Beiträge von gwk9091

    Wie versprochen hier ein paar Bilder zu meinem MB E 53 AMG von Europcar Düsseldorf-Flughafen.


    Bin zwar erst 40 km damit gefahren, aber ich kann zwei Mythen direkt mal erledigen: 1. Das Fahrzeug klingt nicht wie ein E 200 beim Anlassen und 2. der Motor ist nicht der gleiche wie im C 43 AMG, sondern ein neu entwickelter Reihen-6er mit elektrischem Verdichter. Das führt dazu, dass hier kein Turboloch bemerkbar ist.


    Der passende Vergleich ist so grob wohl der alte Audi S6. Der hatte einen V8 mit 450 PS und etwa die gleichen Leistungsdaten wie der E 53 AMG. Ander als der S6 hört man den Mercedes allerdings richtig gut.


    Klar ist natürlich, dass es kein Vergleich zu einem "richtigen" AMG mit V8 ist. Der große Bruder hat immerhin fast 200 PS mehr :)


    Der Innenraum mit dem offenporigen dunklen Holz gefällt mir ausgesprochen gut!


    Schauen wir mal, wie sich das Fahrzeug bei der Fahrt durch die Eifel macht, die jetzt anschließend beginnt!





    Tausche Renault Megan mit 74kW in Lanzarote gegen einen MB E 53 AMG in Düsseldorf (sollte auch erwähnen, dass es um Europcar geht)


    Bemerkung 1: Es regnet in Düsseldorf


    Bemerkung 2: Auch im Mercedes gibt es kein HUD und kein Komfortzugang. Dafür teilelektrische (aber sehr gute) Sitze, offenporiges dunkles Holz (das wäre mal was für in die C 63 AMG von Sixt), alles was man so an Assistenten benötigt. Fahrzeug ist grau, beschädigungsfrei, 3.700 km gelaufen und mit 19-Zoll-Felgen ausgestattet.


    Leider kann man den MB E 53 AMG im Moment nicht konfigurieren. Bilder reiche ich nach. Denn morgen soll auch hier im Rheinland wieder die Sonne scheinen.

    Ein 50 Euro Gutschein sollte mindestens rausspringen. Ist mir vor ein paar Jahren bei einer bestätigten Prepaid-Reservierung für einen Audi RS6 auch so ergangen. Habe mich dann beim Europcar per Facebook beschwert (und nur für so etwas habe ich FB überhaupt) und dann den besagten Gutschein erhalten. Sonst mal das Kleingedruckte zu den Prepaid-Reservierungen lesen. Da sind deine Rechte aufgeführt.

    Das Coupe ist im Beispiel mit 405 kW angegeben. Das wäre dann wohl der V8. Man wird sich darauf aber wohl nicht verlassen können. Werde bei Gelegenheit mal in köl3nachfragen. Soweit wir wissen sind die Cabrios alle V6.

    Europcar Lanzarote Flughafen hat einen überraschend guten Renault Megane für mich (schon etwas länger, bin aber erst heute dazu gekommen Fotos zu machen).


    Der Megane hat den 74 kW Benzinmotor und den Schriftzug Limited auf den Einstiegsleisten. Zuerst hatte ich befürchtet, dass die Bedienung des Fahrzeugs, wie bei Franzosen meiner unbegründeten Meinung nach, kompliziert sein würde. Ist es aber nicht. Alles ist so wie man es erwarten würde. Die Sitze sind gar ultra bequem. Ich bin echt positiv überrascht. Auch der Motor kommt gut mit den hiesigen Verhältnissen klar. Lässt sich schön schaltfaul fahren.


    Wirklich ein richtig guter Begleiter.


    IMG_20190511_152057.jpgIMG_20190511_152111.jpgIMG_20190511_152137.jpgIMG_20190511_152200.jpg

    Im neuen Selection-Bereich auf der Homepage wird ein PDF mit den Preisen für die Mehr-KM und der Selbstbeteiligung aufgeführt.


    https://www.europcar.de/files/…Preislisten_Selection.pdf


    Edit: Und während ich Tippe tauschen die das PDF aus :)


    Edit 2: Gibt trotzdem kein BMW 135 :)


    Edit 3: Es gibt das andere PDF auch noch, man kann nur die Links nicht so gut erkennen. Lustigerweise unterscheiden sich die Bezeichnungen in beiden PDF. Wirklich Europcar, ihr müsst drigend an Euch arbeiten.


    https://www.europcar.de/files/…/PDF/Selection_MehrKM.pdf

    Ihr könnt euch einen schwarzen BMW 730d vorstellen? Wenn nein, dann hier ein paar Bilder :)


    Von Sixt Düsseldorf/Benrath mit 9.000 km und unsichtbaren Schäden. 109.000 Euro BLP und damit ganz gut ausgestattetet. Belüftete Nappa-Leder-Sitze wohl auch mit Massage, Laser-LED, Schiebedach, Integral Aktivlenkung (Schneeketten-Menü), HUD


    Schönes Fahrzeug wenn auch eine leichte Umstellung von einem C 63 AMG :)


    IMG_20190426_082113_klein.jpg


    IMG_20190426_082037_klein.jpg


    IMG_20190426_082153_klein.jpg

    Dank eines netten Forummitglieds habe ich jetzt die Ausstattung meines C 63 AMG S, den ich jetzt mal 150 km durch das Bergischen Land gescheucht habe. Eine große Überraschung wäre zu vermelden:


    AMG Driver's Package


    Damit wäre das gute Stück nicht bei 250 km/h abgeregel

    Testdrive-Hamburg Habe ich noch nicht ausprobiert. Bin nur ein paar Kilometer Autobahn gefahren und da war zuviel Betrieb. Aber über 4.000 rpm ging er ziemlich sicher.


    Sphero90 Ob du genau meinen bekommst ist nicht ganz sicher. Direkt neben meinem stand ein weiterer C 63 AMG S, der gerade mit Kennzeichen ausgestattet wurde. Praktisch ein Zwilling von meinem.


    BTW: Mutlibeam-Licht hat er auch

    So, da ist das gute Stück:


    MB C 63 AMG S von Sixt Düsseldorf-HBF


    9 km gelaufen (und damit ganz sicher der kilometer-niedrigste Mietwagen, den ich je gefahren bin) und für 104.595 Euro ganz ok ausgestattet.


    Das große Assistenzpaket (mit Lenkroboter), Distronic plus und Panoramadach, Nappaleder mit Memory habe ich schon entdeckt. Ich rücke gerne die VIN raus, wenn jemand die genaue Ausstattung besorgen möchte.


    Sonst im großen und ganzen wie auch die beiden anderen C 63 AMG, die ich in den letzten Jahren gefahren bin (siehe hier Meine aktuelle Miete und hier Meine aktuelle Miete)


    Schön am überarbeiteten Modell ist der Drehknopf am Lenkrad, mit dem man die Fahrmodi verstellen kann. Die beiden anderen großen Knöpfe beeinflussen das Fahrwerk und den Anti-Schleuder-Roboter. Toll finde ich den Panameragrill.


    Nachher wird mal das Baumsperma abgewaschen. Das ist ein Auto, ihr blöden Bäume, da gibt es nichts zu bestäuben.



    IMG_20190418_090153_klein.jpg


    IMG_20190418_090202_klein.jpg


    IMG_20190418_090224_klein.jpg

    Die Reservierung habe ich bereits im Januar gemacht. Praktisch am gleichen Tag, als das Fahrzeug reservierbar war. Da war die Station auf U8-Auslastung. Sagen wir einfach so: Letztes Jahr habe ich für vier Tage C 63 AMG fast 100 Euro mehr bezahlt (Edit: Als jetzt für eine Woche) :)


    Das ist keine Einfahr-Reservierung, sondern eine Reservierung zum vollen (wenn auch günstigen) Preis. Daher werde ich das Fahrzeug auch artgerecht bewegen.

    Die Station hat sich gemeldet. Die gute Dame hat sich "verblockt". Der C 63 AMG S hat gerade seine Kennzeichen bekommen und ich werde den morgen erhalten.


    Alles gut!

    Gerade kurz vor einem Herzanfall gewesen! Was ist geschehen? Nun, ich will es euch erzählen:


    Habe morgen eine Reservierung bei einer Sixt-Station in Düsseldorf für einen C 63 AMG. Also voller Vorfreude mal zwischendurch in der App geschaut. Und diese da: Ein Fahrzeug blockiert:


    Maserati Ghibli in schwarz mit 350 PS Benziner


    Wie gesagt: Fast Herzanfall und das beim Mittagessen!


    Also mal Hotline angerufen, die aber die Station nicht erreichen konnte. Man sagte mir zu, dass man eine Mail an die Station schreiben würde. Man würde sich melden, oder der fehlerhafte Block würde wieder verschwinden.


    Letzteres ist geschehen und ich bin voller Hoffnung, da morgen was mit 8 Zylindern aus dem Hause AMG zu erhalten ...


    Ihr werdet natürlich informiert!

    T203004 Gut das du uns mitteilst, was wirklich wichtig ist. Wir werden uns zukünftig daran halten. Entschuldigung das wir dich gestört haben!


    BTW: Ich hatte in Köln-Deutz für das Wochenende 31. Mai (immerhin noch so 6 Wochen weg) zwei Reservierungen. Eine für Golf R und eine für MB E 53 AMG. Klingt gerade das Telefon. Ja, man könne nicht zwei Auto blocken, welches ich denn haben wolle. Also die Reservierung für den Golf R stonieren lassen. Erstaunlich!