei Europcar 480 € kosten. LWV klingt da schon verlockend mit "nur" 100 €


    LWV schreibt:

    "Schutz für Windschutzscheiben, Reifen, Dach und Fahrwerk inbegriffen"


    Sind diese Punkte also auch versichert, wenn ich für Reifen/WSS KEINE Extra Versicherung bei Europcar abgeschlossen habe?


    VG

  • Hallo zusammen,


    eine Frage bzgl. der ICHI: Wie lange dauert es erfahrungsgemäß von Abschluss bis der Versicherungsschein per Mail zugestellt wird? Ich habe vor ca. 1,5Std. abgeschlossen, bisher aber keine Mail erhalten... die Adresse stimmt natürlich. Ein Erfahrungswert wäre super!

    Hast du mal im Spam-Ordner nachgesehen? Bei mir sind damals die Unterlagen in diesem gelandet.

  • Hast du mal im Spam-Ordner nachgesehen? Bei mir sind damals die Unterlagen in diesem gelandet.

    Der Spam-Ordner ist leer. Zum Glück beginnt die Miete erst kommenden Freitag. Ich werde mal morgen noch abwarten, eventuell wird da ja wirklich noch etwas "manuell" bearbeitet, sodass im Laufe des Vormittags die Bestätigung kommt.

  • Habe mich jetzt hier gerade mal im Thread schlau gelesen & bin kurz davor mir eine LWV abzuschließen.
    Da ich nächste Woche Donnerstag nach Ibiza reise und mir dort einen Mietwagen nehmen möchte habe ich noch einige Fragen.

    Ich möchte den Mietwagen über Check24 buchen.
    Um die Selbstbeteiligung zu versichern muss natürlich auch eine Selbstbeteiligung in den Mietbedingungen hinterlegt sein.
    Kann ich also das günstigste Angebot buchen?

    Beispiel für 10 Tage: Gleicher Anbieter und gleicher Vermittler. In beiden Mietbedingungen steht eine Selbstbeteiligung bei Vollkaskoschutz von 1050€.
    Mit Selbstbeteiligung: 60€ für 10 Tage
    Ohne Selbstbeteiligung (Rückerstattung) 78,43€



    Ich danke euch für die Hilfe :)

  • Hallo,


    ich bin bei der ICHI versichert, und habe am 02.08 (nach einer Miete vom 23.07 - 27.07) eine Schadensmeldung von SIXT erhalten

    Tür hinten Beifahrerseite Kratzer < 5 cm (bis Grundierung)

    Ich habe den Schaden bestritten.


    Nach Studium des Forums weiß ich, das es bei SIXT auch mal über 3 Monate dauern kann bis man wieder eine Nachricht erhält.

    Bei der ICHI habe ich versucht über die Eingabemaske des Schaden zu melden.

    Das geht aber nicht, da man zur Schadensfalleröffnung zwingend die Reparaturrechnung des Autovermieters plus die Kreditkartenabrechnung hochladen muss.


    Vielleicht ist meine Sorge unbegründet, aber kann ich mich beruhigt zurücklehnen und einfach abwarten bis SIXT sich mit einer Rechnung meldet?

    Auch wenn es fast ein halbes Jahr dauern sollte?

    Ich befürchte, das ich irgendwelche Fristen bei der ICHI übersehen habe, die es einzuhalten gilt.


    Vielen Dank im voraus



    Auf dem deutschen Ableger ist übrigens eine Schadensfalleröffnung auch ohne Reparatur- und Kreditkartenabrechnung möglich.

  • Harmonia : Der Schaden im Sinne der Versicherung ist ja nicht das eigentliche Schadensereignis (z. B. der Unfall usw), sondern die Forderung nach Zahlung der SB.


    Daher reicht es meiner Meinung nach aus, den Schaden zu melden, sobald man eine konkrete Forderung hat. Vorher ist ja auch die Schadenshöhe unbekannt.


    Auch könnte es gut sein, dass Sixt aus Kulanz auf die Forderung verzichtet.

    Es ist ein Grundbedürfnis der Deutschen, beim Biere schlecht über die Regierung zu reden.
    Otto von Bismarck ( 1815 - 1898 )