Beiträge von von1M

    CobraXP : die fahrer und aushilfejobs werden zB bei Europcar direkt von den stationen betreut. einfach direkt vor ort in der station den "chef" fragen, ein wenig die chemie prüfen und ausprobieren. die aufgabe ist einfach, aber wichtig; und wesentlich von der zuverlässigkeit und der vertrauenswürdigkeit der kollegen abhängig. selbständig große werte bewegen und die freiheiten positiv nutzen, nicht ausnutzen, führt oft auch zu einer karriere in anderen positionen des hauses nach abschluß der überbrückungszeit als fahrer während der ausbildung oder des studium. viel spaß!! :thumbsup:

    Hallo,


    klar gibt es den neuen A4 Lim bei Europcar. Innen nicht viel Neues, Navi, Radio wie schon im TT oder anderen. Aber eines ist bemerkenswert. Der Kofferraum ist riesig - Golftasche 1 + 2 paßt nahezu längs (in Fahrtrichtung) hinein ... und noch viel Platz drumherum. Ein Malus: EC hat das "Ding" wohl nur als Schalter ... gruselig in der Stadt.


    Gruß!

    Hallo zusammen,


    ich denke, Thomas macht das genau richtig, wenn zwar ein Mangel erwähnt wird (insb., sollte er beazahlt worden sein), aber nicht immer gleich der große Kulanz-Knüppel geschwungen wird. Mit den Upgrades etc. geht die Rechnung oftmals auch in die andere Richtung. Und ich unterstelle gerne, dass alle Mitarbeiter ihr Bestes geben. Mal mehr, mal weniger gelungen. Sollte nur keine Gewohnheit werden, das weniger.


    Und der "Markt" schafft sich Kunden - siehe Repperbahn. Die "Mädels" sind so gut, der Kunde kommt gerne wieder. Prima. Das Produkt ist gleich, die persönliche Erfahrung im Service schafft Bindung und Gelassenheit.


    Die ACRISS/Sipp-Codes sind unter der Federführung der elektronischen Buchungssysteme wie GDS: Amadeus, Galileo etc. in Zusammenarbeit mit Fluglinie, Hotels (?) und Autovermietern entwicklet worden. Alle sitzen da an einem Tisch. Ziel ist klar, Self-Services und einheitliche Standards im globalisierten Touristik und Travelbusiness zu schaffen. Verstehen wird ein Laie dies nicht. Wäre mal was für Hugo Balder Show: Thomas fragt: Was ist ein LDAR in Jena?


    Grüße!