Kostenloser Mietwagen: Starcar vermietet zum Nulltarif

  • Den Levante hätte ich mir geschnappt, fahre am 30.10 aus München nach Hannover... Mir fehlen leider wenige Wochen bis ich 25 bin, fuck.

    EDIT: Station angeschrieben und nachgefragt.

    Code
    1. Was ist die Motorisierung dieser Levante
  • Ist aus Versicherungstechnischen Gründen nicht möglich.. blablabla... Was für ein Quark.

    1000€ Kaution sind ja okay. Ich hätte natürlich auf den Benziner gehofft, sprit zahlt die Firma. Der Ghibli hat mich ja schon ziemlich gekickt mit seinem Sound. Aber als Diesel hätte ich den bei ner kostenlosen Miete natürlich auch genommen.

  • Hallo,


    ich lese hier schon länger mit und möchte mit meinen ersten Beitrag eine Warnung bezogen auf das Angebot mit der kostenlos Miete mit Tankfüllung geben. Ich interpretiere das Angebot so, dass ich komplett kostenlos fahren kann ohne auf meine Kosten nachtanken zu müssen.


    Ich nutze regelmäßig von verschiedenen Stationen die kostenlos Miete. Einfach, weil ich bock zu fahren habe. Die nun häufig angeboten Fahrten mit kostenloser Tankfüllung haben dazu geführt, dass ich noch häufiger die Mieten nutze.


    Dies hat bisher problemlos an vier Stationen mit der kostenloser Tankfüllung geklappt. Ich bekam immer das Fahrzeug mit ausreichender Tankfüllung um die Fahrt zu bewältigen. An einer Station wies man mich sogar daraufhin, dass wenn der Tank wieder erwartend nicht reichen würde, dass Starcar mir eine Nachtankung bezahlen würde.


    Leider gab es bisher an einer Stationen mit der kostenlosen Tankfüllung Probleme.


    Bei der ersten Miete an dieser Station fiel der Mitarbeiterin bei der Übergabe des Fahrzeugs auf, dass der Tank auf Reserve ist. Sie rief den Stationsleiter, dieser entschuldigte sich bei mir. Eine andere Station hätte wohl einen Fehler gemacht. Man bot mir an die Fahrt zu stornieren. Soweit für mich okay.


    Bei meiner zweiten mit kostenloser Tankfüllung Miete an dieser Station, wurde mir ein Fahrzeug mit Tankstand 20 % übergeben. Laut Tank Distanz Anzeige käme ich damit noch 80 km. Bei meinen Hinweis an den Checker, rief er die Mitarbeiterin die mit mir den Vertrag gemacht hatte. Die Mitarbeiterin erklärte mir, dass dies bei Neufahrzeugen nicht anders ginge und ich das Fahrzeug komplett leer abgeben könne, dies sei mit kostenloser Tankfüllung gemeint.


    Wenn ich vorher gewusst hätte, dass ich auf meine Kosten für ca. 30€ tanken muss, hätte ich diese Fahrt nicht durchgeführt. Bei einen fast leeren Tank sehe ich keinen Vorteil Gegenüber einer normalen kostenlos Miete. Auf den Adrenalin Kick das Fahrzeug bis zur untersten Reserve zu fahren und dadurch evtl. kurz vor der Abgabestation liegen zu bleiben kann ich verzichten.

  • Ich fühle mich etwas bei den Satz "Bei dieser Kostenlos-Miete ist der Tankinhalt für die freigegebenen Kilometer (maximal eine Tankfüllung!) inklusive." veräppelt, Wenn ich dann ein Fahrzeug welches auf Reserve ist bekomme. Ich interpretiere diesen Satz so, das ich komplett kostenlos fahren kann ohne auf meine Kosten nachtanken zu müssen.


    Generell ist die kostenlose Miete auch ohne Tankfüllung eine tolle Sache, wenn es transparent kommuniziert wird.

  • Du bekommst kostenlos ein Fahrzeug und musst ein bisschen was tanken? Ich versteh die Leute nicht mehr..

    Es geht ja nicht darum extra was bezahlen zu müssen, sondern wie schon gesagt wenn nun mal für die Fahrt das Tank incl. sein sollte, dann kann man das bei Abholung schon verlangen.

  • [quote='Stundi','https://www.mietwagen-talk.de/forum/thread/545-kostenloser-mietwagen-starcar-vermietet-zum-nulltarif/?postID=969401#post969401']

    Ich fühle mich etwas bei den Satz "Bei dieser Kostenlos-Miete ist der Tankinhalt für die freigegebenen Kilometer (maximal eine Tankfüllung!) inklusive." veräppelt, Wenn ich dann ein Fahrzeug welches auf Reserve ist bekomme. Ich interpretiere diesen Satz so, das ich komplett kostenlos fahren kann ohne auf meine Kosten nachtanken zu müssen.


    Generell ist die kostenlose Miete auch ohne Tankfüllung eine tolle Sache, wenn es transparent kommuniziert wird.

    [/quote]

    Die Diskussion hatte ich in Berlin Spandau auch. Einfach hart bleiben und Screenshot zeigen mit "Tank für die freigegebenen Kilometer inklusive" zeigen und dann wurde der Tank mit dem notwendigen Sprit für 400km betankt.


    Das Problem bei Starcar scheint mir das nicht immer alle Mitarbeiter 100% Bescheid wissen. Da hilft nur Fakten liefern.


    Bin zwar seit der Aktion nicht mehr gerne in der Filiale gesehen, nutze Starcar aber eh nur für KLM.


    Gruss Stephan


    Gesendet von meinem SM-G950F mit Tapatalk