Exklusiv bei Europcar: Der neue Audi A1

  • „Der nächste große Audi“, der neue Audi A1, ist ab sofort und exklusiv bei Europcar, der größten Autovermietung in Europa, erhältlich. Das Fahrzeug steht mit seinem sportlichen und markant-kraftvollem Exterieur für einen eigenen Designcharakter mit Kultpotenzial. Puren Fahrspaß garantiert der Dreitürer, der sportliche Agilität mit hohem Fahrkomfort verbindet. Der A1 ist ein vollwertiger Audi mit einem hohen Qualitätsanspruch. Europcar bietet das Premium-Fahrzeug zu gewohnt günstigen Konditionen.


    Vier Varianten des Audi A1 nimmt Europcar in die Flotte auf. So sind die beiden Ausstattungslinien „Attraction“, mit komfortablen Features, und „Ambition“, die sportlichere Version, jeweils als 1.4 TFSI und als 1,6 TDI verfügbar. Volle Kraftentfaltung bei effizienter Leistung und günstigen Verbrauchswerten sind beiden Motorisierungen gemein. Mit Hilfe der integrierten Start-Stopp-Automatik kann zusätzlich Kraftstoff gespart und der CO2-Ausstoß verringert werden.


    Der A1 ist zum Beispiel aktuell im Crazy Offer unter dem Motto „Durchstarten und Abfahren“ in Kombination mit einem Airboarding-Erlebnispaket buchbar. Bereits ab 99,- Euro kann der Audi für ein Wochenende inklusive wintertauglicher Bereifung angemietet werden. Das Airboarding-Abenteuer kostet 44,- Euro. Für weitere Informationen siehe http://www.crazy-offer.de


    Audi A1.jpg


    Bildquelle: Europcar Autovermietung


    Pressemitteilung der Europcar Autovermietung vom 10.02.2011

  • Denn A1 gibt es schon seid Wochen bei EC... EC macht erst jetzt Werbung damit da sie jetzt in vielen Stationen verteilt sind... Ein Fzg. einzuflotten geht ja nicht nur von einem Tag auf denn anderen... :202:

  • Diese EC-Werbung ist ja mal sowas von daneben :(


    „Der nächste große Audi“


    8| A8?


    ab sofort


    Hhmm .. woher kommen dann die Erfahrungsberichte hier im Forum?


    und exklusiv bei Europcar


    :whistling:


    „Attraction“, mit komfortablen Features


    :huh: Komfortable Minimalausstattung (=Attraction) ?


    effizienter Leistung


    Gibt es auch ineffiziente Leistung?
    Also wenn Leistung die "Energie pro Zeit" ist. Dann ist effiziente Leistung wohl "besonders viel Energie pro Zeit". Da der Kraftstoff der Energielieferant ist, muss das Auto also besonders viel Kraftstoff verbrauchen ?! :pinch:


    Okay .. der letzt Punkt hier ist Auslegungssache 8) . Aber die restlichen EC-Aussagen sind gelogen (Kann sich ja EC gleich mal mit Danone zusammentun)
    Ist ehrliche Kommunikation wieder/immer noch out? :thumbdown:

  • Man kann aber auch echt alles kaputtreden...! :thumbdown:


    Wenn die Audi-Werbung halt der nächste große Audi ist, dann ist die Werbung dann so.


    Effizient sind die Motoren auch, ein DS3 z.B. verbraucht deutlich mehr, bei nicht besseren Fahrleistungen!


    Und stell dir mal vor: Auch den "Attraction" kann man mit Sitzheizung, Tempomat, S-Line, Navi, Klimaautomatik, PDC & Xenon bestellen...


    Okay, Europcar hat den A1 nicht exklusiv, aber exklusiv unter den vier großen Vermietern in Deutschland. Wir wissen das hier alle, insofern muss man sich darüber auch nicht so aufregen...

  • "Der nächste große Audi", das hat sich nicht Europcar ausgedacht, sondern Audi selbst. Der A1 ist im Moment einer der großen Hoffnungsträger der Marke Audi, deshalb wird er in der Werbung auch dementsprechend vermarktet.

  • Er ist ja einfach nur zu teuer. Für 20.000 mit Automatik, Motor, Navi, Leder usw. können wir ja gerne mal drüber sprechen.


    Der Preis ist nicht so sehr das Problem, er macht ja dem Mini Konkurrenz, der in etwa das gleiche Preisniveau hält. Nur hat der Audi (noch) nicht den Markt und die nötige Extravaganz des Minis. Der Mini ist ein individuelles, kultiges lifestyle Auto, der A1 nur ein beliebiger Kleinwagen des VAG-Konzerns (basiert ja auch auf dem Polo). Die Marketingabteilung von Audi ist ja schon am rotieren, um den A1 auf das gleiche Niveau wie den Mini zu heben.

  • Fuer mich ist der A1 eine Enttaeuschung.
    Tolle Technik, gerade durch das DSG und die die effizienten Motoren ist er dem Mini ueberlegen.


    Nur, die eigentliche Staerke des Minis hat man in Ingolstadt noch nicht wirklich erkannt. Neben dem Kultstatus is es die sehr flexible Individualisierung.
    Beim Mini kann ich x Lederfarben und Designs mit y Interieurfarben und anderen optischen Gimmicks kombinieren.
    Komplette Fehlanzeige beim A1.
    Keine schoene Auswahl beim Leder, eine bescheidene Auswahl an Basisfarben, kaum Moeglichkeiten, etwas am Innendesign zu aendern.
    Das ist ja nicht schlimm, bei Kia kann man auch nicht so viel konfigurieren. Aber fuer diese Preisklasse ist ein Minimalangebot von der Stange wohl kaum angebracht.
    Silberner Holm hin oder her.

  • Nicht für Einweg nutzbare Fahrzeuge, die auch noch 'im Hause' eingekauft werden haben mit der großen Welt der Autovermietung nicht so viel zu tun. Aber ich lasse Dir Deine Freude gerne! ;)