Beiträge von MPaket

    Bis gestern hat mich ein 9000km alter 340i auf Sommerreifen begleitet. Ohne xDrive und mit Stoffsitzen, hat aber aufgrund des Motors ziemlich viel Spaß gemacht! Komisch waren die ‚Security‘ Aufkleber auf den Fenstern der Fahrer und Beifahrerseite vorne :/

    Testdrive-Hamburg habe das jetzt auf Personen bezogen deren Vermögen über 100 Mio. liegt. Manche haben ein paar schöne Oldtimer als Hobby. Die wenigstens aber Fahrzeuge wie Ferrari etc. Die meisten fahren lustigerweise GLE oder Cayenne, weil der Einstieg bequemer ist bei einem SUV. Kenne jemanden der seinen Ferrari verkauft hat, weil er ihm auf Dauer zu laut war...


    Ja, ist etwas OT :D

    Die meisten Personen, die ich kenne, die ein sehr großes Vermögen haben, interessieren sich nicht wirklich für Sportwagen. Da muss der Wagen nur bequem und praktisch sein. Da muss es dann kein S63 sein, wenn’s auch eine normale S-Klasse tut...

    Ich glaube viele Menschen denken, dass vermögende Personen sich direkt einen Fuhrpark zulegen... aber das ist doch meist eher das eigene Wunschdenken?

    Gab schon Momente wo die ein oder andere RSA eine Amex Centurion für eine Debitkarte gehalten hat aufgrund der fehlenden Hochprägung :107:


    Wie soll man da erwarten, dass Karten voneinander unterschieden werden können nach „Statuslevel“ ...

    War übrigens ein Witz, nicht dass hier komische Leute am HAM auf der Matte stehen.


    Wobei man hier erwähnen muss, dass es diese Fahrzeuge durchaus an einigen Stationen gibt/gab. Natürlich ohne online Buchung. ;-) Allerdings braucht man aufgrund des Gewichtes einen Führerschein der über die Klasse B hinaus geht. Wäre spannend, ob irgendeine SB Versicherung für Fahrzeuge jenseits der 500.000 aufkommt :8o:

    Sphero90 : Ja, eine Zeit lang hat *Namen Dritter entfernt* auch Bochum betrieben. Die drei Kandidaten wechseln irgendwie alle paar Jahre die Stationen untereinander (scheint zumindest so).
    Und aus genau denselben Gründen gehe ich dort auch nicht hin. Gibt zwar nen DIA Upgrade aber meistens genau das, was man nicht haben will. Und dann auch noch ungewaschen und ohne Möglichkeit auf was anderes. Da ist am Wochenende zumindest der Preis am DUS besser. Und auch in der Woche tut sich Düsseldorf generell nicht viel mit den Ruhrgebietstationen. Aber schön, dass ich nicht der einzige bin, der diese Stationen aus bekannten Gründen meidet :thumbsup:

    Sphero90 : Ach stimmt, du hast Recht. *Namen Dritter entfernt* vom BMW Implant aus Dortmund. Die haben ja damals gewechselt... man merkt, man wird vergesslich, wenn man mal ein halbes Jahr nicht in Deutschland mietet. Den Limbecker meide ich aufgrund durchweg schlechter Erfahrungen eigentlich so oft wie möglich. Genauso wie Bochum und Dortmund, welche alle denselben SL haben....


    Kann’s mir im Ruhrgebiet bei vielen Stationen vorstellen, was luegga : geschildert hat :S

    Das mit dem Mietvertrag klappt ja sogar hier in Südafrika besser als in Deutschland. Zwar alles sehr händisch und langsam aber klar erkennbar auf dem Mietvertrag.