Beiträge von koelsch

    Ich glaube es sind keine Micro-USB, sondern der neue Standard USB-C, gwk9091 - und damit ist die A-Klasse dann auch zukunftssicher. Aber eine kühne Entscheidung seitens Mercedes das so früh zu implementieren.

    Glückscheißerantwort: 183 Tage oder in 90% der Fälle 24.500 km.

    Möpmöp - leider falsch. :rolleyes:


    Das variiert je nach Hersteller oder teilweise sogar modellspezifisch, gerade die Kilometerleistung.


    Aber schön dass du auch wieder was dazu gesagt hast.

    Dass die Laune im Keller ist habe ich hier in der Agentur auch mitbekommen - besonders frustriert wohl Auslastung und Flottenmanagement.

    Das klingt alles nach Problemen, die Hertz um 2014 hatte. Mal schauen ob EC das kurzfristiger in den Griff kriegt.

    Aber worauf stützt du deine Vermutung?

    Wenn es jede BMW-Niederlassung machen kann, und es größtenteils BMW-Technik ist, bzw. fast ausschließlich BMW-Technik ist, was soll da teurer werden?


    Vielleicht ist der Verschleiß höher, weil man sportlicher unterwegs ist als man es in einem normalen BMW wäre, aber auch das ist höchstens Spekulatius...


    PS: Was laufende Kosten wie Versicherung angeht traue ich mir keine Aussage zu. :)

    immer diese n00bs. Do you even SuFu?

    Even better, I tried to apply the info found via SuFu, and failed. Therefore I asked. 💁🏻‍♂️


    Not my fault that the CDPs are spread over several threads where nobody even remotely uses anything close to a keyword 🤷🏻‍♂️

    Ich weiß, purer Egoismus, aber nachdem ich mich jetzt nen halbes Stündchen mit der Homepage, der App und den CDPs gespielt habe (und gemerkt habe dass die Auslastung heute kurz vor Schluss geändert wurde X/) - kann jemand nochmals die CDPs inkl. *der* Privilegenummer aktualisieren?


    Mal abgesehen davon dass die CDPs auf der Homepage die Fahrzeugwahl beeinflussen lässt sich das mit den Prozenten auch nicht wirklich nachvollziehen.


    Und ja, ich habe schon Inkognitomodus ausprobiert und einen jungfräulichen mit ohne Cookies.

    Kurze Frage - wenn man eine DriverID hat, ist man dann automatisch im Privilege-Programm? Oder muss man sich dazu noch in irgendeiner Form zusätzlich registrieren? :/

    Dann beginne ich mal den Reigen an Wochenendmieten, und starte mit einer persönlichen Premiere.


    Aktuelle Miete_EC - 4.jpg


    Ja richtig, das erste Mal einen i30. Ne, Quatsch, das erste Mal Europcar. Also das allererste Mal. Hatte ich auch schon länger bei keiner AV mehr. Bleibt ja so langsam auch nichts mehr übrig ^^


    Aktuelle Miete_EC - 1.jpg


    Aus Interesse ist es ein i30 N-Line geworden. Ich wusste von außen dass die Ausstattung eher mau sein wird, dass sie dann aber so meh sein wird, war mir nicht klar.


    Auf der Haben-Seite:


    • 140 PS-Benziner an 7 Gang-DKG
    • N-Line mit sehr bequemen Sportsitzen inkl. Beinlehnenverlängerung, richtig gutes N-Line Lederlenkrad mit großen und angenehmen Schaltpaddles
    • Winterpaket, also SHZ und LHZ
    • Navi mit DAB, Carplay und AndroidAuto
    • GRA & Limiter
    • PDC hi. & RFK
    • Regen- und Lichtsensor mit statischem FLA
    • aktiver LKA & Verkehrszeichenerkennung
    • Mittelarmlehne

    Aktuelle Miete_EC - 3.jpg

    Achso, ja, das Bild soll so dunkel, damit man die lächerliche Klimaanlage nicht sieht. Und merkt, wie lächerlich die RFK ist.


    Was ist nicht dabei:


    • Voll-LED-SW
    • PDC vo.
    • Klimaautomatik
    • autom. abblendbarer Innenspiegel
    • alles was über Navi-Paket hinaus geht, um es kurz zu machen.

    Aktuelle Miete_EC - 2.jpg


    Das ergibt einen BLP von 28.340€. Für 1800€ bzw. 3000€ mehr würde man alles was mir fehlt bzw. inkl. Assistenzsysteme kriegen.


    Das ist schon ein großartiges Preis-/Leistungs-Verhältnis, gerade ob des grandiosen Lenkrads und des gut im Saft stehenden Motors. Er fühlt sich bis 160 km/h deutlich stärker an als es die 140 PS auf dem Papier vermuten lassen. Ich hoffe wirklich dass er nur bei N-Line so schön knurrt, beim normalen Modell wäre es etwas deplatziert.


    Trotz Drive Mode-Auswahl gibt es aber kein Schaltploppen oder Blubbeln bei der Gaswegnahme, ich verstehe ja nie wieso sich Hersteller das entgehen lassen. Und dabei enthält die N-Line ja "optimierte(n) Klang der Abgasanlage" :rolleyes: Ja, beim Serienmodell wäre es deplatziert, aber wer N-Line wählt, der will ja auch sportlich.


    Das zumindest vermittelt mit jeder Querfuge das Fahrwerk. Dieses Fahrwerk "optimiert" zu nennen ist, naja, euphemistisch. Man hätte dazu sagen sollen, für was, nämlich sportliches Fahren. ;)


    Aktuelle Miete_EC - 5.jpg


    Alles in Allem eine interessante Alternative zum Klassenprimus und seinen Geschwistern, auch wenn man nach wie vor Abstriche machen muss - Stichwort Infotainment. Gerade als N-Line ein echter Hingucker, der für einen dauerhaften Aufenthalt in meiner Tiefgarage erstmal zum Tuner müsste, Fahrwerk entschärfen.

    Göttingen, Dortmund (+~200km) oder Wiesbaden (+~250km)?

    Hauptsache Bayern!


    So müssen sich also Amis vorkommen wenn sie die Trumpschen Tweets lesen...

    Lügenscreenshots, Lügenscreenshots!11!1!!!!1!1!11!

    Ich glaube nur ein Screenshot von ein ganze Seite! Das gönnte ja manipuliert sein!!111!!!1!!1


    :rolleyes:


    Ist nun hinreichend bewiesen dass es durchaus sein kann, dass LDAR (deutlich) teurer ist als LWAR - es aber schwierig ist, Sixt diese Sichtweise näher zu bringen? Und die meisten hier einfach das günstigere L*** buchen, und wenn nicht eine Karosserieform genau gebraucht wird sich mehr oder weniger mit either way zufrieden geben?


    Gut, dann sind wir ja soweit auf dem gleichen Stand, und hier kann ggf. ein Schloss vor?! :)


    Übrigens: OT löschen, aber die (ver)wirr(ende) Eingangsfrage unkommentiert stehen lassen - genau mein Humor, @Mods. ;)

    Die gibts schon seit September, jedoch waren es bisher nur Limousinen. Avants als 40TDI wären neu afaik.

    Nachdem ich seit September ja mehr oder weniger im MWZ @ MUC lebe, und mir die ganze Zeit über kein A6 40 TDI unterkam, ging ich von einer Neueinflottung aus.

    Informationen aus irgendwelchen VIP-WhatsApp-Gruppen sind mir entsprechend nicht bekannt. SuFu vorab ergab nämlich auch keinen Foren-Eintrag. 💁🏻‍♂️

    Für FDMR hätte es von Sixt München Laim erst wunschgerecht eine C220d Lim geben sollen, die aber einen nicht eingetragenen Steinschlag mit Rissbildung aufwies. Bei Tiefgaragenstellplatz und Minustemperaturen außen kann man sich ausrechnen wann die Scheibe reißt.


    Netterweise hat der RSA sein Auto freigemacht - einen Volvo XC40 D4 AWD.


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 6.jpg


    In dem Fahrzeug wurde leider gevaped, es roch vanillig/apfelig. Bei Abholung über 22k km gelaufen, war er reichhaltig ausgestattet.


    • 190 Diesel PS an 8 Gang Automatik und Allrad
    • Thors Hammer mit statischem FLA
    • SHZ vo., Magic Vision Control (wie es bei MB heißt)
    • harman kardon-Soundanlage
    • PDC vo./hi. mit RFK
    • Ein Zonen-Klimaautomatik
    • Spiegelpaket, Lane Keeping Assist, GRA, Verkehrszeichenerkennung

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 7.jpg


    Wie immer wenn es nicht zu einem Bericht reicht, folgend ein kurzes Me gusta, No me gusta.


    Gefällt mir


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 12.jpg


    • Soundsystem - auch wenn in Auto es oftmals sehr viel Hall einsetzt, um es gerade bei Sprache dann später runterzuregeln. Ist anfangs ungewohnt, führt aber oft zu lustigen Momenten

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 11.jpg


    • Sitze & SHZ - obwohl der famose Ledergeruch aus S90 fehlte, sehr bequemer Sitz, sehr starke Sitzheizung, die sich auch durch Winterjacken brennt.

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 14.jpg


    • Verarbeitungsqualität - man befindet sich zwar zwei, drei Klassen unter S90 und Co., was man aber nur an manchen Materialien merkt, aber nicht an der Art & Weise wie diese zusammengesteckt sind

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 9.jpg


    • Kofferraum - trotz den Außenmaßen überraschend tief, leider immer wieder mit steiler Heckscheibe

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 3.jpg


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 13.jpg



    • Serienausstattung - volldigitales Display (mit eingeschränkter Personalisierung), Verkehrszeichenerkennung, LKA, da kann sich ein anderer "Premium"anbieter durchaus was abschneiden

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 15.jpg


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 16.jpg



    • Pfiffige Details wie der Mülleimer in der Mittelkonsole - leider nicht herausgefunden ob Serienausstattung oder aufpreispflichtig. Ich finde es grandios.




    Gefällt mir nicht


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 17.jpg


    • Dieser bekackte Gangwahlhebel - die Form ist minimalistisch und passt zum Interieur, aber dass es keine Möglichkeit gibt ihn über zwei Stufen zu bringen wie bspw. in einem BMW ist mit die dümmste Entscheidung aller Zeiten. Dauernd hängt man in N, und wenn nicht, ärgert man sich dass man ihn zweimal drücken oder ziehen musste. Gerade beim Rangieren extrem nervig!

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 1.jpg


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 8.jpg


    • Die RFK - Auflösung aus den 80ern, Positionierung extrem ungünstig, hat ja Tradition schon im alten V60 (klick mich!)

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 10.jpg


    • Sitzposition / Platzangebot Reihe 2 - Obwohl ich ja nu kein Riese bin, war die Verstellmöglichkeit nach hinten leider nicht ausreichend. Man würde meinen, damit in Reihe 2 genug Platz bleibt, aber auch Pustekuchen. Ebenfalls nicht nachzuvollziehen..

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 5.jpg


    • Die Rundumsicht - leider sind die Kopflehnen hinten nicht umklappbar wie in anderen Modellen, sodass man meist diese Aussicht nach hinten hat. Schade.


    So lala, so lala


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 4.jpg

    • Das Lenkrad - gerade beim mehr oder wenigen direkten Umstieg aus dem S90 bisschen traurig. Hartes Leder, raues Plastik auf den Tasten

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 2.jpg


    • QI-Ladepad auf angeschrägtem Hochstuhl - einerseits gut weil hoch, und perfekt passend für iPhone X, andererseits reduziert er das Ablagefach nahezu auf unbrauchbare Maße, und in sportlichen Kurven rutscht das Gerät doch noch weg


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 18.jpg


    • Antrieb - erst dachte ich, och, der zieht aber für nen D3 mit 150 PS schon echt ordentlich. Stellt sich raus, ist's ein D4. Ich glaube, das sagt erstmal alles. Zumal das Allradsystem auch sehr, naja, frontlastig abgestimmt ist, auf Schnee und Nässe drehten die Vorderräder mehr als einmal spürbar durch, dass das ESP eingreifen musste. Reifen waren aber noch okay. Dafür aber sparsam - insofern perfektes so lala.

    Weil ich für bezahltes F*** aber auch gerne F*** fahre, ich von dem Vape-Geruch immer wieder Kopfweh bekam und die Sitzposition eher wirklich in Richtung unbequem ging, mal angefragt was es zu tauschen gebe. Da aber alle Fahrzeuge "weg gingen", mal zum MUC gedengelt. Mittwoch war eher leer, ich solle Donnerstag wiederkommen. Es wurde eine FDMR Reservierung eingespielt mit Request "FDAR blocken". Es wurde eine mehr oder weniger nackte A4 Limo geblockt, dafür mit 190 PS-Motor. Ich habe mich dann aber für


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 20.jpg


    C200 T-Modell MOPF entschieden. Ausstattung war okay, mit Avantgarde innen & außen, Multibeam-SW, elektr. Heckklappe, SD-Navigation ohne SD-Karte, Toter Winkel-Warner, GRA, SHZ, PDC rundherum mit RFK und ParkAssist.


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 21.jpg


    Gefällt mir


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 22.jpg


    • Mediadisplay - steht dem Mopf wirklich gut, auch und gerade dass Carplay das mit einer zusätzlichen Reihe Icons ausnutzt
    • Multibeam - ein grandioser Fortschritt vom schon guten ILS, ich bin ein echter Fan
    • Sitze - teilelektr. verstellbar, mit sehr guter verlängerbarer Schenkelauflage. Mich stört auch die Stoff/imitiertes Lederimitat-Kombi nicht, vielleicht im Sommer bei direktem Kontakt

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 19.jpg


    • Ambientebeleuchtung - endlich mehr als nur weiß & orange, kommt es endlich auf Konzernniveau an


    Gefällt mir nicht


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 23.jpg


    • Das Lenkrad - im VorMOPF war es noch das beste Lenkrad, was man in der Klasse bekommen konnte. Jetzt ist es noch ein trauriger Abklatsch. Hartes, fast plastikartiges Leder, die Mittelstrebe knarzt auch noch. Sad!

    Meine aktuelle Miete_Sixt - 24.jpg


    • EQ-"Boost" - Was zur Hölle ist das eine Marketingaktion ohnegleichen?! Nominell soll es 14 PS bringen - und ja, man kann ihn beim Anfahren wie einen Diesel fahren, was die 9G-tronic auch macht. Aber sonst? Da leuchten LEDs auf, bei Power und Charge, aber das war es auch. Für den Verbrauch bringt es nämlich nichts - am Ende habe ich 9,1l/100km verbraucht. BAB nicht schneller als 170 km/h, innerorts & Überland dank Schnee auch eher sachte. Sowas macht mich echt sauer, wenn es selbst bei vorsichtigem Gaspedal nichts bringt, wann dann? Das kann ein 20i besser, sogar klanglich. Dafuq?!

    Und weil es mich langsam angaste, nochmal am MUC vorbeigeschaut. Und endlich hat es geklappt:


    Meine aktuelle Miete_Sixt - 25.jpg


    Leider am MUC an einen SL, RL oder sonste was geraten, der vor dem Kunden meinte "Ja da bleibt ja für uns gar nichts hängen, hmm, ja, ne, hmm." - empfinde ich als unprofessionell. Er bestand dann auch auf die 25€ oder so changeover-Gebühr, die ich ihm gerne gab. Wenn es daran liegt ob die Miete rentabel wird :rolleyes:


    Leider habe ich den schlechter ausgestatteten der beiden bekommen, ohne xDrive, "nur" Sportline (Lenkrad aus Plaste & Elaste, dafür Sportsitze), dafür HUD, LKA Navi Prof, Panodach, PDC vo./hi., SHZ und Keyless entry. Mir fehlt nur wirklich das SAG, und für die Optik Blackline & abgedunkelte Scheiben.


    Motor ist ein Genuss, die WR mit 210 km/h sind schnell an die Grenzen gebracht - ob bei Beschleunigung oder Geschwindigkeit geradeaus. Klang ist in der TG bei Gaßstößen grandios, in Bewegung muss man schon sehr genau hinhören.


    Verlängert bis Donnerstag, wird aber entweder verkürzt oder verlängert, hab ich doch glatt nen Termin vergessen. X/



    PS: Pieeet & Mods, bitte bitte nicht als eigenen Bericht auslagern. Keine Sorge, da ist noch genügend in der Pipeline. ;)

    Zur Klarstellung: es geht um Plug-in Hybride für die teilweise Steuerbefreiung. (Ironischerweise ohne zusätzliches e ;))


    Bis auf den Prius ist kein Fahrzeug aus dem Toyota-Konzern ein Plug-in. Entsprechend irrelevant.


    Bei den Vermietern habe ich am MUC nur den 530e gesehen, bei Sixt einmal einen 225xe.


    Möglicherweise gibt es irgendwo bei EC nen Kia Optima PHEV. ERAC hat ja Mitsubishi, allerdings weiß ich nicht ob die auch Outlander haben. Wobei das ja auch nicht die Frage war. ^^


    Beantwortung der Eingangsfrage also: Ja, EV hat Hybridfahrzeuge. Leider keine Plug-ins für die Steuerminderung.

    XZAN entspricht X5M,X6M oder GLE63

    Und wie soll XZAN besetzt werden? GLE63 AMG gibt es nicht mehr, bzw. noch nicht für den V167. Und die X5M/X6M für den F15/F16 sind nicht mehr konfigurierbar, wenn dann wird es davon nur noch Restbestände geben. Wobei ich gar nicht weiß ob für die WLTP noch durchgezogen wurde, oder die Produktion vorher stoppte. Da wird MDRIVER-BRA aber vielleicht mehr zu wissen.


    Also rein logisch, wenn was kommt, dann kommt da wenig.

    Sixt hat an allen BMW-Autohäusern in Köln das Mietwagen-Geschäft an Enterprise verloren.

    Da zuletzt, vermutlich aus diesem Grund, fast nur noch Mietwagen mit LKZ und entsprechender Ausstattung herumstanden, fällt der Wechsel fast überhaupt nicht auf. :107:

    Nu, es gibt mindestens zwei gallische Dörfer, die eine Kooperation mit Starcar haben hatten.

    Nachdem beim letzten Besuch in Dellbrück aber der Parkplatz leer und eher gemischt war, können die Verträge aber auch ausgelaufen sein mittlerweile. 🤷🏻‍♂️