Beiträge von robs

    Ich glaube es ist gemeint, dass der Kostenlos-Stornieren-Tarif (also Postpaid) zum jetzigen Zeitpunkt günstiger ist, als der vor einer Woche gebuchte Prepaid Tarif

    Gleich wird der Thread sicher geschlossen, aber trotzdem ein paar Schlagworte nach denen du suchen kannst


    Kilometerbegrenzung --> sixt.at

    0 EUR Selbstbeteiligung --> Leihwagenversicherung

    Jungfahrerzuschlag --> ADAC

    Generell günstigere Tarife --> Shareholder, Corporate Benefits

    In dem Tarif den ich habe, ist CPAR aber sogar (deutlich) teurer als IDAR bzw. sogar SDAR

    Ich weiß nicht, welchen Tarif du hast, aber bei Privatkundentarifen ist IDAR und SDAR gar nicht buchbar, nur IDMR und SDMR. Die sind tatsächlich teurer als CPAR.


    Die Automatikgarantie lässt sich Sixt eben sehr gut bezahlen. Eine bessere Verhandlungsposition für fast den selben Preis wäre in Zukunft vielleicht SSMR?


    Oder bist du zwingend auf Automatik angewiesen?

    Sixt Bucht nichts ab oder behält den Selbstbehalt bei so etwas ein. Wenn überhaupt, kommt einige Tage nach der Miete eine Mail mit einem Link zu einem Fragebogen um sich zum Schaden zu äußern.


    Da gibst du an dass du den Schaden nicht zu vertreten hast und kannst direkt auf das ADAC Gutachten verweisen und es auch dran hängen. Ein paar Tage später kommt dann die Info, dass der Fall geschlossen wurde.

    Genau diese Konfiguration hatte ich letzten Sonntag auf Montag ebenfalls. Allerdings eine andere Farbe.

    (Meine aktuelle Miete)


    Die Konfiguration ist wirklich merkwürdig, aber scheinbar gibt es mehrere dieser Fahrzeuge im Fuhrpark.


    Ich frage mich, wer auf dem Gebrauchtwarenmarkt einerseits wert auf Dinge wie eine Standheizung legt und dann auch bereit ist entsprechend mehr dafür zu bezahlen, dann aber auf andere Ausstattungsmerkmale wie Beleuchtung, elektrische Sitze, Virtual Cockpit, HUD bereit ist zu verzichten.

    Cool, dass es das nun dort gibt. Hatte mich da vor einem Jahr oder so mal angemeldet, weil es dort auch 10% Sixt Gutscheine gibt. Allerdings sind diese an eine Landingpage gebunden und daher uninteressant.


    Ich habe mal den Gutschein für ein kostenloses Cabrio Wochenende eingelöst.


    Testbuchung für CTMR funktioniert:

    sixt_mc_01.png


    Interessant:

    Die Vollkasko mit der höchsten SB (1.150 EUR) wird ebenfalls zu 100% rabattiert!

    sixt_mc_02.png

    robs war wenigstens das Englisch gut? Dann könnte das ja, besonders am Flughafen, auch seine Vorteile haben.

    Ja. Das war gut. War keine Muttersprachlerin, sondern wohl Italienerin (das war zumindest die erste Flagge auf dem Namensschild, neben der englischen und spanischen).

    Gestern bei Sixt am FRA den Flughafenheimbringer abgeholt und das erste mal eine RSA gehabt, die kein Deutsch sprach. Hatte ich noch nicht gehabt bisher, war auch kein Problem, für Leute, die nicht so gut Englisch sprechen aber schwierig. Gab allerdings noch einige andere RSAs vor Ort.

    Für die 1-Tages CDAR Firmenmiete als Zubringer zum Flughafen gab es einen A4 DI AUT KOM in etwas merkwürdiger Ausstattung.


    Insgesamt ist die Ausstattung eher mager (150 PS, S-Line Exterieur, ACC, Verkehrszeichenerkennung). Kein Virtual Cockpit, kein Panoramadach, kein HUD, manuelle Sitze, keine Rückfahrkamera, kein Drive Select.


    Dafür aber, und das hatte ich bei nun schon sehr vielen Audi A4 beides noch nicht, Massagesitze (Fahrer & Beifahrer) sowie Standheizung.


    Als die RSA mir den Schlüssel mit der Fernbedienung für die Standheizung gab, dachte ich schon ein Ausstattungsmonster. Leider nicht.


    Aber für CDAR natürlich eine super Bedienung. Und da ich um 4:30 Uhr los fahre, freue ich mich über ein mollig warmes Auto sofort von Beginn an :love:


    Ja. Navi bei Sixt hinzubuchen ist wirklich überflüssig.


    Dieseloption ist leider keine Garantie mehr seit einigen Monaten, sondern eben nur eine Option mit Hinweis im Kleingedruckten, dass es sein kann, dass kein Diesel verfügbar ist. Daher keine Argumentationshilfe mehr, um ein Upgrade zu bekommen.

    Wenn es nicht unbedingt Sixt sein muss, dann könntest du es bei VWFS versuchen. Dort kann man aufgrund der festen Flotte deutlich besser auf solche Individualwünsche eingehen. Am besten rufst du einfach mal dort an und sprichst mit einem Mitarbeiter des Autohauses.