Beiträge von D-ABBB

    Verbrauch: ca. 6-7 l / 100km
    Tankfüllstand bei Übergabe: etwas mehr als 3/4 und exakt so muss er auch wieder zurückgegeben werden :wacko:


    Benzin kostet an Tankstellen 0,60 € pro Liter, z.B. bei Total oder Agil (= Agip auf Tunesisch ;)).
    Wer sich traut kann auch die private Alternative nutzen: über den kleinen Grenzverkehr beschaffter Sprit direkt aus Libyen. Kostet nochmal gut ein Drittel weniger und wird alle paar (Kilo)Meter auf diese Weise angeboten:


    P1010985.jpg

    Mietdauer: 1 Tag
    Preis: 70 TND (~ 36,90 EUR) inkl. VK ohne SB
    Anmietung ohne Kreditkarte
    Fahrzeuggruppe: nur 1 Gruppe im Angebot
    KM bei Übernahme: 14400
    gefahrene KM: 170
    Besonderheiten: normale Ausstattung, Klimaanlage, spritziger und relativ kräftiger Motor
    Fazit: für tunesische Verhältnisse komfortables Fahrzeug; grundsätzlich auch für mehrtägige Touren empfehlenswert


    Allgemeines zum Fahrzeug gibts unter http://de.wikipedia.org/wiki/Kia_Rio .


    P1020232.JPG P1020231.JPG P1020305.JPG P1020292.JPG P1020221.JPG

    Mietdauer: 1 Tag
    Preis: 105 TND (~ 55,30 EUR) inkl. VK ohne SB
    Anmietung ohne Kreditkarte
    Fahrzeuggruppe: A
    KM bei Übernahme: 8200
    gefahrene KM: 170
    Besonderheiten: zweckmäßig eingerichtet, keine Klimaanlage, schwacher Motor (starkes Ruckeln beim Beschleunigen immer kurz nach dem Anlassen, kaum Leistung trotz durckgedrücktem Gaspedal im 1., 2. und 3. Gang)
    Fazit: für einen Tag und die mitunter schlechten Straßen und Pisten geeignet


    Allgemeines zu dem in Deutschland nicht angebotenen Fahrzeug gibts unter http://de.wikipedia.org/wiki/Fiat_Palio .



    P1010833.JPG P1010850.JPG P1010874.JPG

    So, damit ich auch mal wieder was beitrage...


    ...eigentlich war für dieses WE eine schöne LDAR-Miete geplant, gebucht ohne WR und mit Wunsch auf 5er GT oder E 350 (Coupe, Limo oder T-Modell). Am vergangenen Mittwoch hab ich die Station per Mail kontaktiert und nachgefragt, was am FR morgens verfügbar wäre - Antwort: A6 3.0TDI oder Upgrade auf S 350. Variante b) hätte ich sofort akzeptiert, jedoch ists mit den 25 Jahren leider noch nicht so weit bei mir. Da ich kein Audi-Freund bin, hab ich die Reservierung storniert. Als Rückmeldung erhielt ich dann wiederum, dass Sixt aktuell dabei sei, 5er GTs verstärkt einzuflotten.
    Insgesamt mal wieder ein sehr netter Kontakt mit meiner Station, und im Nachhinein sollte es wohl so sein, da ich keine Lust gehabt hätte, bei dem Wetter mit Sommerreifen unterwegs zu sein.


    ...ein neuer Versuch folgt, 2010 :-).

    Morgen!


    Sicher gibt es hier im Forum schon eine Antwort auf meine Frage, aber irgendwie hilft mir die Suchfunktion gerade nicht weiter... :S .
    Ich würde gerne ein Fahrzeug anmieten, bei dem sich die VK-Versicherung (mit 700EUR SB) NICHT abwählen lässt. Meine Frage nun: Besteht in dem Fall trotzdem Versicherungsschutz mit der GermanwingsCard, auf die ich im Schadensfall zurückgreifen könnte? Die AVB liefern irgendwie keine zufriedenstellende Antwort...


    ...schonmal herzlichen Dank, falls jemand mehr weiß!

    Vermieter: SIXT
    Station: Bergen Minde Alle (Norwegen)
    gebuchte Klasse: IDMR
    erhaltene Klasse: IVMR
    berechnete Klasse: IDMR
    erhaltenes Fahrzeug: Mazda 5 Diesel, hellblau
    Kennzeichen: SU xxxxx
    Leistung: 81kw oder 105kw...I don't know
    km-Stand bei Abholung: 8300
    gefahrene km: ~1.000
    Durchschnittsverbrauch: 6,7 l/100 km (BC), 6,2 l/100km (berechnet)
    Dauer: WE (Fr. – Mo.)
    Mietpreis: 1330 NOK (= ~154 EUR)

    Ausstattung: Pontosblau metallic, Stoffsitze Schwarz, 6-Gang-Schaltgetriebe, Tempomat, Licht-/Regensensor, Klimaautomatik, ansonsten die übliche japanische Ausstattung...nicht zu viel, nicht zu wenig, alles was man braucht.


    Bemerkung: Wie oben steht, hatte ich IDMR gebucht mit Wunsch auf Mondeo oder Insignia Diesel. Dass dieser voraussichtlich nicht erfüllt werden würde, wurde mir schon während meiner mittlerweile über 4 Wochen, die ich mich bereits in Norwegen aufhalte, bewusst. Das Bild auf den hiesigen Straßen ist geprägt von Fahrzeugen aus Fernost und Europa. Autos aus Deutschland sind verhältnismäßig wenig repräsentiert, und wenn, dann vor allem nur solche mit betagtem Alter.
    Die Hoffnung starb dann endgültig beim Eintreffen an der Anmietstation, in einem lokalen Autohaus, das auch für sämtliche Sixt-Vermietungen am Flughafen zuständig ist. Vorgesehen war für mich ein Focus Kombi - definitiv nicht das, was ich wollte. Nach ein bißchen hin und her wurde mir dann ein Mazda 5 zugewiesen. Nicht optimal, aber besser als ein Focus Kombi allemal. Immerhin war es ein Diesel, was sich bei den Spritpreisen hier doppelt auszahlt. Das Anmietprozedere hat relativ lange gedauert (ca. 30 Minuten), dafür wurden aber auch alle Schäden gut dokumentiert. Quasi zwingend erforderlich ist die zusätzliche Anmietung eines Chips (AutoPass), um die Mautstraßen hier problemlos befahren zu können. Bezahlung erfolgt im Nachhinein, mal sehen, was abgebucht wird demnächst...
    Insgesamt war ich mit dem Minivan im Nachhinein absolut zufrieden. Da ich privat auch einen neuen Mazda fahre, habe ich mich schnell zurechtgefunden. Die Kupplung war ziemlich schwergängig, so dass der linke Fuß nach 300km Landstraße inkl.Serpentinen, etc. dann nichtmehr ganz fit war, aber auch darüber kann man hinwegsehen bei den günstigen Verbrauchswerten. Die Fahrt mit dem Fahrzeug hat ziemlich Spaß gemacht, von Bergen aus gings zum Sognefjord und aufs Sognefjell, schöne schmale Sträßchen mit fantastischen Ausblicken und vielen Kurven, untermalt vom nagelnden 4-Zyliner-Diesel - falls jemand schonmal hier war, wird er wissen, wovon ich rede :-).
    Zu erwähnen sind noch die Aufkleber auf dem Fahrzeug "auto23.no". Vermutlich mietet der lokale Sixt-Partner zur Engpass-Deckung Fahrzeuge von einer anderen AV an. Mitte dieser Woche hab ich genau unser Fahrzeug in Bergen stehen sehen, nochmals "verschönert" mit auto23.no-Aufklebern in schwarz, die nun die gesamten Türen im Großformat zieren...letztendlich doch nochmal Glück gehabt letztes WE :P .



    Goedemiddag,


    nach langer Inaktivität nun schon der 2. Thread des Tages von meiner Seite.
    Ich bin auf der Suche nach ner Autovermietung in Norwegen, die Fahrzeuge OHNE beinhaltete VK-Versicherung anbietet. Bei Sixt lässt sich diese Option nach Rücksprache mit dem Kundenservice leider nicht abwählen. Die Angebote mit VK ohne SB übersteigen meine preislichen Vorstellungen erheblich und Sixt scheint mit Abstand der günstigste Anbieter zu sein.


    Hat jemand vielleicht nen Tip für mich?


    Beste Grüße.

    Vielen Dank für die erste Rückmeldung. Es geht sowieso um eine Anmietung in Deutschland.
    Ich habe mal auf deren Seite etwas gestöbert und gefunden, dass es sich um eine 100%ige Kooperation mit holidayautos handelt. Nun habe ich gestern auch bei holidayautos angerufen und dort wurde mir gesagt, dass eine 1-Tages-Miete nicht möglich ist für die von mir gewünschte Stationskombination. Über holiday-cars.com ist es aber möglich. Nun weiß ich nicht, ob ich mich darauf verlassen kann und es dann tatsächlich auch klappt...

    Morgen,


    nach längerer Abwesenheit hier im Forum melde ich mich heute mal wieder zurück und hoffe, in Zukunft wieder etwas öfter mitdiskutieren zu können.
    Anbei in diesem Thread die Frage, ob jemand schonmal auf holiday-cars.com gestoßen ist? Hat jemand dort schonmal reserviert? Irgendwelche Erfahrungen hierzu? Bin mir nicht sicher, ob ich bei meiner Reservierung auf diese Seite zurückgreifen sollte...


    Herzlichen Dank schonmal für Informationen.
    Manu.

    So eine sinnfreie Umfrage, manmanman...mir ist Budget äußerst sympathisch, weil das Gesamtpaket und der lokale Service stimmt. Ein paar kleine Nachteile hin oder her, die gibts schließlich bei jeder AV in den Mietverträgen.

    Einfach mal die einschlägigen Anbieter und Broker abfragen. Gerade billiger-mietwagen.de bietet zahlreiche Fahrzeuge in der gesuchten Kategorie an.


    Ich hab gerade mal stichprobenartig geschaut und bin z.B. auf folgende Angebote gestoßen; da du nicht geschrieben hast für wielange zu ein Fahrzeug brauchst hab ich mal 1 Woche angenommen:


    hasso-rentacar.com: Seat Alhambra o.ä. 386,75 €


    Sixt Holidaycars: VW Sharan 469 €


    billiger-mietwagen.de: DriveFTI in Kooperation mit Alamo, Citroen C8 o.ä. 333 €



    Da solche konventionellen Vans meist recht rar und dadurch teuer sind, wärs ggf. günstiger, 2 kleinere Fahrzeuge zu mieten.

    Bonjour!


    Ich möchte in diesem Thread mal um eine allgemeine Einschätzung bitten, basierend auf euerer Erfahrung (z.B.Anmietung, "gesehen am Parkplatz", usw.)


    Mich würde interessieren, wie hoch die Wahrscheinlichkeit ist (natürlich nicht in Prozent :120: , aber zumindest so als Orientierung), bei Buchung der Gruppe XSAR bei Europcar einen MB CL500 zu bekommen.


    Laut Lexikon befindet sich in dieser Gruppe noch der CLS (als 320 CDI und 350 CGI); sind evtl. noch andere Fahrzeuge darin? Hat jemand schonmal MB CLS bzw.CL von Europcar öfters gesehen bzw.sogar angemietet?