DeTeFleetServices

  • Gibt es eigentlich Informationen zur Kategorie Premium in Bezug auf Motorisierung und Ausstattung? Private Preisliste sagt 520d, Buchungsmaske zeigt zusätzlich E220 an.


    Hat da vielleicht jemand welche gesichtet?

  • Das Modell was in der Buchungsmaske bei Eingabe der Station/Zeitraum als "z.B. (Meist auch ohne "z.B.", nur (BMW 5er)) auftaucht ist auch das Fahrzeug was du erhälst. Soll zumindest so sein.


    Geh immer von der kleinsten Diesel Motorisierung aus. Das stimmt zumindest für Köln. Navi ist immer dabei.

  • Premium gibt es allgemein kaum, bzw. die vorhandenen Fahrzeuge sind regelmäßig nicht für Kurzmieten verfügbar.
    Sind F10/F11 20d ohne große Highlights, mit Navi Business, Comfort- und Lichtpaket und sonst noch etwas Kleinkram. 'ne E-Klasse ist mir noch nicht untergekommen.


    JoshiDino: Das ist falsch, nur weil in der Buchungsmaske für z.B Economy Kombi der Focus Turnier angegeben ist, bekommst du nicht auch zwangsläufig einen.
    Korrekt ist jedoch, das in der Regel der kleinste, bzw. sinnvollste Diesel bestellt wird. Oftmals wird da nach dem NEFZ-Verbrauch geschaut und dann der sparsamste genommen.

  • Premium gibt es allgemein kaum, bzw. die vorhandenen Fahrzeuge sind regelmäßig nicht für Kurzmieten verfügbar.
    Sind F10/F11 20d ohne große Highlights, mit Navi Business, Comfort- und Lichtpaket und sonst noch etwas Kleinkram. 'ne E-Klasse ist mir noch nicht untergekommen.


    JoshiDino: Das ist falsch, nur weil in der Buchungsmaske für z.B Economy Kombi der Focus Turnier angegeben ist, bekommst du nicht auch zwangsläufig einen.
    Korrekt ist jedoch, das in der Regel der kleinste, bzw. sinnvollste Diesel bestellt wird. Oftmals wird da nach dem NEFZ-Verbrauch geschaut und dann der sparsamste genommen.


    Danke, weiß man ob das Schalter sind oder kann man bei Premium allgemein von Automatik ausgehen?

  • Rüstet DeteFleet eigentlich auf Sommerreifen um oder sind die Fahrzeuge ganzjährig auf Winterreifen? Oder sind doch Ganzjahresreifen in Verwendung?


    Hat da jemand Erfahrungen?

  • Toni: RIchtig, du musst dich neu registrieren, da es sich um eine neue Plattform handelt und die Altdaten dort aus Datenschutz- und Sicherheitsgründen nicht integriert wurden.


    An sich funktioniert das Portal soweit gut, ein Fahrzeug mit dem neuen System konnte ich bisher aber noch nicht testen, da dieses augenscheinlich noch nicht komplett funktioniert.

  • Mir ist aufgefallen, dass beim neuen Konzept der Kraftstoff je nach Fahrzeuggruppe pro km abgerechnet wird. In den Fahrzeugen sollen sich zwei Tankkarten befinden. Soweit so gut, aber wie soll das funktionieren wenn man ins Ausland fährt wo diese Karten nicht oder nur sehr eingeschränkt verwendet werden können?


    Ich glaube ich muss doch wieder zu den anderen Vermietern.

  • Sofern nichts daran geändert wurde, befindet sich in den Fahrzeugen eine euroShell und eine Aral Tankkarte. Da beide diverse Partner haben, sollte es auch im Ausland kein Problem sein eine nutzbare Tankstelle zu finden.
    Routex (Aral) hat laut Webseite etwa ca. 18.000 Akzeptanzstellen in Europa, bei euroShell sind es laut diesem PDF alleine ~12.400 PARTNERTankstellen, etliche davon allerdings auch Ländern, die nicht befahren werden dürften.

  • Aktuell gibt es bei Telekom MobilitySolutions wieder ein Karnevalsspecial.
    karneval.PNG


    Neu ist, das nun in jedem Fahrzeug zwei Tankkarten liegen und fahrzeugabhängig eine Kilometerpauschale berechnet wird. Ob das nun attraktiv ist, muss jeder für sich herausfinden.