Beiträge von Caezar

    Es gibt nicht viele Sachen die Enterprise so egal sind, als ob Du stornierst und neubuchst, oder nicht.


    Doch Moment eine Sache doch: Bei Buchung einer bestimmten Klasse: Welches Auto Du bekommst,

    Was für ein Quatsch. Wie oft buchst Du bei Enterprise?
    Auch wenn die Flotte im Allgemeinen nicht sonderlich reizt, so sind viele Mitarbeiter einer Station stets beim disponieren und bei Dispo-Fahrten. Ich persönlich merke bei meinen Anmietungen schon, dass sich um klassengerechte Bedienung bemüht wird.
    Auch bekomme ich von Enterprise einen Anruf, falls die Klasse nicht gerecht bedient werden kann, meist schon mit 2 Alternativen zur Auswahl.
    An ausgelasteten Tagen machen sich die Stationen die Mühe und telefonieren die Kunden ab, ob die Anmietungen eventuell noch storniert werden, um ein gutes Ergebnis zu erzielen.

    In der Tat. Im Schein stehen auch 310 km/h. Allerdings bin ich mir gerade unsicher, ob die limitierten Fahrzeuge auch die ensprechende km/h-Angabe im Schein stehen haben.

    Soweit ich der Stationsaussage trauen darf, ist der E63s der Station auch offen.

    Wie bereits kommuniziert, hatte ich mich gegen den geblockten Levante für LDAR entschieden, da er a) nicht sonderlich gut ankam im Board, zum anderen war ich vor dem RSA-Gespräch im Parkhaus und hatte mir den Levante einmal angeschaut.
    Auch wenn mich die Marke Maserati seit dem GT reizt, so gefiel der Levante überhaupt nicht.


    Geworden ist es dann ein GTs Coupe aus 04/18 mit 17.000 km in Grau metallic.
    Sicherlich eins der spaßigsten Autos in der Sixt-Flotte und heiß begehrt. "Viele wollen, wenige dürfen" hieß es. Preislich ist da wenig zu machen, wer möchte, der löhnt fürstlich, nicht nur bei dem Mietpreis.
    Nun zum Fahrzeug:
    Ausstattungstechnisch ist der Motor in Kombi mit der Klappenabgasanlage natürlich das Wichtigste. Aber auch das Panoramaglasdach (starr) und die Burmesteranlage gefielen. Letztere ist jedoch eigentlich rausgeschmissenes Geld, kommt die richtige Musik eher von außen.
    Das Auto bietet Fahrspaß in jeder Situation. Selbst an der Ampel wummert der Motor so herrlich vor sich hin, dass man in diesem Auto sogar gern steht.
    Schüchtern sollte man nicht sein, ruft dieses Fahrzeug viel Freude oder Missfallen bei Vielen aus. Drehende Köpfe an fast jeder Ecke, Daumen nach oben, aber auch selbsternannte Hausmeister ruft dieser Wagen auf den Plan. Selbst im C-Modus und mit geschlossenen Klappen ist das Auto so manchem noch zu laut. Als ich heute Nacht um 4 den Motor startete, hab ich mich innerlich bei der Straße entschuldigt. Hier fehlt der "NICHT WECKEN"-Knopf;).
    Was auch gesagt werden muss, sind die Bedingungen, die mit dem Spaß einhergehen. So sind beispielsweise die Sitze zwar der Leistung entsprechend ausgeformt, ich hatte jedoch zu kämpfen. Eine Sitzbelüftung wäre mehr als angebracht, man schwitzt sich bei den hiesigen Temparaturen schlicht zu Tode. Ein klatschnasser Rücken war die Folge. Auch wird die Mittelkonsole auffallend warm. Ich war gut beraten, mit geschlossenen Fenster und der Klima auf 16-17° zu fahren, um die Wärme halbwegs zu regulieren. Getränke im Cupholder "kochten" dennoch regelmäßig.
    Die Fahrleistungen überzeugen. 310 Stundenkilometer erreicht man ohne viel Anlauf, auch wenn der Wagen ab guten 250 wirklich Arbeit verlangt. Spurrillen oder Fahrbahnunebenheiten sind des Autos Feind. Richtig schnelle Kurven verlangen dann schon ein wenig Mut.
    Es scheint, als wäre da nicht der Erstsatz an Reifen drauf gewesen. Mich persönlich haben die Reifen nicht überzeugt, in manchen Situationen verloren sie mir zu schnell die Haftung, ob nun in der Beschleunigung oder in der Verzögerung.
    Ich hab ihn ungern abgegeben. Klar, dekadent, manche bezahlen für das Geld ihre Monatsmiete, manche geben dieses Geld für einen Tag Spaß aus. Ich bereue es jedoch nicht.
    Nimmt man einen höheren Verbauch billigend in Kauf, so sinds 28 Liter auf 100 km/h. Im anderen Fahrmodus, mit einem leichteren Gasfuß sind sicherlich weniger drin, aber was soll das? :106::106:

    IMG_0519.JPGIMG_0518.JPGIMG_0526.JPGIMG_0533.JPGIMG_0525.JPGIMG_0523.JPGIMG_0521.JPG20180731_010847.jpg

    Ich wollte gerade online zwei Reservierungen zeitlich ändern (mit Super Sale). In der Maske steht nun seit einer halben Stunde, dass mir das System die Konditionen sucht, aber nichts passiert. Kann mir die Hotline die Preise halten und einfach eine neue Abholzeit eingeben?

    Ist der GTs aus XSAX. Facts? 525 PS, die Hupe befindet sich rechts neben dem Bremspedal. AMG zaubert schon herrliche Soundkulissen :love: Wagen ist 4 Monate alt, bereits 17' km gelaufen und als der Vertrag ausgedruckt wurde, dachte ich, die StVO wird mit ausgedruckt. Allein 11 Steinschläge sind vermerkt.

    Hat er:
    Sound
    ein Loch im Tank

    Burmester

    Ledersitze
    Alcantara-Lenkrad
    Navi
     

    Danke für den Bericht.
    Auch ich durfte schon den Mokka für ein Wochenende fahren. Mein Fazit war damals, dass man mit dem Ding von der BAB fernbleiben sollte. Dafür ist das Ding wahrlich nicht geschaffen worden.
    Für Dich persönlich hatte ich den Eindruck, dass Du am falschen Ende gespart hast. Für diese Tour hätte ich klar eine andere Kategorie gebucht. ;)