CarDelMar startet Social-Media-Offensive

  • CarDelMar startet Social-Media-Offensive
    Autovermieter ist ab sofort kreativ bei Facebook und plant weitere Web 2.0-Aktivitäten


    Hamburg (22. Juni 2010 10:30) - Der Ferienautovermieter CarDelMar startet eine groß angelegte Social-Media-Offensive: Ab sofort verfügt der Broker über eigene Seiten bei Facebook. Unter den Facebook-Suchbegriffen "CarDelMar Deutschland" und "CarDelMar für Reisebüros" finden Facebook-Nutzer in Deutschland aktuelle Informationen rund um CarDelMar und wertvolle Tipps und Informationen zum Thema Mietwagen. Darüber hinaus gibt es attraktive Rabattaktionen exklusiv für Facebook-Nutzer. Ähnliche Aktionen plant CarDelMar auch für seine ausländischen Kunden zum Beispiel über Facebook France oder Facebook UK. Weitere Aktivitäten auf anderen Web 2.0-Kanälen sind in Vorbereitung und folgen in Kürze.


    "Mit unseren neuen Seiten bei Facebook möchten wir Kunden und Reisebüromitarbeiter direkt erreichen und mit ihnen in Dialog treten", erläutert Carsten Greiner, Geschäftsführer von CarDelMar "Wir sehen hier ein hohes Potential, ihnen einen echten Mehrwert zu bieten und darüber Buchungen zu generieren". Ausgehend von einer Marktanalyse zum Thema Social Media Marketing plant CarDelMar seine Präsenz auf weiteren Kanälen. Kick-Off für die nächsten Social-Media-Aktivitäten von CarDelMar soll noch in den nächsten Wochen sein.


    Der Broker CarDelMar bietet Urlaubern mit Freiheitsdrang seit März 2005 günstige Mietwagen zu All-Inclusive-Konditionen. Dabei arbeitet CarDelMar mit namhaften internationalen Autovermietern wie Alamo, Avis, Europcar und lokalen Autovermieten zusammen. Alle Mietwagen-Angebote von CarDelMar sind im Reisebüro oder direkt unter http://www.cardelmar.de zu buchen.


    Pressemitteilung CarDelMar vom 22.06.10