Kennzeichen der Autovermieter

  • Mietwagen Erkennungsmerkmale und KFZ-Kennzeichen. Woran erkennt man die Mietwagen der unterschiedlichen Vermieter?


    Die Europcar Fahrzeug sind derzeit immer mit einem HH Kennzeichen und 4 Zahlen mit 7 beginnend.
    Die Sixt Fahrzeug haben ein Münchner Kennzeichen und ebenfalls 4 Zahlen und mit 7 beginnend.


    Ist bei diesen Vermietern auch naheliegend, da die Hauptfirmensitze in Hamburg bzw. München sind.

  • Wobei viele Sixt-Fahrzeuge auch mittlerweile über die Niederlassungen zugelassen werden.
    Größtenteils ist es München, es kann aber auch vorkommen das man mal ein anderes Nummernschild hat.
    Hatte mal ein Fahrzeug mit Düsseldorfer-Kennzeichen. Das lief auch unter Sixt-Düsseldorf.


    M-IQ sind meist AUDI-Modelle.
    Bei Sixt weiß ich zumindest, dass die Buchstaben nach dem Kreiskennzeichen auch was zu bedeuten haben.
    Vereinzelnd hat Sixt aber auch noch DN im Angebot. Von der Limousinenflotte.
    Wurde aber meines Wissens nach weitesgehend abgeschafft.


    Europcar erkennt man u.a. auch an dem HDI-Nummernschildhalter.
    Und die üblichen Verdächtigen wie "Only-Diesel"-Aufkleber auf dem Tankdeckel und Barcode neben dem Nummernschild.


    Grüße
    Christopher

  • @christopher, das mit den Buchstaben hinter der Trennung höre ich zum erstenmal. ist ja interessant. Ich war bisher der Meinung daß die Buchstaben einfach nur innerhalb des Zahlenkreises 7000 bis 7999 fortlaufend verwendet werden. Irgendwelche genaueren Infos dazu? Bedeutung bestimmter Kombinationen? Danke,


    24stunden

  • Hallo 24!


    Bei Europcar ist deine Aussage vollkommen korrekt.


    Hierbei haben alle Fahrzeuge eine 7 als erste Zahl. Dann aufsteigend.




    Im Hause SIXT scheint es etwas komplizierter.


    Das ist nach einem bestimmten, mir unbekanntem System zugeordnet.




    VAG-Konzern (also AUDI, VW, Seat, Skoda.. etc.)= "IQ" oder "IO" -> (M-IQ... oder M-IO...)


    Mercedes Benz /Chrysler = "I" -> (M-IP... oder M-IK...)


    BMW/Ford/Volvo = "O" -> (M-ON... oder M-OM...)




    Sowie Wagen, welche unter den Stationen laufen meist ein "Q" mit drin haben... (BS-QF... oder MS-QI)




    Wenn wir nur meine ersten Beispiele nehmen liegt die Theorie nahe, dass
    die nach Konzernen sortieren. Fällt aber in dem Moment raus wo BMW und
    Ford/Volvo die gleichen Kombinationen haben.




    Das sind aber ohnehin lediglich nur Beobachtungen und beruhen auf
    reiner Spekulation. Es kann auch alles nur Zufall sein. Vielleicht weiß
    ja jemand noch mehr. :thumbsup:




    Beste Grüße


    Christopher

  • @Christopher, danke für die schnelle Info. :thumbup:


    Ich werde in der nächsten Zeit darauf achten welche Regeln bei Sixt Kennzeichen gelten. Weniger mühsam wären natürlich Insider-Informationen. Bin gespannt ob da jemand genau bescheid weiß. :?: :!: :?:


    24stunden

  • Die Caro-Autovermietung nutzt hauptsächlich die Kennzeichen HB - Bremen oder VER - Verden.


    Immer häufiger aber auch mit dem Kennzeichen JL - Jerichower Land - Sachsen Anhalt



    Gruß Alex


  • Mein letzter Audi A3 hatte M-IP 6774, also scheint dein Vorschlag nicht ganz zu stimmen ;)

  • sebi und christopher



    Ich habe den Verdacht, Ihr macht das zu kompliziert. Bringt doch einfach mal die Buchstabenfolgen mit dem Zulassungsdatum in Zusammenhang. Läuft imho einfach auf- oder abwärts.


    HartmutH

  • Hey,
    Also mein letzter SIXT-1er-BMW hatte auch M-OM - die Nummer weiss ich nicht mehr ;-)
    Budget lässt seine Autos seit der Übernahme des Deutschlandgeschäftes durch die Straub Autovermietung (die hatten bis dahin National) in Biberach zu.
    Das Kennzeichen dort ist BC - wie die das allerdings numerieren - keine Ahnung ;-)
    Gruß, Frank

  • Naja, ob das grundsätzlich stimmt?


    Anfang Januar diesen Jahres hab ich zum ersten Mal ein Auto bei Budget angemietet.


    Es war ein schwarzer VW Jetta 2.0 TDI mit dem Kennzeichen EU-BA und irgendeine Nummer. Super Auto übrigens!