Beiträge von safe007

    Also auch max. 9-Sitzer wie bei den anderen oder nur bis max. 8? Ausgeschlossen sind die ja nicht explizit.


    Transporter sind keine PKW sondern haben eine LKW-Zulassung und sind deshalb ausgeschlossen...was als PKW zugelassen werden kann ist versichert(muss natürlich zwingend ein Selbstfahrvermiet-PKW laut Zulassung sein). So fallen also z.B. auch die Wohnmobile raus, da andere Klassifizierung.

    Hab jetzt gerade nicht im Kopf welche der Anbieter auf die ERGO setzen, ging mir dabei auch mehr darum, dass die Kreditkartenanbieter ähnliche Rahmenverträge mit den vier Versicherern haben werden, was sich eben auch in der Formulierung bemerkbar macht.
    Deswegen wird bei allen aufgelisteten Amex-Karten, bei denen die Mietwagen über ACE abgesichert sind, alles außer PKW mit max. 9 Sitzen bis 75k ausgeschlossen. Ähnlich eben auch bei den Kreditkartenanbietern mit Rahmenverträgen mit AIG, AXA oder ERGO.
    Erste Zeile und Spalte sind jetzt auch fixiert, das hatte Google Docs nicht aus meiner Excel-Tabelle übernommen. Mich hat beim bearbeiten auch was gestört, wusste nur nicht genau was.


    Angepinnt werden kann die Tabelle von mir aus gerne. (Wäre nett, wenn tjansen : und Ich erwähnt werden würden, damit ich bei Änderungen direkt angesprochen werden kann.)


    Syntax ändere bitte mal bei der MB Gold, da dort nur PKW mitversichert


    Zitat

    §2 Der Versicherungsschutz erstreckt sich nach Maßgabe der nachfolgenden Bestimmungen auf von Kreditkarteninhabern angemieteten fremden, versicherungspflichtigen Selbstfahrervermiet-PKW.

    safe007 : Hab die Anmerkungen mal mit aufgenommen, soweit die Information aus den Versicherungsbedingungen ersichtlich wurde.
    Carsharing wird bis auf die BMW Credit Card nicht explizit erwähnt bzw. ausgeschlossen, sodass ich dort erstmal ein "ja" gesetzt habe.
    In den Amex-Bedingungen steht oft, dass nur tages/wochenweise angemietete Fahrzeuge versichert sind, daher gehe ich davon aus, dass Carsharing auch entfällt, sofern nicht tatsächlich der DN-Wagen 24h in deinem Besitz ist.
    Für die Korrektheit übernehme ich jedoch keine Haftung und im Zweifelsfall sollte vorher direkt nachgefragt werden.


    Ansonsten ist das ganze auch mit Trapos/9-Sitzern/Wohnmobilen etwas undurchsichtig, meist habe ich dann aber unten entsprechende Anmerkungen gemacht. Prinzipiell reicht es auch eigenständig die Bedingungen nach den Schlagworten zu durchsuchen um noch etwas Kontext zu erhalten.


    @Thread: Welches Bonusprogramm gibt's eigentlich für die MLP Platnium? Finde da nicht so wirklich was drüber.


    noch eine weitere Bitte: kannst du in deiner Tabelle bitte mal die erste Spalte und die erste Zeile fixieren.....wäre dann auch dafür die Datei irgendwo zentral zu platzieren auf der Seite um später nicht immer in diesem Thread wieder zu suchen...

    cabby : Danke, handelt sch also wohl auch um ein eigenes Programm wie bei Mercedes. Dachte nur, dass jemand da etwas mehr weiß, etwa zu welchen Konditionen etwas da was gibt.
    Wenn man bei den anderen Unternehmen nachfragt, wird man sicherlich auf ähnliche Antworten kommen, da im Endeffekt eh nur eine handvoll Versicherer (AIG, AXA, ERGO) dahintersteckt und die Konditionen ähnlich sein werden, was sich unter anderem auch an der, teils identischen, Formulierung zeigt.
    Die anderen Punkte zur MLP Platinum habe ich auch mit aufgenommen, warum da im zweiten Jahr noch 0€ stand, weiß ich gerade gar nicht.


    @Thread: Hat jemand eine Airplus inkl. Mietwagen-VK oder die Versicherungsbedingungen dazu? Bei mir ist die nicht mit drin und ich komme daher auch nicht an die Bedingungen. Irgendwo hatte eine Vergleichsseite die mal mit in der Übersicht, da stand aber auch nur, das was jetzt bei mir in der Tabelle ist, keine genauen Bedingungen.


    Nachtrag:
    TWDEUBA : Danke, nehme ich mit auf.


    Wenn noch Fragen oder FAQ's zur Versicherung der MercedesGold benötigt werden sprich mich direkt an, da ich bei der ERGO diese Kaskoschäden bearbeite und dementsprechend auch haarklein Auskunft dazu geben kann.

    So, der aktuelle Stand sieht wie folgt aus:
    Klick mich.


    Neu sind die Airplus Corporate/Private Card, Amex Business PLA/Gold, MercedesCard Gold und MLP Platinum. Außerdem wurden Links zur Leistungsübersichten und Versicherungsbedingungen hinzugefügt (sofern öffentlich einsehbar). Die Business-Karten mögen evtl. nicht für jeden interessant sein, den ein oder anderen Selbstständigen haben wir hier aber bestimmt (oder solche, die die Karten über ihren Arbeitgeber beziehen können).


    Noch ist das ganze jedoch in Arbeit, sollte was fehlen oder falsch sein, bitte kurz melden.


    nur so als Randnotiz...interessant ist als Vergleich vielleicht auch noch ob die CC von PKW zur Anmietung spricht oder von Mietwagen ...(das eine halt nur Selbstfahrvermiet-PKW, das andere auch inkl. Transporter, Wohnmobil etc.) und ob Carsharing inkl. ist


    Aber trotzdem schon mal danke für den Topp-Überblick..

    Da hat die Axa Ihr Versicherungspaket ja ganz schön zurückgefahren(zumindest was die CDW-Vers. betrifft)
    aus 120 Tagen mach 30 Tage
    aus 2 gleichzeitigen Anmietungen mach eine
    aus Mietwagen mach PKW
    aus 0€ SB mach 230 €


    außerdem kommt ja noch der Wegfall der Memberships Mitgliedschaft(schon mehrfach selber genutzt) dazu


    ...und das alles für 14 Eur weniger im jahr.....also verbessern tut man sich wirklich nicht, außer dass die Mastercard wahrscheinlich noch mehr Akzeptanzstellen hat...

    BMW 420D mit Automatik ...690km davon 200km Landstraße bergauf-bergab im Harz dieses Wochenende, der Rest fast nur Autobahn zu 70% mit ECOPro...(alles andere ist auf BAB14 ab Schkeuditzer Kreuz und B6N Richtung Wernigerode Käse) 5,7 l...Verbrauch m.M. nach topp aber bin immer noch der Meinung, falscher Motor in diesem Fahrzeug

    Für FDMR in Leipzig Mitte bei Sixt gab es mit einem noch vorhandenen Upgradevoucher einen 420D mit Automatik...Motor in dem Fahrzeug m.M. nach völlig deplatziert ...hat im Ansatz nichts von der Souveränität meines eigenen R6. Ansonsten aber schönes Auto mit ordentlicher Ausstattung in weiß.

    Meiner Meinung nach müsste die Germanwings-Kreditkarte Gold auch Transporter umfassen. Die Versicherungsbedingungen: http://www.barclaycard.de/medi…ngs_gold_0814,10653,7.pdf
    Ab Seite 7 (aufgedruckte Seite 13).
    Dort ist lediglich von "Mietfahrzeug" die Rede. Aber vielleicht habe ich ja etwas übersehen...?


    Stimmt....muss man nur noch bei Punkt §5 b aufpassen, welches die gewerbliche Nutzung ausschließt...also nix Umzüge gegen Rechnung fahren


    Finde bei der Transportermiete ist Enterprise mit der inkludierten CDW unschlagbar für Privatpersonen. Dazu sind bei Enterprise noch mehr Inklusivkilometer als bei den meisten anderen. Hab im März meinen eigenen Umzug auch mit Enterprise gefahren und von Do-Mo waren es ca.150 eur komplett für einen 7.5 tonner. :208:

    Bei der MB Goldcard kann ich auch bestätigen, dass diese nur für PKW gilt. Das es ein Klientel für die Anmietung ohne Vk bei Transportern gibt, wird ja gerade an dem Thread "Schaden an Sixttransporter" deutlich.... (Oder war das jetzt zu böse...)

    7300 netto ist schon kein Pappenstiel. .wenn kein geschädigter Dritter, musst du ja schon fast in Graben gefahren sein um dass hinzukriegen. Soll aber kein Vorwurf sein und viel Glück bei deinen Versuchen den persönlichen Schaden so gering wie möglich zu halten. Der einzige Angriffspunkt kann sowieso nur die Schadendhöhe des Gutachters sein und dafür bräuchtest du aber fast zwangsläufig ein Gegengutachten,welcher das Fahrzeug nochmalige komplett in Augenschein nimmt. Auf Verfahrensfehler o.ä. spekulieren halte ich für Humbug.