Beiträge von jürgen

    Hallo Hayri, herzlich willkommen hier und danke für das Lob. Noch ein Satz zum Thema Fahrzeuggruppe. Reserviert war die Gruppe "C" = Compact, erhalten auch. Die Reservierung eines spez. Modelles (in deinem Fall 1er BMW) gilt idR. als Wunsch und ist nicht garantiert. Berechnung natürlich CL.. und Sprit ist sicher ein Fehler. Das wird sich über den Kundenservice klären. Halte uns über den Ausgang bitte auf dem Laufenden, danke.

    Tankt doch einfach weiter, also immer schön die Zapfpistole drücken, solangs nicht überläuft.

    Ich hatte das Problem letzte Woche auch beim 525d. Nach rd. 200km Tanknadel auf 3/4 und ganze 4 Liter reinbekommen, dabei ist schon ein gefühlter 1/2 Liter übergelaufen. Tankanzeige nach dem Tanken kaum verändert. Scheint unter bestimmten Bedingungen ein Problem beim 525d zu sein.

    Ja Google schein den MWT zu mögen, ist wirklich gut gelistet :thumbsup:
    @phoenix, wir hatten ja heute schon das Vergnügen
    @salexs, herzlich willkommen im Forum, viel Spass hier
    @spypaddi, du warst ja auch schon "vorbelastet" in Sachen Mietwagen ;)

    Warte noch ein wenig ab ob auf deine schriftlichen Bewerbungen Antwort kommt. Wenn nicht fahre bei den einzelnen Autovermietungen vorbei, frage nach dem Stationsleiter und stelle dich persönlich vor. Da hast du die besten Chancen.


    Für eine Countertätigkeit musst du nicht studiert haben. Eine abgeschlossene Ausbildung in einem kaufmännischen Beruf ist sehr hilfreich. Für eine Countertätigkeit wirst du dich allerdings wieder schriftlich bewerben müssen. Würde ich mir momentan aber nicht allzuviel Hoffnung machen. Einfach versuchen...

    Es sollte sich doch an die PKW Haftpflicht gewendet werden. Diese sagte dann auch recht schnell zu.

    Hättest du es nicht selbst erlebt würde ich behaupten, das kann nicht sein. Denn der Einkaufswagen ist ja nun "Beladen des KFZ" im allerweitesten Sinn.

    Alles richtig, das ist die sog. Gefährdungshaftung. Dafür ist die Haftpflicht zuständig.

    Keine Frage, aber hier standen zwei "Haftpflichtversicherungen" zur Wahl. Privat- und KFZ. Ich hätte, nach meinem Rechtsverständnis sofort und sicher auf die Privathaftpflicht getippt.


    btw: Ist der Aappel nicht irgendwo unterwegs.....vlt. kann er dazu fundierteres beisteuern?!

    Ich finde es erstaunlich, wie gering die Zuladung einiger 3,5-Tonner ist, teilweise darf man nur 900kg einladen,

    Ja, das ist wirklich überraschend wie wenig (Gewicht) viele Transporter und auch LKW vertragen. Für die gewerbliche Nutzung stellt das auch häufig ein Problem dar. Für den Umzugs Mieter ist das in der Regel aber nicht von Belang, da es sich bei Umzugsgut mehr um ein Volumen als um ein Gewichtsproblem handelt. Wer nicht Zentnerweise Bücher in der Bibliothek hat wird üblicherweise mit der Zuladung auskommen.


    BTW: Bei Wohnmobilen wird von manchen Herstellern die Zuladung brutal vernachlässigt, da gab es schon Modelle mit 300kg Zuladung. Mit hundert Liter Frischwasser im Tank und 4 Personen bleibt da bestenfalls noch "Luft" für eine Zahnbürste ;)



    Also dieser Fall ist meines Wissens bei Europcar über die Versicherung mit abgedeckt! Muss man sich vorher bei jedem Vermieter schlau machen.


    Gruß wieland7

    wieland7 , bist du dir da sicher? Welche Versicherung sollte das abdecken, wenn überhaupt kommt nur die KFZ Haftpflicht in Frage und das kann ich mir nicht gut vorstellen.

    Interessante Fragestellung. Bei Privathaftpflichtversicherungen sind häufig Schäden im Zusammenhang mit dem Gebrauch von Kraftfahrzeugen ausgeschlossen. Ob das Einladen durch eine dritte Person (nicht Mieter oder Fahrer) nun "Gebrauch" darstellt ???


    PS: Am "Schadenbild" wird i.d.R. zu erkennen sein, ob das Möbelstück einfach nur "umgefallen" ist oder ob es sich um einen Schaden durch verrutschte Ladung handelt. ;)

    Vielleicht sollte man hinter den Fabrikaten noch eine unter Kategorie mit dem Modell machen

    Die Galerie gibt vom Verzeichnisaufbau leider nicht viel her. Wenn wir nach Fabrikaten und Modellen differenzieren wird es eine endlos lange (und damit wieder unübersichtliche) Liste an Galerieordnern. Es ist nicht möglich Unterordner zu installieren.

    Heute wurde die 1000 Bilder Marke in der Galerie "geknackt". Ich finde das sensationell. Mit mehr als 1000 Bildern verfügt der Mietwagen-Talk sicher über die grösste Bildersammlung mit Mietwagen und Vermietstationen im Web.


    An dieser Stelle ein dickes :60: an die Community.


    PS.: Demnächst werden wir in der Galerie beginnen die Mietwagen nach Fabrikaten zu unterteilen damit die Übersichtlichkeit wieder stimmt.