• Vermieter: Sixt
    gefahrene Km: ca. 700
    gebuchte Klasse: ECMR
    erhaltene Klasse: CXMR
    Durchschnittsverbrauch: leider habe ich nicht nachgerechnet, aber unter 7 l
    Dauer: Wochenende





    Vorgeschichte:
    Da ich viel Gepäck befördern musste habe ich mir ein Auto der Klasse ECMR gebucht. Am Abholtag war es A....kalt und ich habe noch zu einem Kollegen gesagt, "ein Auto mit Sitzheizung :love: das wär's". Natürlich wusste ich, dass es in der gebuchten Klasse keine Sitzheizung zu erwarten war. Das es ein so gut ausgestattetes Auto wurde war pures Glück.


    Anmietung:
    Also habe ich mich an einem Freitagnachmittag auf zum BMW Implant in Marzahn gemacht. Leicht genervt, weil ich meine Handschuhe bei mir liegen gelassen habe :62: und es wie schon gesagt sehr kalt war. Rein in die Station (kein Kunde vor mir), Karten vorgelegt... . Das Personal war wie immer sehr freundlich. Mir wurde gesagt, dass es ein 1er werden würde. "Toll ein Upgrade! Wird wahrscheinlich ein 116i werden dachte ich mir. Ich wurde noch gefragt, ob ich mich mit dem Fahrzeug klarkomme, was ich bestätigen konnte. Schon hatte ich den Schlüssel in der Hand. Auf dem Anhänger stand BMW 116 oder so also habe ich mit einem Benziner gerechnet.


    Zum Auto:
    Raus auf den Parkplatz und erst einmal meinen Mietwagen gesucht. Da stand er. Rot. Mmmhh...war ein bißchen gewöhnungsbedürftig die Farbe. Jedoch vielen mir sofort die Xenon-Scheinwerfer auf, auch vollwertige WR waren auf den Alu's. Ab zum Kofferraum und den Rucksack reinwerfen und ab. Da viel mir das 116d am Heck auf. :D Wunderbar! Seit langem mal wieder ein Diesel-1er in der Flotte. Also rein ins Auto und schon wieder gewundert. Navi und Metallzierleisten Marke Edelstahl-Kühlschrank. Schickschick und das allerbeste: SITZHEIZUNG :101: . Der Traum meiner vereisten Fantasien.


    Auto angeschmissen, Sitzheizung auf wwaarrrmmmm!!! ^^ und ab auf die brechend volle A2. Den Motor empfand ich als ausreichend. Wegen des Verkehrs konnte ich sowieso nicht schneller als 120 km/h fahren. Nur einmal habe ich während der Miete annähernd 200 km/h erreicht. Für "nur" 116 PS und einem doch recht stattlichen Gewicht zieht er jedoch relativ gut durch. Leider habe ich den typischen Dieselbums vermisst. Zu den anderen fahrerischen Vorzügen eines 1ers brauche ich hier nichts zu schreiben, die dürften wohl jedem bekannt sein. Was jedoch nicht so schön war ist, dass die hintere Scheibenwaschdüse während der Fahrt auf der AB eingefroren ist. Von den Xenon-Scheinwerfern war ich jedoch nich überzeugt. Der Unterschied zu den normalen Scheinwerfern ist nach meiner subjektiven Einschätzung kaum bis wenig vorhanden. Vielleicht liegt es auch nur daran, das die Standardleuchten so gut sind. Aber dafür sehen die Standlichtringe und die Rückleuchten gut aus.


    Kleine Geschichte am Rande. Nach dem Bezahlen beim Tanken schmiss ich meine Brieftasche ganz locker aus dem Handgelenk auf dem Beifahrersitz. Leider verlor ich dadurch drei Karten. Zwei konnte ich noch finden, nur eine Mitgliedskarte blieb verschollen. Vor zwei Wochen rief mich dann Sixt aus Bad Homburg an. Sie haben meine Karte gefunden und würden sie mir gerne zuschicken. Super meine Karte war wieder aufgetaucht. Vielen Dank an die Station in Bad Homburg :60: !


    Fazit:
    Mal wieder ein gut ausgestatteter 1er wovon es ruhig ein wenig mehr geben könnte. Jederzeit gerne wieder!


    Bilder:


    [gallery]12168[/gallery]


    [gallery]12167[/gallery]


    [gallery]12166[/gallery]


    [gallery]12165[/gallery]


    [gallery]12164[/gallery]


    [gallery]12163[/gallery]


    [gallery]12162[/gallery]


    [gallery]12161[/gallery]


    [gallery]12160[/gallery]


    [gallery]12159[/gallery]


    [gallery]12158[/gallery]


    [gallery]12157[/gallery]



    Edit: Titel angepasst - Cruiso

  • Danke für den Bericht! :60:


    Den Diesel-Wumms vermisst du, weil es ihn so nicht gibt - zumindest nicht bei BMW. Die NM liegen halt dafür breitgefächerter an. Xenon-Scheinwerfer nicht gut? Die BMW-Standard-Halogenleuchten sind wesentlich schlechter und mir ist bei BMW noch nie ein Mangel am Xenonlicht (Helligkeit), der Ausleuchtung oder Leuchtweite aufgefallen?

  • Danke für den Bericht! :60:


    Den Diesel-Wumms vermisst du, weil es ihn so nicht gibt - zumindest nicht bei BMW. Die NM liegen halt dafür breitgefächerter an. Xenon-Scheinwerfer nicht gut? Die BMW-Standard-Halogenleuchten sind wesentlich schlechter und mir ist bei BMW noch nie ein Mangel am Xenonlicht (Helligkeit), der Ausleuchtung oder Leuchtweite aufgefallen?

    Is mir schon klar, dass ein Common Rail-Motor keinen Pumpe-Düse-Bums bietet. Jedoch zieht ein 118er im Bereich von 2-3000 Umdrehungen wesentlich kräftiger als ein 116er von einem 120er brauche ich erst gar nicht zu reden. Zu den Scheinwerfern habe ich nur gesagt, dass mir der Unterschied von den normalen zu den Xenon-Scheinwerfern zu gering ist. Ich dage nicht, dass sie schlecht sind. Ein 3er z.B. hat einen deutlicheren Unterschied.

  • Is mir schon klar, dass ein Common Rail-Motor keinen Pumpe-Düse-Bums bietet. Jedoch zieht ein 118er im Bereich von 2-3000 Umdrehungen wesentlich kräftiger als ein 116er von einem 120er brauche ich erst gar nicht zu reden. Zu den Scheinwerfern habe ich nur gesagt, dass mir der Unterschied von den normalen zu den Xenon-Scheinwerfern zu gering ist. Ich dage nicht, dass sie schlecht sind. Ein 3er z.B. hat einen deutlicheren Unterschied.

    ICH kann aus eigener Erfahrung von meinem PKW sprechen da der unterschied riesig ist. persönlich fahren ich einen 120d mit 177 PS und da ist der BUMS gegeben. der setzt ca bei 2000 umdrehungen ein der 118d hatt das in abgeschwächter Form. beim 116d ist da weniger zu spüren.
    Zum Xenon ist der unterschied zum normalen finde ich schon groß und auch ersichtlich. was positiv hervorzuheben ist was immer mit rein muss ist das Kurvenlicht das für eine noch bessere ausleutung sorgt.

  • Danke erst einmal für den Bericht :thumbsup: .


    Aber eine Frage am Rande - kann man in so einem kleinen Auto tatsächlich etwas unauffindbar verlieren (etwas, was Kartengrößte hat) - oder war dir die Karte einfach nicht genug Wert um ausführlich(-st) zu suchen? :P

  • Danke erst einmal für den Bericht :thumbsup: .


    Aber eine Frage am Rande - kann man in so einem kleinen Auto tatsächlich etwas unauffindbar verlieren (etwas, was Kartengrößte hat) - oder war dir die Karte einfach nicht genug Wert um ausführlich(-st) zu suchen? :P

    Oh ja man kann. Ich habe die Sitze vor und zurück geschoben, die Fußmatten hochgenommen nur leider war sie nirgends zu finden. Und ja sie war wichtig. Ein schönes Foto von mir war auf der Karte und mit etwas Fantasie hätte man auch erahnen können was ich beruflich mache. Sind schon ziemlich viele Informationen für Leute die mich nicht kennen. Aber ich habe sie ja zum Glück wieder.


  • (...)
    Ein schönes Foto von mir war auf der Karte und mit etwas Fantasie hätte man auch erahnen können was ich beruflich mache. Sind schon ziemlich viele Informationen für Leute die mich nicht kennen. Aber ich habe sie ja zum Glück wieder.


    Ok das ist natürlich fast so doof, was mir mal passiert ist. Ich habe mal in der Eile vergessen mein Telefonbuch - welches die E Klasse leider zu kopieren pflegt - vor der Rückgabe zu löschen. Ein paar Tage später konnten sich viele meiner weiblichen Kontakte über kuriose Anrufe erfreuen ... inkl. meiner Mutter :thumbdown:

  • Da ich viel Gepäck befördern musste habe ich mir ein Auto der Klasse ECMR gebucht.

    Mh ist das nicht komplementär? Viel Gepäck und Economy-Klasse?
    Oder hättest gar kein Auto gebucht mit wenig Gepäck und wärst z.B. Bahn gefahren?


    Den 116d hatte ich ja auch schon mal (mit ziemlich der gleichen Ausstattung) und finde ihn nicht schlecht. Kann man echt sparsam bewegen und es ist ein BMW *g*

  • Ok das ist natürlich fast so doof, was mir mal passiert ist. Ich habe mal in der Eile vergessen mein Telefonbuch - welches die E Klasse leider zu kopieren pflegt - vor der Rückgabe zu löschen. Ein paar Tage später konnten sich viele meiner weiblichen Kontakte über kuriose Anrufe erfreuen ... inkl. meiner Mutter :thumbdown:


    OH SCHEI...E, jetzt fällt mir auf, dass ich das bei meinen letzten BEIDEN Mieten nicht gemacht hab :wacko: dummdummdumm
    Sind Telefonbücher im Audi dann dauerhaft gespeichert oder wirds gelöscht sobald der nächste seins synchronisiert ?


    P.S. danke für den Bericht, bekomme auch langsam Lust auf n 1er

  • Danke für den Bericht :) In rot würde ich ihn mir nicht kaufen, aber nett ausgestattet isser :) und bei nem Mietwagen kann man sich auch nicht wirklich die farbe aussuchen ;) Habe auch maal einen 3er Touring gesehen in einem schicken rot, dem hat's gut gestanden :)