Audi TT Roadster | Sixt Wetzlar

  • Anmietstation: Wetzlar
    gebuchte Klasse: CXMR mit Wunsch Audi
    erhaltene Klasse: PTMR
    erhaltenes Fahrzeug: Audi TT Roadster 2.0 TSI km-Stand: ~900km
    Ausstattung: Leder, Navi, Xenon, 6-Gang, S-Line; Klima,...
    Verbrauch bisher: ca. 9l/100km
    Leistung: 200PS
    Gefahrene Strecke bisher: ca. 1200km
    Dauer: 10 Tage (Noch 5 Tage Rest :118: )
    Bruttolistenpreis: ~ 46.000€
    Tarif: Firmenrate, UNL
    Status: Platin-Card
    :203:


    Hier ein kurzer Zwischenbericht zu meiner aktuellen Miete:


    Wegen einiger geschäftlicher Vor-Ort-Termine musste für 10 Tage ein Mietwagen her (befinde mich also gerade in der Halbzeitpause :106: )
    Also online bei SX CXMR mit Anlieferung gebucht, als Wunschfahrzeuge Audi, alternativ BMW angegeben. (Bin ja bekennender A3 Fan, 1er BMW noch nicht gefahren)


    Montag früh klingelt das Handy, die nette RA der SX-Station dran (ja, sie hat blonde Haare und ist auch sehr hübsch!): "Herr k.krapp wie viele Sitze brauchen sie denn? Wir hätten hier einen Audi für sie, der hat nur 2 Sitze, es ist ein TT". Ich: "Och, kein Problem, ich reise diesmal alleine."
    Habe nicht weiter nachgehakt und irgendwie mit dem TT Coupe gerechnet.
    Eine Stunde später klingelt es an der Tür, der Fahrer mit dem MW ist da. Was sehen meine Augen da? Den schwarzen TT Roadster mit S-Line und den 18" Alus drauf. Da der MV erst ab Dienstag-Morgen lief war nur guggen drin, aber noch nix mit fahren. :103:


    Am Dienstag früh, 9,5 Grad, blauer Himmel, Dach auf, Sitzheizung an und los. Ups, was ist das? Trotz hochgefahrenen Windschott und geschlossenen Seitenscheiben schon bei 50km/h ordentlich Wind im Innenraum. Raus aus der Ortschaft, 80 - 100km/h, Sturm im Innenraum, ich fang an zu frieren wie S... --> Also angehalten, Dach zu, Ernüchterung zunächst groß. :S
    Jetzt war ja Zeit etwas auf Motor und Fahrwerk zu achten. Hier stellte sich dann schnell ein breites :D im Gesicht ein! Mit den 18"-Schlappen liegt der TT auf der Straße wie ein Brett. Fahrwerk sportlich bei trotzdem gutem Federungskomfort. Schaltung sehr präzise und knackig mit kurzen Schaltwegen. Auspuff hat nen genialen Sound (!). Der 2 Liter Turbo zieht an wie ein Stier.


    Auf dem Rückweg am Nachmittag waren es dann zwischen 16 - 18 Grad. Zweiter Versuch mit offenen Dach: Diesmal durchgezogen bis nach Hause (incl. BAB mit zeitweise 160-180km/h. Über 120km/h spielt die gefahrene Geschwindigkeit eigentlich keine Rolle mehr. Könnte nicht sagen, dass 180 unangenehmer wären als 120km/h). Wenn man sich an den Wind im Auto erst mal gewöhnt hat und nicht dabei am frieren ist stellt sich ein absolutes Dauergrinsen ein. :122:
    (Telefonieren mit dem Headset gestaltet sich allerdings etwas schwierig :116: )


    An den anderen Tagen blieb Morgens das Dach zu, ALLE Fahrten ab Mittag fanden offen statt! (Bisheriges Verhältnis müsste so etwa 1/3 zu, 2/3 offen sein).


    Mein bisheriges Fazit: Das Auto macht mich absolut an! :thumbsup:
    Vor dieser Miete haben mich Cabrios/Roadster nicht sonderlich interessiert. Nach den bisherigen 5 Tagen kann ich mir den TT fast nicht mehr weg denken :whistling:
    Fahrwerk, Motor, Schaltung und Sound bekommen von mir eine glatte :122:
    An den Sturm im Innenraum bei offenem Dach gewöhnt man sich zwar, dürfte aber schon etwas moderater sein.


    Jetzt würde mich natürlich mal ein direkter Vergleich zum SLK interessieren.


    Ich kann nicht mehr ausschließen, dass sich auch privat mal ein Roadster in meinen Fuhrpark "verirrt". :117:





    :60: an :203: in Wetzlar :118:

  • Vielen Dank für's Nachsehen. Echt der Hammer, dass die immer das CD-Fach sperren. (Wurden wohl früher zu oft Navi-CD's entwendet.).
    Bei längerer Anmietung möchte ich schon gerne meine CD's hören.


    SIXT & Europcar !! Hört auf damit !! :thumbdown:

  • So lange man die berechnete Route nicht verlässt brauchts die CD nicht. Wenn das Navi neu rechnen muss wird die CD dann wieder verlangt. Schöner ist das ganze daher mit dem optionalen Wechsler.

  • Das betrifft MB nicht, da nur Audi mit Sixt einen "Vertrag" laufen hat, dass man die CD-Fächer sperrt... wurde mir letztens vom RA erzählt...

  • Das betrifft MB nicht, da nur Audi mit Sixt einen "Vertrag" laufen hat, dass man die CD-Fächer sperrt... wurde mir letztens vom RA erzählt...


    Ich kann mich da noch an die guten alten MB E-Klassen mit APS50 erinnern die auch einen dezenten Aufkleber in weiss im Innenraum hatten
    Aber momentan sind es meiner Meinung nur die A3 mit gesperrten CD Fach, egal ob Sixt oder EC

  • Von EC hatte ich mal eine E-Klasse (W211), da war nichts gesperrt. (APS50)
    Bei den MMI von Audi scheint es zumindest (bei SX) immer gesperrt zu sein.
    Im A4 Avant Ende 2009 war es auch so.
    Na ja, so lange ein Aux-In vorhanden ist, is mir das aber relativ egal.

  • So, nachdem ich mich mit dem MMI jetzt mal etwas intensiver beschäftigt habe konnte ich jetzt doch mein Handy mit dem MMI verbinden :118:
    Jetzt dürfte es auch keine Verständigungsprobs mehr beim offen fahren geben :D
    Ging ja gar net mit dem BT-Headset. :103:
    Ab und an sollte man sich halt doch mal etwas Zeit zum lesen der BA nehmen, *hust* :whistling: