Avis unfreundliche Hotline Mitarbeiterinnen bei Preisanfragen

  • Hallo,



    nachdem ich gestern eine allgemine Informationsanfrage bezüglich des Porsche Panamera und des Cayenne gemacht habe, kam die Antwort das Entweder eine Goldene KK oder 2 verschiedene KK´s vorhanden sein müssen und dass man 25 Jahre alt sein muss.


    In einer weiteren Email (da dies bei der ersten nicht beantwortet worden ist) habe ich nach der Kautionshöhe gefragt.


    Darauf kam die Antwort ich sollte mcih an die Hotline wenden, da dies im ermessen der Stationen ist.


    Also ich gerade die Hotline angerufen, eine total unfreundliche Mitarbeiterin, die mich ersteinmla nach Anmietort gefragt hat. Als dieser bei mir in der Umgebung lokalisiert worden ist (Dortmund, Essen, oder Düsseldorf).


    Wollte ich gerne einmal den Tagespreis, Wochenend- und Wochenpreis gerne wissen, dass war ihr zuviel, sie meinte nur "Sie müssen sich schon entscheiden was Sie anfragen möchten, bei welcher Firma arbeiten Sie eigentlich".... Naja, soweit so gut, ich mich für kommendes Wochenende für die Anfrage entschieden.


    Darauf hin ist die Leitung abgebrochen. 2. Anruf, andere unfreundliche MItarbeiterin, bei Ihr musste ich mcih auch erstmal entscheiden was ich denn gerne hätte, also fürs WE hatte ich dann ein Preis von 567 EUR bekommen und mir wurde gesagt dass eine Kaution von 1.500 EUR (SB Beteiligung) geblockt wird. Pro Tag inkl. 200 Frei KM, also am WE (Fr.- Mo.) 600 km.


    Hat von Euch jemand auch schon einmal bei AVIS an der Hotline sowas befremdliches erlebt??


    Hatte ich bei EC oder Sixt noch nie, diese sind immer bemüht und freundlich.


    Hat jemand Erfahrungen mit den Porsche (Avis) Stationen in Dortmund, Essen oder Düsseldorf??


    Bin für weitere Infos sehr dankbar, dass dies wohl anders nicht möglich ist ....

  • Naja an der Hotline wurde mir auch gesagt, dass die Fahrzeuge immer angefragt werden und dass ca. 3 Tage dauert bis eine Antwort kommt.., aber ich denke ich nimm den Düsseldorf Airport, auch wenn Essen näher wäre von Bochum aus.


    Beim Panamera gibt es "nur" den S und 4S oder??


    Und beim Cayenne??


    (Wobei der Cayenne auf der HP gar nciht mehr erwähnt wird, aber der Mail Support meinte beide Fahrzeuge seinen expliziet buchbar.

  • die Antworten bis auf die Kaution hättest du sicherlich einfach und unkomplizierter von der AVIS-Homepage bekommen können.
    deshalb würde ich vermeiden wegen sowas die Hotline anzurufen, da es deutlich länger dauert und teilweise auch noch Geld kostet.


    ich habe in DUS Airport ehrlich gesagt bestenfalls einen Porsche stehen sehen bei AVIS. meist ein Cayenne.
    da die Porsche gesondert bei AVIS laufen, macht es keinen Unterschied ob du in Düsseldorf oder Essen buchst. Wenn du 3 Tage vorher buchst und die einen haben, dann wird der auch von DUS nach Essen gefahren (wofür zahlt man schliesslich 600€?) für dich.
    insofern würde ich mir die Airport fee sparen...
    wenn die in Essen absagen, dann haben sie auch keinen in Düsseldorf, denn sonst hätten sie den von da nach Essen holen können.

  • Ja, das Thema kenn ich bei Avis sehr sehr gut. Lustig ist, dass ich wegen der fast gleichen Fragen bezüglich den Porsche Fahrzeugen dort angerufen habe.
    Auf jeden Fall kannst du froh sein, dass die Dame dich und du sie überhaupt verstanden hast. Es scheint so zu sein, dass auch Avis sein Call Center irgendwo ausserhalb Deutschlands, man möge fast sagen ausserhalb der Eu beheimatet und alles was nen bisschen mehr als nur körperlich anwesend im Deutschunterricht gewesen ist dort einstellt. Als ich das erste mal dort angerufen habe schien das Wort Porsche sehr unbekannt zu sein, das Wort Cayenne wurde wie es mir schien eher mit einem Gewürz welches auf den örtlichen Märkten erstanden werden kann in Verbindung gebracht, anstatt mit einem Fahrzeug der Suv-Klasse welches beim Arbeitgeber angemietet werden kann. Irgendwo war es mir dann zu dumm, einer Mitarbeiterin ihr eigenens Unternehmen erklären zu sollen/müssen. Leider ist die Internetseite nicht wirklich aussagefähig in Sachen Kaution etc. Da ich noch wissen wollte, ob es wirklich bei Avis gängige Praxis ist den Cayenne Diesel in Kategorie F(PDAR) laufen zu lassen rief ich ebenfalls noch ein 2.mal dort an. Wieder eine sehr schnäppische unfreundliche "Lady" an der anderen Seite, die mir überhaupt gar nicht weiter helfen wollte, bzw. konnte da sie so wie es schien mit allem total überfordert gewesen war. Der Service bei Avis ist ausserhalb dieser Hotline TOP und wesentlich, wesentlich besser als bei Sixt. Ra´s suchen immer eine kundenorientierte Lösung und sind nie maulfaul zickig oder arrogant und scheinen nicht wie bei Sixt zu glauben, ihnen gehört der Laden eigentlich. Warum man die Hotline (die ja oft der erste Kontakt zum Unternehmen ist) so miserabel laufen lässt und anstatt super motiviertem geschultem Personal irgendwelche lustlose Zicken dahinsetzt ist mir schleierhaft, der Kostenvorteil muss hier so ernorm sein dass man es in kauf nimmt, den ein oder anderen Kunden abzuschrecken.

  • So Ihr lieben,



    ich habe mich gerade mal in der Station in Essen schlau gemacht, gleich ein ganz anderen Bild von Avis bekommen :204: , sehr nette und freundliche RA.


    Bezüglich nach der Vorbuchungsfrist bei Porsche Fahrzeugen insbesondere Panamera (da angefragt), wurde mir gesagt, dass ich mich einfach melden solle wenn ich einen genauen Termin habe, da sie dann die Anfrage sofort an die Disponentin weiter gibt und das sofort geklärt wird, daher auch kurzfristig realisierbar.


    Bezüglich der Kaution meinte Sie, wie man schon weiß min. 25 Jahre, eine Goldene oder, Platin, Carbon, Schwarze KK oder zwei verschiedene KK´s. Es wird der Mietpreis plus nach Rücksprache mit der SL 100-200 EUR kaution geblockt, nicht die ganzen 1.500 EUR, also wie in meinen ersten Email vom Mail Support bestätigt, "Es liegt im ermessen der Station"..


    kann mri mal jemand sagen, was an einer goldenen KK so besonders ist??

  • der Glaube, dass diese Karte ein höheres Limit hat und der Inhaber einer der solventeren Kunden ist.


    vielleicht liegen da auch zwischen AV und CC-Firma andere vertragsinterne Gründe vor.


    frag mich was die bei geschätzten 800€ Blocken für eine Porsche-Wochenende mit 2 Kreditkarten wollen. jeweils 400 blocken?

  • Naja ich verstehe es auch nicht, ich ahbe auch eine goldene KK meiner Hausbank, bin am überlegen noch bzw diese durch die M&M Gold Business ersetzen, bezüglich des Vollkaskopaketes für Mietwagen, rechnet sich ja schnell. wenn cih bedenke dass mir der GT ca. 45 EUR an Versicherung gekostet hat bei 950 EUR SB, wenn man dann bei der M&M nur 230 EUR hat.


    Zumal lässt sich ja jeder Verfügbarkeitsrahmen erhöhen, entwerder durch die Bank oder durch eine "Sondereinzahlung".


    Aber gut jdem das seine, glaube versetzt vielleicht berge....


    Der panamera reißt mich ja schon :D