Sie sind nicht angemeldet.

  • »Diesel-Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

1

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 12:36

Auto mit Gutschein/Credit Voucher gemietet und jetzt stolze Rechnung

Ich hatte einen Gutschein oder auch Credit Voucher genannt genutzt um ein Fahrzeug bei Sixt anzumieten, Mittelklasse, 3er BMW.

Heute kam dann meine Kreditkartenabrechnung mit einer stolzen Summe für die besagte Anmietung. Deutlich über 200 € für ein WE.

Wie gehe ich jetzt am besten vor, telefonisch, schriftlich e-Mail?
Es nervt einfach tierisch und kostet viel kostbare Zeit sowas unnötiges. Man denkt doch eigentlich, dass bei Sixt sowas reibungslos funktionieren müsste!
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

wieland7

Meister

Beiträge: 2 019

Registrierungsdatum: 7. Dezember 2007

Wohnort: Havelland

Danksagungen: 125

  • Nachricht senden

2

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 12:45

telefonisch an den Kundenservice wenden oder direkt an die Station wenn Nummer bekannt...

sicher das das nicht nur due Kautionsblockung ist?
wieland7


Das Forum zum Thema Mietwagen und Autovermietung: www.mietwagen-talk.de
Hunderte Erfahrungsberichte vom exklusiven Specialcar bis zum günstigen Urlaubsflitzer!

Zwangs-Pendler

Psychedelischer Ausdruckstänzer

Beiträge: 17 121

: 326489

: 6.58

: 1261

Danksagungen: 12375

  • Nachricht senden

3

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 12:47

Wenn die Blocks jetzt schon auf der Abrechnung erscheinen, dann gute Nacht ;)
Kosten seit 2009: 18,1 Cent/km

20d is ok!

  • »Diesel-Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

4

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 12:48

Nein. Ist es nicht. Is ja alles genau aufgeführt.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

BTA

Das kleine Emmylein

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 24. März 2009

: 3800

: 5.90

: 15

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

5

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 13:41

Hattest du über einen MW-Broker gebucht oder wie kam der Voucher zustande??
Ich bin so reich, ich lasse f*****

  • »Diesel-Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

6

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 13:51

Nein. Den habe ich mal direkt von Sixt bekommen, kostenlos. Und gültig war er auch noch.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

BTA

Das kleine Emmylein

Beiträge: 1 117

Registrierungsdatum: 24. März 2009

: 3800

: 5.90

: 15

Danksagungen: 72

  • Nachricht senden

7

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 13:56

Dann wende dich gleich an Sixt...
Ich bin so reich, ich lasse f*****

Ralf

Fortgeschrittener

Beiträge: 142

Registrierungsdatum: 14. Juni 2008

Danksagungen: 9

  • Nachricht senden

8

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 13:57

Wenn Du auf Nummer sicher gehen willst: Einwurfeinschreiben (2,15€) mit Fristsetzung zur Rücküberweisung und wenn nichts, bis zum Ablauf der Frist, passiert, einfach von der KK-Firma wegen Mißbrauch zurückbuchen lassen.

Bei Telefon und email hast Du keinen Zugangsnachweis und es kann sich durchaus ewig hinziehen und keiner weis von nichts bzw. schiebts auf wen anders.

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

9

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 14:00

Geh direkt in die Station.
Bring den Mietvertrag (da sollte der Preis ebenfalls abgedruckt sein), die Rechnung und den Gutschein/Voucher mit.

Der Stationsleiter wird davon Kopien machen und sich dann darum kümmern.
Geht schneller und zuverlässiger als per Mail und am Telefon kann die Hotline bei abgeschlossenen Mietverträgen/Rechnungen nichts mehr machen.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

10

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 14:24

Telefonisch kann man die Kundenbetreuung von Sixt auch gar nicht mehr erreichen... Die Nummer gibts nicht mehr... Aber dafür haben die scheinbar den eMail Service verbessert... Wurde am WE auch falsch abgerechnet und musste mich dann widerwillig per eMail melden. Keine 24h später hatte ich die neue und korrekte Rechnung in MySixt...

Probier es einfach aus (entweder per Mail oder über den Stationsleiter) und bleib erstmal nett (!!)... Zur Zeit hat Sixt ein IT Chaos, wie man im anderen Thread lesen kann, und da kommt sowas leider zur Zeit vor :(

Gruß

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35381

  • Nachricht senden

11

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 19:51

meine letzte Rechnung wurde auch per email innerhalb von 24h korrigiert zusammen mit einem schönen Text, dass es mein Recht ist eine korrekte Rechnungsstellung zu erhalten...
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

CSMaverick

Mercedes Fraktion

Beiträge: 1 157

Registrierungsdatum: 11. September 2008

Wohnort: Gelsenkirchen

Beruf: Studienreferendar

Danksagungen: 199

  • Nachricht senden

12

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 20:59

Du meinst nicht zufällig diesen Text:

"vielen Dank für Ihre E-Mail an Sixt und die Zeit, die Sie sich hierfür genommen haben.

Zu Recht erwarten Sie von Sixt eine korrekte Abrechnung - bitte entschuldigen Sie unseren Fehler. Ihre geänderte Rechnung erhalten Sie in den nächsten Tagen mit der Post. Der Differenzbetrag wird Ihrem Kreditkartenkonto gutgeschrieben."

:D

Das war vor ein paar Wochen... Meine letzte Rechnung war etwas komplizierter und daher wurde der Standardtext auch mit einem persönlichen Text ergänzt... Da konnte ich Sixt aber verstehen und hab es ihnen nicht übel genommen... Genaueres erklär ich dann bei dem Bericht, der die Tage folgt (ich schulde Euch noch so einige Berichte)

DMman

Mietwagen-Gott

Beiträge: 39 657

Danksagungen: 35381

  • Nachricht senden

13

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 21:31

genau dieser text
Dies ist nicht das Forum, wo man kostenlos Hinweise erhält, wie man kostenlos ECMR an jeder beliebigen Station bucht und ohne Aufpreis XDAR erhält.

Sachdienliche Hinweise, wo es dieses Forum gibt, dürfen jederzeit hier gepostet werden.

FabianS

Meister

Beiträge: 2 200

Danksagungen: 467

  • Nachricht senden

14

Donnerstag, 15. Oktober 2009, 21:32

Den Textbaustein habe ich inzwischen auch x-fach im Posteingang. :120:

  • »Diesel-Bull« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 1 212

Registrierungsdatum: 1. Juni 2009

Wohnort: Rhein-Main Gebiet

Danksagungen: 828

  • Nachricht senden

15

Samstag, 17. Oktober 2009, 19:43

Genau diesen habe ich jetzt auch bekommen.

Und am Ende noch sowas wie: Viel Spaß bei ihrer nächsten Miete.
:203: :202:

Jeden Tag den ich auf der Straße bin frisst mein Diesel 1.000 Kilometer!

Copyright © 2007-2018 - mietwagen-talk.de alles über Mietwagen, Autovermietung und Carsharing.