Ford Mondeo 2,2 TDCi | Hertz Bremen

  • ja, hat er, grummel




    nun kann ich den Beitrag nicht mehr bearbeiten, noch mehr grummel.....



    demnächst neuer Versuch !

  • Na, ich schreib mal hier weiter:


    Für unseren Italien-Urlaub mussten wir einen Wagen mieten, mit Hund kam nur ein Kombi in Frage.


    Bestellt wurde ein Ford Mondeo 2,0 TDCi mit 140 PS, bekommen haben wir einen 2,2 TDCi mit 175 PS und gerade 2.900 km auf dem Tacho :122:


    Kasseler Berge, Alpen, Dolomiten, alles kein Problem, die Maschine ist wirklich allererste Sahne !
    Der Verbrauch mit 7,7 l im Schnitt ist wirklich angemessen, gerade wenn man Größe des Wagens und die bewältigten Höhenmeter (diverse Pässe überquert) bedenkt.
    Auch war die Autobahn relativ frei... ;)


    Der Wagen hatte nahezu Komplettausstattung, behaupte ich mal:
    - Navi (mit TMC, kennt sogar kleinere Straßen in Italien)
    - Einparkhilfe (nerviger Piepton, Dauerton schon bei 30 cm Entfernung, dafür braucht man keine Hilfe...)
    - Sitzheizung und Sitzkühlung (!)
    - dunkle Scheiben hinten rum
    - Frontscheibenheizung
    - usw, usw


    Der Kofferraum ist riesengroß, die ideale Familienkutsche mit absolut überzeugendem Motor!
    Mein Traumwagen wird's aber nicht werden.
    Normalerweise fahren wir einen C-Klasse Kombi, der hat bei höheren Geschwindigkeiten wesentlich weniger Windgeräusche....
    Außerdem ist der auf Dauer doch irgendwie handlicher....


    Bei Anmietung durfte ich supernettes Personal in der Hertz Station Bremen Hansator kennenlernen, wirklich nur zu empfehlen !!!
    :205:


    So, ich hoffe, das Wichtigste ist erwähnt, bin gerne zu weiteren Auskünften bereit.....