Euromobil

  • Hallo zusammen,


    es handelt es sich bei der Euromobil-Geschichte ja um eine Art "Franchise-System", von daher kann jeder Partner die Parameter (Preise, Mindestalter etc.) mehr o. weniger selber bestimmen. In der Regel sieht es aber beim Mindestalter (ist ja gerade das Thema hier) so aus:


    Gruppe Z (z.B. VW Vox) = 19 Jahre


    Gruppe B, C, D, E, G, X (z.B. VW Polo, VW Golf, Audi A3, Golf Variant, VW Passat, VW Passat Variant, VW Tiguan, Audi A4 / Avant) = 21 Jahre


    Gruppe F, H, I, N (Audi A4 Cabriolet, Audi Q5, Audi TT, Audi A5, Audi A6 / Avant, Audi Q7, VW Touareg, Audi A8, VW Pheaton etc.) = 25 Jahre




    Zudem sollte man beim Euromobil-System auch etwas unterscheiden. Denn vorrangig vermieten viele Autohäuser nur an ihre feste Kundschaft bzw. decken mit diesen Fahrzeugen das Werkstattersatzgeschäft, das eigene Unfallersatzgeschäft, die Mobilität und Lieferzeitüberbrückung ab.


    An privaten Mieten haben einige teilweise wenig bis gar kein Interesse, da es keine reine Autovermieter sind, sondern sie sich als Autohaus sehen und an externen Mieten nicht das große Interesse bekunden. In professionell geführten Euromobil-Standorten (ja, die gibt es auch! ;)) sieht das schon ganz anders aus, weil die sich eher als Autovermieter sehen und demnach auch so agieren - sprich über den Tellerrand des Autohauses hinausgucken und sich demnach auch auf dem externen Privatkunden- und Firmenkundensegment unterwegs sind. Das bekommt man in der Regel allerdings nicht immer direkt raus, was teilweise schon sehr unglücklich ist. Meistens kann man es aber nach einem Besuch auf der Internetseite des Hauses (über www.euromobil.de gibt es eine sehr gute und aktuelle Stationssuche mit vielen verlinkten Seiten) o. mit einem kurzen Anruf relativ schnell in Erfahrung bringen.


    Ich hoffe, Euch konnte Euch damit ein wenig helfen!?


    Viele Grüße vom Niederrhein


    Blake Carrington


    :221:

  • Habe gerade mit einem Euromobil-Audi-Haus gesprochen.
    Blake hat schon einiges angesprochen. Es ist in der Tat so, dass die Wagen meist an Kunden rausgegeben werden, die z.B. eine Inspektion mit dem Privatwagen haben oder der bestellte Wagen eine längere Lieferzeit hat.
    Folgende Infos noch für euch:
    - die Wagen gehören dem Autohaus, werden über Euromobil vermietet
    - Einwegmieten sind daher nicht möglich
    - mit einer Laufleistung von max 15.000km werden sie rausgenommen, vom Autohaus verkauft
    - vergesst die angebotenen Wagen im Internet- die sind nie aktuell. Wollte TT mieten (gabs laut Liste), der war schon lange raus. Ein A6 Allroad ist gerade rausgenommen worden, der stand nichtmal drauf
    Das tolle ist, wenn ihr einen Wagen bekommen könnt, ihr wisst genaue welche Motorisierung er haben wird. Einen A3 1.6 oder A6 2.0TDI könnt ihr somit umgehen :P

  • Der Nachteil bleibt das nicht alle VW Audi Autohäuser auch Euromobil anbieten, auch wenn sie dies lt. Euromobilwebsite tun.
    Hab mir in Bremen die finger wundtelefoniert bei den VW Händlern und nicht einen gefunden der mir was vermieten wollte. Die Antwort war immer, das bieten wir nicht mehr an, das gibts nicht mehr.


    Also wer im Bremer Umland oder in Bremen direkt einen Euromobil Vermieter kennt, der noch aktuelle vermietet, bitte eine Info an mich.

  • hmm das is ja quasi um die Ecke, da werde ich da mal nachfragen was die tolles haben, wenn ich demnächst wieder miete. Danke für die Info.


    Aber erst muss geklärt werden, was mich mein "überlaufener" Einser jetzt im nachhinein noch kosten wird.

  • Moin moin habe heute bei meiner VW Werkstatt nach abholung meines Wagens mal
    kurz fürs Wochenende im November nen Passat CC gebucht konnte mir das Fahrzeung
    aussuchen und das ist sicher, beim Autohaus Wichert in Hamburg , haben nen großen
    Fuhrpark aber vermieten lieber an Leute die dort schon länger sind.
    Aber fragen lohnt sind sicher.
    Gruß na5267

  • Hallo zusammen,


    hat jemand von Euch schon mal erfahrungen mit "EUROMOBIL" Autovermietung gemacht ?


    Aus der Homepage wird man nicht sehr schlau,da sie sehr dürftig erstellt ist.
    Die Preise sind allerdings der Hammer: A6 WE 1500 KM für 126 EUR , Phaeton WE 1500 KM 204 EUR


    Meine Fragen:


    Muss die Anmietung in zusammenhang mit einem Werkstattaufenthalt stehen,oder geht es auch für Privatleute ?


    Wie hoch ist der Kilometerpreis über 1500 KM?



    Wochenende von wann bis wann ?


    Sind die Fahrzeuge auch neu b.z.w. Neuwertig ?


    Kreditkartenzahlung Master/Visa möglich?


    Dank Euch herzlich für Euere antworten :60:



    Alex



    Verschoben,


    René

  • da gibts hier schon 1 oder 2 Threads dazu.
    Die Angaben auf der HP kannste oftmals getrost vergessen.


    Ich hatte mal bei 5 Autohäusern angerufen und nur einer hat bei der Aktion mitgemacht und da waren die Preise teurer als angegeben.

  • Muss die Anmietung in zusammenhang mit einem Werkstattaufenthalt stehen,oder geht es auch für Privatleute ?


    Die Fahrzeuge werden zu 90 % für die jeweiligen Kunden die ihren Wagen in Reparatur haben bereitgestellt. Aber es ist auch für jeden anderen Kunden möglich sich da ein Fahrzeug auszuleihen.


    Wie hoch ist der Kilometerpreis über 1500 KM?


    Wenn es nicht dort steht, dann bei der Station fragen. Du hast ja sicherlich schon die Euromobilthemen hier im Forum gelesen und weißt warum.


    Wochenende von wann bis wann ?


    Wenn du die Preise von deiner Station weißt, dann sollte da auch noch was Kleingedrucktes als Fußnote stehen bei Wochenende. Beim Audizentrum Oldenburg steht eine "3)" hinter Wochenende. Da guckst du einfach wo die "3)" unter der Tabelle steht und dann solltest du es wissen.


    Beim AZ Oldenburg ist es dann von 1600 bis 0800.


    Kreditkartenzahlung Master/Visa möglich?


    Sollte auch in den Allgemeinen Anmietbedingungen deiner Station stehen, wo du deine Preise her hast.


    Zitat von AZ Oldenburg

    Zahlungsbedingungen
    Kreditkarten werden gemäß Aushang und nach den Bedingungen des jeweiligen Ausstellers
    akzeptiert


    hat jemand von Euch schon mal erfahrungen mit "EUROMOBIL


    Einmal und nie wieder Euromobil ;-)

  • Wie strikt werden bei Euromobil die Altersbestimmungen eingehalten? Wöllte mal Kategorie H mieten (A8) aber is ab 25. Liegt das im ermessen der Station? Weiß jemand wie es da mit Firmenverträgen aussieht also wie die Rahmenbedingungen sind (preislich und vom Alter)?

  • Da kenne ich keine Station, aber vielleicht kann dir jemand aus der Gegend anders nochwas empfehlen. Achja bei Werkstattbenutzung fallen natürlich sowieso alle Beschränkungen weg und wenn man bekannt ist das dann auch wieder was anderes, die meisten Stationen wissen zuverlässige Mieter zu schätzen ;)