Sixt Steinschlag: Was für Kosten? - Wie reagiere ich richtig?

  • Moin,


    habe mir gestern einen 3er BMW für eine Woche abgeholt, und nach 200 km gabs auf der Autobahn ein kleinen Knall und auf der Fahrerseite wurde ein kleiner Riss allmählich immer größer.


    Bei Sixt angerufen, Fall geschildert, ich solle am Frankfurter Flughafen den Wagen abgeben und tauschen.


    Nun stellt sich für mich die Frage, ob und wenn ja welche Kosten auf mich zu kommen? Gebucht wurde 7 Tage , ADAC Tarif übers Iphone mit glaube ich 950 SB


    Vielen Dank schonmal

  • Könnte einer der Admins meinen verunglückten Post oben löschen? :60:


    Zum Thema:


    Bei BMW kostet der Austausch einer Scheibe ca. 1200 €. Wie das mit dem SB läuft, weiß ich nicht genau, ich denke aber dass Sixt nicht zwischen VK und TK unterscheidet - sprich du hast 950/950 = immer 950 € SB. Von daher... hoffen, dass dir der Steinschlag einfach wertmäßig mit ~ 200 € angerechnet wird und Sixt das irgendwie anders regelt. :whistling:

  • "carglass repariert, carglass tauscht aus!" :pinch:


    spaß bei seite; ich hatte neulich bei nem 1er den gleichen fall. ist auch die sb voll drauf gegangen... :thumbdown:

  • ist nicht wahr oder ? 950 Euro ? ;( ich fahr gegen den nächsten Baum

    Jetzt wart erstmal ab, was Sixt macht. Ist ja nicht immer ganz so durchschaubar und einleuchtend, was die tun. Aber schreib die 950 € einfach mal ab, dann kannst du nur noch positiv überrascht werden ... :210:

  • ist nicht wahr oder ? 950 Euro ? ;( ich fahr gegen den nächsten Baum


    Mach das, kostet auch nur 950€ ;)


    :59: Finde es schon arg fies von SIXT, wenn die tatsächlich die vollen 950€ SB haben wollen. Meiner Meinung nach schließt jede VK auch eine TK für Glasbruch mit ein. Somit kann ich mir irgendwie immer noch nicht vorstellen, dass du die ganzen 950€ SB zahlen musst für den Scheibentausch. Das diese wohl mit ~1.200€ zu Buche schlägt stimmt jedoch leider ;(

  • Steinschläge hatte ich bis jetzt 3 mal bei Sixt.


    1. 2007 BMW 530d (Reparaturkosten laut Sixt knapp 400 €). Damals sind Sie Kulant gewesen aufgrund meiner Schilderung zum Schadenfall (Plötzlich sah ich morgens am Parkplatz ein Kratzer der nach 3 Tage sich zur Risse entwickelt hat)
    2. 2009 Audi A6 3.0 S-Line (Reparaturkosten laut Sixt knapp 300 €). Ich müsste es trotzt meiner Schilderung -Vogelschlag auf der AB- Zahlen. Ich erhielt der Rechnung mit Zahlaufforderung nach gut über 4 Monaten... (vielleicht weil ich zum Zeitpunkt gerade mit einem anderem Schaden aufgefallen war?)
    3. 2009 Chrysler CC 3.0. Hab mich beschwert, dass das Auto bei der Abholung ein Risse schon hatte der nirgends auf dem Mietvertrag dokumentiert wurde. Fall wurde storniert.


    Beim 3er kostet der Reparatur bzw. Ersatz bestimmt mindestens 250 € (und nicht mehr als 500 €). Die Rechnung wird dir Sixt zusenden. Im Übrigen wirst Du "nur" die Nettokosten tragen.


    Hättest Du die 100 € Vollkaskoversicherung abgeschlossen, hättest Du vermutlich nur die 100 € Zahlen müssen.

  • theoretisch kann man jetzt das Auto richtig zu Klump fahren. Aber bitte so,dass die Scheibe dann richtig kaputt ist.
    nicht dass das noch als zwei separate Schäden abgerechnet wird und dann 2mal 950€ abgerechnet werden.


    also!
    wenn schon denn schon!

  • Wie repariert man einen Riss in einer Scheibe? Von mir aus braucht hier niemand irgendwas zahlen, aber für ne "kaputte" Scheibe 300 € o.ä. scheinen mir wenig. Wenn nicht, dann hab ich vor kurzem eindeutig zuviel gezahlt .. :S

  • In 2008 mal einen Steinschlag auf der Beifahrerseite bei einem Audi A8 von Europcar gehabt. Schadensbericht ausgefüllt und nach vier Monaten (wohl beim Ausflotten) eine Rechnung von Europcar erhalten. Anbei eine Kopie einer Rechnung von Carglass über etwa 50 Euro. Dazu wollte Europcar noch 29,50 Euro als Bearbeitungspauschale haben. Somit insgesamt ca. 80 Euro bezahlt (ja, die Carglas-Rechnung war eine Netto-Rechnung).